Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

961643
(Gast730789)

pestarten?

was gibt es alles für pestarten?

1 Antwort

728554
NoddeSwe

NoddeSwe

Rang: Albert Einstein (20.803) | Symptome (10), pestarten (10)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.03.2012 21:29)

1

es gibt nur eine Pest, die durch das Bakterium "Yersinia pestis" ausgelöst wird

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Pest&oldid=100446220 kopieren

wenn du die Klinische Erscheinungen meist, Siehe Pkt. 5 im Artikel

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Fieber ohne weitere Symptome

    Antwort: Ganz grundlos wird das Fieber nicht sein. Fieber ist immer eine Abwehreaktion des Körpers. Das ist aber grundsätzlich nicht besorgniserregend. Lasst die Kleine ruhig fiebern, wenn das Fieber nicht viel höher geht. Also keine Wadenwickel oder so. Sorgt dafür, dass sie ausreichend trinkt. Fieber sorgt dafür, dass Erreger abgetötet werden, der Dreck muss raus, außerdem schwitzt sie vermutlich ... Alle Antworten ansehen

  • Gibt es Krankheiten, die die gleichen oder sehr ähnliche Symptome wie Multiple Sklerose haben?

    Antwort: Hier kannst Du Dir nach Symptomen mögliche Krankheiten zusammensuchen: http://www.netdoktor.de/symptome/index.shtml ... Alle Antworten ansehen

  • Suche Erste Symptome für Diabetes mellitus II ?

    Antwort: Hier von Onmeda.de die Anzeichen für Typ 2: Anzeichen Die typischen Symptome der Erkrankung machen sich vor allem bei Typ-1-Diabetes bemerkbar, bei Typ 2 treten sie viel weniger deutlich - oder lange gar nicht - zutage: Vermehrter Durst Vermehrtes Wasserlassen Gewichtsabnahme (vor allem Typ 1) Durch extrem hohe Blutzuckerwerte kann es zum lebensbedrohlichen Coma diabeticum kommen, bei ... Alle Antworten ansehen

  • luftröhrenkrebs

    Antwort: Ich weiß jetzt nicht genau, was Du meinst. Zu Mundhöhlenkrebs habe ich folgendes gefunden: Die Heilungschancen schwanken zwischen bis zu 80 Prozent bei sehr früh entdeckten und nicht weit fortgeschrittenen Tumoren und nahezu 0 Prozent bei erheblich fortgeschrittenen Mundhöhlenkarzinomen. Kehlkopfkrebs ist häufiger. Hauptsymptom ist ein trockener Husten, er ist verhältnismäßig gut behandelbar: ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!