Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

982456
Irie
Irie (Rang: Einsteigerin)

Schlimme Krankheiten als Ursache für Mundgeruch???

Ich bin gerade etwas verunsichert. Ich habe schon öfter mal das Gefühl, schlechten Atem zu haben, aber ich dachte immer, das sei noch im normalen Rahmen (Raucher, Kaffeetrinker) jetzt habe ich gelesen, dass Mundgeruch auch auf echt schlimme Krankheiten hinweisen kann... "Aber auch durch Krankheiten wie Diabetes, Nierenversagen oder Lebererkrankungen kann Mundgeruch entstehen. Dann spricht man von sogenannten systemischen Ursachen des Mundgeruchs, wozu auch Nebenwirkungen von Medikamenten, eine gestörte Darmflora oder ein beeinträchtigter Stoffwechsel (z.B. Ketose) zählen." Quelle: http://www.ecara.de/gesundheitstipps/mundgeruch/ kopieren
Was glaubt Ihr, ist das ein wenig übertrieben oder sollte ich das Thema beim Arzt ansprechen?

7 Antworten

849516
rl1000

rl1000

Rang: Albert Einstein3 (39.450) | zahnpflege (5)

18 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.07.2012 09:31)

1

Es ist SELTEN, aber nicht unmöglich.

Nicht immer ist der schlechte Atem nur Folge falscher Mundhygiene: Mundgeruch kann auch eine Folge gefährlicher Erkrankungen sein. Besonders besorgniserregend ist Medizinern zufolge nach Azeton oder nach Urin riechender Atem, der dem stechenden Geruch von Lösungsmitteln ähnelt.

Mundgeruch kann auch auf schwere Erkrankungen hindeuten, wie der Berufsverband Deutscher Internisten berichtet. Azeton-Geruch etwa könne auch Symptom einer sogenannten diabetischen Ketoazidose sein. Diese lebensbedrohliche Folge eines Typ-1-Diabetes löse durch zu hohe Blutzuckerspiegel und den gestörten Fettstoffwechsel eine Übersäuerung des Bluts aus und könne zu einem diabetischen Koma führen. Die Patienten müssten umgehend auf einer Intensivstation mit Insulin behandelt werden.


Nierenschwäche oder Nierenversagen kann dagegen nach Angaben des Münchner Gastroenterologen Martin Strauch einen nach Urin riechenden Atem zur Folge haben. Denn wenn die Nieren nicht mehr richtig funktionieren, werden Schadstoffe nicht mehr ausreichend aus dem Blut gefiltert. Diese Substanzen, die normalerweise über die Nieren und den Urin ausgeschieden werden, gelangen nun aus dem Blut in die Lungen und werden ausgeatmet.


Auch Tumore in der Speiseröhre oder im Magen könnten dazu führen, dass Flüssigkeiten oder Gase aus dem Verdauungstrakt in die Mundhöhle gelangten, sagt Strauch. Diese machten sich dann durch einen unangenehmen Geruch bemerkbar. Darüber hinaus könnten beispielsweise auch Abszesse in der Lunge schlechten Geruch verbreiten, wenn sich Eiter in der Lunge befinde.

In den meisten Fällen entstehe schlechter Atem jedoch direkt in der Mundhöhle durch Zersetzungsprozesse der dort siedelnden Bakterien, sagt der Mediziner: "Insbesondere nach dem Genuss von Milchprodukten oder Süßigkeiten entstehen schlecht riechende Substanzen." Das wirksamste Mittel dagegen sei regelmäßiges und sorgfältiges Zähneputzen. In hartnäckigen Fällen könnten auch ein Zungenschaber oder Mundwasser helfen.

Quelle:
http://www.welt.de/gesundheit/article3060710/Mundgeruch-kann-schwere-Krankheiten... kopieren


Ergänzung vom 04.07.2012 09:37:

Oh, und natürlich solltest du sogar zum Arzt. Der kann das direkt bei dir untersuchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

190238
tusagen

tusagen

Rang: Albert Einstein (15.743)

21 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.07.2012 09:34)

2

Also, wenn Du die gewöhnlichen Mittel (von der zahnbürste rede ich da gar nicht) ausprobiert hast, Zungenabstreifer, Mundwasser mit Parodontoseprophylaxe, -kein Spülwässerchen-, und auch kein offenes Karies oder sonstige vielleicht versteckte Mundsachen - mal beim Zahnarzt abklären lassen, dann kann man mal den arzt drauf ansprechen. Vielfach ist es eine sulfurverbindung, die sich ablagert und man das gar nicht sieht, aber riecht. Die beste möglichkeit, wirklich was rauszufinden, wäre, zunächst das rauchen sein zu lassen. Wenn dann nach 2 Wochen der geruch immer noch da ist....

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

695170
Erdbeerke

Erdbeerke

Rang: Mileva Einstein (18.185) | Mundgeruch (9)

34 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.07.2012 09:48)

3

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

982343
Jesusistmitdir

Jesusistmitdir

Rang: Einsteigerin (18)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.07.2012 09:33)

4

abgestorbener zahn evtl. mach nen kälte/Wärme check auf deinen zähnen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

982204
BlackWater

BlackWater

Rang: Einsteiger (54)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.07.2012 09:33)

5

ja, das kann durchaus sein
Schamanen oder Naturheiler riechen Dich ab, bevor sie was verordnen
ob das Schulmediziner auch praktizieren weiß ich nicht
ich würde trotzdem beim Zahnarzt anfangen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

220066
lena1leon2

lena1leon2

Rang: Mileva Einstein5 (70.782) | Mundgeruch (21), zahnpflege (11)

21 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.07.2012 09:35)

6

Natürlich kannst du dieses Thema beim nächsten Arztbesuch ansprechen. Durch Untersuchungen kann er evtl. feststellen, ob bei dir etwas nicht in Ordnung ist.

Du kannst aber einen kleinen Selbsttest bzgl. deines evtl. Mundgeruchs machen; der geht folgendermassen:

Wasch erstmal ganz normal deine Hände; dann leckst du mit der feuchten Zunge über deine Handfläche. Warte dann ca. 10 Sekunden und danach riechst du an dieser Handfläche. Wenn der Geruch leicht säuerlich ist, ist alles im grünen Bereich. Ansonsten, wie schon oben geschrieben, dieses Problem beim nächsten Arztbesuch ansprechen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

918070
Trampeltier1964

Trampeltier1964

Rang: Juniorprofessor (3.749)

28 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.07.2012 09:41)

7

Ich vermute (...?) mal, dass du ein Problem mit der Bauchspeicheldrüse hast.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
38975
Lenakind
Lenakind

die Idee mit dem Arzt ist nicht schlecht, meist möchte er aber selber eine Diagnose stellen

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!