Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

763041
charly98
charly98 (Rang: Juniorprofessor)

Wie häufig ist Astigmatismus?...

...und wo ist es am verbreitetsten?

Anzeige

Zu dieser Frage wurden leider keine Antworten gegeben.

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Dunkle Verfärbung nach blauem auge

    Antwort: Es ist ja unterm Auge, nicht das Auge selbst. Bei Blutergüssen kommt das Blut ins Stocken und fließt nicht mehr ab. Es gerinnt und wird nur langsam abgebaut. Dabei können einzelne Bestandteile des Blutes (z.B. Eisen ) länger zurückbleiben. Das dauert halt etwas und ist kein Grund zur Besorgnis. Nur bei Gelenken kann so eine Blutung Folgen haben, wenn das zurückbleibende Eisen die Knorpelschicht ... Alle Antworten ansehen

  • Mein linkes Auge zuckt in unregelmäßigen Abständen.

    Antwort: das ist meist nichts schlimmes, habe ich auch ab und an, war sogar mal zur Sicherheit beim Arzt. Es ist einfach Überanstrengung bzw. Müdigkeit, Stress kann das verstärken. Aber wie gesagt meistens völlig harmlos. Sollte es aber stärker werden oder garnicht weggehen mit der Zeit (durch mehr Ruhe und mehr Schlaf), dann ist ein Arztbesuch ratsam. ... Alle Antworten ansehen

  • Auge Tränt beim Gähnen!

    Antwort: Immer wenn man gähnt, wird das Auge "rausgedrückt". Deswegen macht man auch meistens die Augen zu. So schlimm ist das jetzt nicht, das Auge fällt jetzt nicht so schnell raus. Aber wenn du gähnst, drückt das Auge auf die Tränendrüse und somit kommt Tränenflüßigkeit aufs Auge. ... Antwort ansehen

  • Augen - Gerstenkorn?

    Antwort: bevor man an sich selbst rumdoktert, sollte man lieber zum augenarzt gehen, der verschreibt das richtige mittel. ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!