Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

47216
xXHugOXx
xXHugOXx (Rang: Student)

Dell Inspiron Notebook findet kein WLAN mehr, was tun?

Hallo Community, ich habe ein Dell Inspiron Notebook und war jetzt eine Woche immer online mit WLAN. Seit gestern allerdings findet er unser WLAN nicht mehr. Einfach so. Es ist Win7 drauf und wenn ich unten auf der Taskleiste auf das Netzwerk-Symbol klicke, sieht man ja eigentlich die WLAN-Router. Aber unserer wird einfach nicht mehr angezeigt, als ob sich das Notebook nicht mehr in der Reichweite befinden würde. Ich schreibe das hier gerade an meinem Netbook, hiermit klappt alles wie gehabt. Es muss also am Notebook liegen. Nun weiß ich aber nicht mehr, was ich noch machen soll. Ich habe schon den Router neu gestartet, das Notebook neu gestartet, gegoogelt, alles versucht. Ich weiß nicht mehr weiter. Deshalb hoffe ich hier auf eure Hilfe! :)

3 Antworten

257069
samjaf

samjaf

Rang: Albert Einstein (21.082) | WLAN (10), Notebook (6)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.05.2012 15:49)

1

Ich würde als erstes Testen, ob es mit einem Livesystem (Ubuntu etc) funktioniert. Nur zur Sicherheit ;)

Und der nächste Schritt wäre vermutlich eine Systemwiederherstellung zum letzten als funktionierend bekannten Zustand. Keine Sorge, die Punkte liegen meistens recht "dicht" beeinander und beeinflussen nur Windows-Dateien und -Einstellungen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

974457
Maurer007

Maurer007

Rang: Student (251) | WLAN (8), Notebook (7), Dell (6)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.05.2012 15:54)

2

Hast du ein rotes X auf dem Netzwerk Symbol?
Sonst probier mal Router zu resetten (Stecker ziehen), könnte sein das dein Notebook nur für Kanäle 1-10 eingestellt, aber der Router auf 1-13 und automatisch auf 13 gegangen ist.

2 Kommentare

47216
xXHugOXx
xXHugOXx

nein, auf dem symbol ist ein ausrufezeichen. es will mich mit einer LAN-Verbindung verbinden. aber die habe ich hier garnicht. Router resetten habe ich auch schon versucht, aber das mit den kanälen ist interessant. wie finde ich das heraus, ob der router auf 13 gegangen ist, bzw. ob das Notebook nur auf 1-10 eingestellt ist?

974457
Maurer007
Maurer007

Kannst dich entweder in deinen Router einloggen, oder auf dem Netbook dieses kleine Tool anwenden:
http://www.chip.de/downloads/inSSIDer_41273737.html kopieren

Auf dem Notebook findest du die Einstellung folgendermaßen:
* Auf Start, im Suchfenster "Netzwerkverbindungen" eingeben, zum Fundort gehen
* Rechte Maustaste auf die Wlan-Verbindung -> Eigenschaften, dort -> Konfigurieren -> Tab Erweitert
* Dort sind ja nach Hersteller unterschiedliche Einstellungen und meistens eine Kanalbereichswahl dabei, dort einfach vollen Bereich wählen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

974854
ChrisG

ChrisG

Rang: Student (216) | Notebook (7), WLAN (6)

9 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (07.05.2012 00:13)

3

Die beiden tipps meiner vorredner sind richtig, jedoch ist der erste tipp meiner meinug nach voreilig, immer gleich das system resetten zu wollen, wenn was schiefgeht.

Es gibt außer den schon genannten weitere möglichkeiten:
-Stecker ziehen ist übrigens nicht resetten, sondern einfach nur eine netztrennung
-restartknopf 4 sec. drücken auf Modem/Router
-ECHTER RESET: Im gerät ist auf der rückseite ein kleines loch, da muss man 20 sec. mit einem spitzen gegenstand reindrücken (kein kuli!), z.B. einen zahnstocher oder eine umgebogene büroklammer. Damit wird das gerät auf die werkseinstellungen zurückgesetzt, und man muss - je nachdem bei welchen provider man ist- wieder einen modeminstallationscode übers telefon eingeben, den man entweder mal erhalten hat (in die unterlagen schauen!), oder falls man ihn nicht mehr findet, dann bei der providerhotline anrufen. Man kann den MIC auch über den Browser eingeben, vorausgesetzt router und pc sind mit LAN-kabel verbunden. Mit diesem sogenannten MIC weiß dann der Hauptverteiler des providers der in deiner Nähe ist (HVT oder Servergebäude), wieder wer du bist und daß du dazugehörst, und all deine daten + softwareupdate werden wieder in dein gerät eingespielt über die DSL leitung.

Und zuallerletzt kannst du auch noch bei deinem provider anrufen, die haben alle eine technische hotline, manche kosten leider was, und können mit dir schritt für schritt die netzwerk- und oder routereinstellungen durchgehen, denn da liegt in 90% der hund begraben: entweder selber verstellt, oder irgendein neu installiertes prog (z.B. eine firewall) ist schuld.
Wenn du bei der hotline anrufst, dann nicht vergessen vorher deinen pc und modem/router mit LAN-Kabel zu verbinden! Denn die versuchen dann, zusammen mit dir in das routermenü per browser zu kommen, und dort die richtigen WLAN einstellungen wiederherzustellen.

Versuch auch mal das nickles.de forum, da sind gute leute.

Linktipps: Unter http://router-faq.de kopieren findest du alle derzeit gebräuchlichen modems und router und wie man selber in sie hineinkommt (IP-Adresse), und bei http://chasms.com kopieren findest schritt-für-schritt klickmenüs, wie man bei windows 7 selber seine netzwerkeinstellungen geradebiegt und von mist befreit (ist aber nicht so leicht).

Kleiner tipp von mir: Ganz oft sind verstellte netzwerkeinstellungen schuld oder daß die firewall den browser blockiert oder das der schieberegler bzw. tastenkombi
fürs WLAN deaktiviert sind. Manchmal ist auch der MS InternetExplorer aus Versehen auf Offline eingestellt oder ein Proxy ist eingetragen, der nicht funktioniert (gilt für alle browser).

Manchmal ist es auch schlichtweg bloß so, daß zu viele stahlbetonwände zwischen router und pc sind.
Im schlimmsten fall ist der wlanchip abgeraucht, wenn das notebook schon ziemlich alt ist.

Sag uns doch mal, welchen router und provider du hast.


Ergänzung vom 07.05.2012 00:18:

Wie du an die systemwiederherstellung kommst, siehst du hier auf der grafik.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
47216
xXHugOXx
xXHugOXx

gut, und wie mache ich diese systenwiederherstellung noch gleich? daran habe ich auch schon gedacht, weiss aber nicht mehr wie das ging...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!