Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

184646
Sterobbu
Sterobbu (Rang: Albert Einstein)

Kann ich mich freiwillig in den Knast einweisen lassen um meinen Horizont erweitern zu können und um mein Leben von aussen bestimmen zu lassen und meinen Frieden zu haben?

Wieso denn nicht?

Ist es denn nötig sich derart abzurackern in der Wirtschaftswelt während man im Knast sicher verwahrt sein könnte und auf Staatskosten in Millionenschwerden Mauern ein ruhiges Dasein leben kann, welches der Steuerzahler berappt...

3 Antworten

690403
TheKnacker

TheKnacker

Rang: Nobelpreisträger (7.154)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.03.2012 19:19)

1

Nein, geh mit einem Messer in dei Tanke, sag du nimmst den kassierer als geisel und willst 2Millionen euro. Dann stellt du dich und bekommst wegen bewaffnetem raubüberfall und geiselnahme um die 6 Jahre. Dann darfst du dich sehr oft für die Seife bücken

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

734395
Ischeee

Ischeee

Rang: Immanuel Kant (8.964)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.03.2012 19:19)

2

Nein das geht nicht. Das Leben in Knast muss irgendjemand bezahlen und das sind die Steuerzahler.

Geh doch ins Kloster :-)


Ergänzung vom 02.03.2012 19:22:

Es scheint zum Teil doch zu gehen. Aber nicht ohne weiteres.

http://www.rechtslupe.de/strafrecht/gehen-sie-freiwillig-ins-gefaengnis-327919 kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

939343
Geek206

Geek206

Rang: Doktorand (2.244)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.03.2012 19:21)

3

Das ist jetzt radikal, aber bevor du uns auf der Tasche sitz kannst du dich auch selbst umbringen.
Da hast du Ruhe und jeder ist zufrieden. (Angesichts deiner Vorherigen Frage, die ich nicht schnell genug beantworten konnte.)

4 Kommentare

184646
Sterobbu
Sterobbu

Ich bin nicht depressiv und werde zuerst hundert Leute umbringen bevor mich selber!...

939343
Geek206
Geek206

Perfekt...
Das druckst du jetzt aus und schickst es an die Polizei.
Schon bist du im Knast.

184646
Sterobbu
Sterobbu

Meinst du wirklich? Wohl kaum, dann würden ja täglich tausende eingeliefert und die Polizei wäre völlig überfordert...

Uebrigens ist meine Aussage oben keine Bedrohung...

939343
Geek206
Geek206

Ich weis...
Ich will auch nicht, dass du dich umbringst.
Hab nur versucht einen Knastgrund zu liefern.
Aber ich hab noch ein paar Asse im Ärmel:
1) Spazier mit ner MP in eine Polizeidienststelle und schieß in die Luft.
2) Es gibt ein Hotel, das früher mal ein Gefängnis war.
Dorf kan man im Kerker liegen und muss nichts machen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
184646
Sterobbu
Sterobbu

Naja, die unschuldig eingekerkerten werden sich nun zu Wort melden und was man diesen freiheitsliebenden Menschen angetan hat; was ich auch sehr begreife aber was ist sonst die Meinung?

184646
Sterobbu
Sterobbu

Ich finde es fies, das Kriminelle auf Staatskosten im Jahr zigtausende zu verschwenden haben in Hochsicherheitstrakts und Menschen mit gutem Leumund, welche vom Sozialamt leben und keinen Job kriegen nur das nötigste zum Leben kriegen...

Geht es euch nicht ähnlich???...

Wird dadurch, durch dieses ungerechte System, wo der Arbeitslose nur einen Mindestlohn kriegt nicht die Kriminalität gefördert, da der Mörder im Knast fast genauso gut gestellt ist???

Ich meine, das richtige Sozialnetz ist eh dahin wenn du von Harz IV lebst und dann kochst du über wenn irgendwelche Mörder auf Staatskosten für tausende von Euro im Monat verwahrt werden müssen, welche vom Staat bezahlt werden müssen und letztlich von den Sozialleistungen abgehen und fragst dich wieso du eigentlich nicht selbst schon längst dort bsit...

757455
avid
avid

Wenn ich mir deine Fragen so durchlese, verstehe ich schon, dass jemand mit so wirren Gedanken keinen Job bekommt.

184646
Sterobbu
Sterobbu

Hahaaa, du bist ein Spassvogel. Was weisst du schon von meinem Leben...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!