Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

991557
(Gast732978)

wie leitet man 1/(x^2 - 1)^3 ab?

ich muss diese formel, ohne die quotientenregel zu verwenden, ableiten

2 Antworten

981625
i_kro

i_kro

Rang: Albert Einstein (17.912) | Mathematik hausaufgaben (32), Ableitungsfunktionen (12)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.10.2012 18:36)

1

Dann nimm die Kettenregel:
1/(x^2 - 1)^3 = (x^2 - 1)^(-3)
Das heißt, die Klammer steht nun im Zähler und Du kannst mit Kettenregel ableiten.

Alles klar?

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

410666
BesondersArroganter

BesondersArroganter

Rang: Albert Einstein13 (173.409) | Mathematik hausaufgaben (56), Ableitungsfunktionen (23)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.10.2012 18:46)

2

1/(x^2 - 1)^3

1 / u^3

= u ^ - 3


ableiten


- 3 * u ^ - 3 - 1 aber noch mal innerer Ableitung und die ist die ableitung vom Klammerinhalt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • An welcher Stelle hat der Graph von f die Steigung m?

    Antwort: x²=-4 x² kann nicht = -4 sein. da muss ein ungleich stehen. denn das quadrat einer zahl kann niemals negativ sein. mach doch einfach mal eine wertetabelle von -10 bis 10 oder von -5 bis 5 dann setzt die punkte in ein koorinatensystem ein. Bei dem Wert 0 gibt es keine Lösung, da man nicht durch 0 teilen kann. somit darfst du auch nicht die beiden punkte die links und rechts von der ... Alle Antworten ansehen

  • Ableitung mit e hoch x?

    Antwort: Die Ableitung von e^x ist e^x Kannst du auch hier überprüfen: http://www.wolframalpha.com/input/?i=e^x Ich gehe mal davon aus, dass du die Produktregel kannst und auch x-1 ableiten kannst. Nachdem du ja nun auch die Ableitung von e^x kennst, müsstest du ja selbst auf das Ergebnis kommen. Probiers mal aus und poste es dann. Es wird bestimmt korrigiert und du hast mehr dabei gelernt wie wenn ... Alle Antworten ansehen

  • Gleichung einer Tangente mit Hilfe der Ableitungsfunktion bestimmen.

    Antwort: der Fall b) ist hier wunderbar beschrieben: http://nibis.ni.schule.de/~lbs-gym/jahrgang111pdf/Tangentengleichung.pdf Fall a solltest du dir zur vereinfachun umschreiben in x hoch minus 1 (x^-1), dann die Ableitung bilden und nach Anleitung oben vorgehen. Die Ableitung davon lautet ja -(x^-2) oder - 1 durch x Quadrat ... Antwort ansehen

  • Ableitungsfunktion und Wachstumsgeschindigkeit??

    Antwort: f' = momentane Wachstumsgeschwindigkeit f'' = Änderung der Wachstumsgeschwindigkeit (Zu- oder Abnahme) f''' keine anschauliche Bedeutung ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!