Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

956323
sotarK
sotarK (Rang: Doktorand)

Funktionsgleichungen

Ich raff das noch ned ganz.... "2 Freunde wollen eine Velotour von 500km fahren, über mehrere Tage verteilt" Wenn die ganze Tour x Tage dauert beträgt die Tagesetappe y km

Wie ist da das vorgehen (keine Lösung bitte)


Ergänzung vom 22.03.2012 17:41:

also die Frage is: wie komme ich auf die Funktionsgleichung

Anzeige

3 Antworten

874537
lupa22

lupa22

Rang: Juniorprofessorin (3.872) | Mathematik (189), Funktionen (5)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.03.2012 17:47)

1

naja das ergebnis is ja 500km, denn das ist die gesamtstrecke. dann musst du halt überlegen, wie man darauf kommt, wenn man die teilstrecken und die tagesanzahl mit einbeziehen muss...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
464801
G.J.

G.J.

Rang: Albert Einstein9 (120.772) | Mathematik (43.791), Funktionen (1.738)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.03.2012 17:53)

2

Das Produkt aus Tagesetappe und der Dauer der Tour muss 500 km ergeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

651546
hjk1001

hjk1001

Rang: Albert Einstein14 (180.327) | Mathematik (43.388), Funktionen (1.141)

39 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.03.2012 18:19)

3

Mach' Dir doch zuerst ein Zahlenbeispiel:
Wenn die Tour 10 Tage dauert, dann beträgt eine Tagesetappe 50km.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Aufgabe Funktionsgleichung

    Antwort: Ganz wichtig wäre, dass du mit Unbekannten um gehen kannst - war ds schon dran? Mein Dad sagte mal " In Bastelbüchern steht als drin; der nette Mann in der Trinkhalle hat bestimmt eine Zigarrenkiste für euch. Und da tut ihr dann mit dem Handbohrer ein Loch rein bohren ... Handbohrer sind aber Murx hoch drei; Kisten auch. Und gerade wenn du Neuling bist, brauchste beim Basteln eine Fachwerkstatt, ... Alle Antworten ansehen

  • HILFE ! Mathe Funktionsgleichung/Dreieck !

    Antwort: Auch ich war Student mit lockigem Haar An Ideen und Einfällen reich Ich fand mich bei CAD sogar Im Programmieren kam keiner Mir gleich ( Wenn so Anspielungen heute noch an kommen sollten. ) Warum ist der Umkreis eines Dreiecks eindeutig? Sein Mpunkt muss sein gleich dem Schnpkt der Mittelsenk von a und b ( c schneidet ihn zwangsläufig; warum? ) Besonders witzig finde ... Alle Antworten ansehen

  • Erklärung für Bestimmen von Funktionsgleichungen

    Antwort: Die Koordinaten der Punkte kann man einsetzen um das lineare Gleichungssystem zu gewinnen, aus dem die Koeffizienten a bis d zu ermitteln sind. Ein Extrempunkt enthält außer seinen Koordinaten die Information, dass die erste Ableitung f'(x) = 3ax²+2bx+c = 0 ist. Ein Wendepunkt enthält entsprechend die Info, dass die zweite Ableitung f''(x) = 6ax+2b = 0 ist. In einem Sattelpunkt sind die erste ... Alle Antworten ansehen

  • Funktionsgleichung aufstellen bei Hängebrücken

    Antwort: Die Beschreibung ist schon ausreichend. Man muss das so ausrechnen: Wir definieren die Mitte der Brücke als Nullpunkt. Die Parabel ist dann einfach der Graph einer Funktion der Form h(s) = c * s². Man muss also nur einen Parameter bestimmen, und das geht ganz einfach in dem man den Funktionswert an einer Brückenseite (also s = 649m) gleich 122m setzt. Dann einfach umstellen: c = 122m / (649m)² ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!