Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

924278
Beater
Beater (Rang: Master)

Plzeň (Pilsen) - woher kommt der Name?

Gibt es einen belegten Ursprung des Namens der Stadt? Habe nicht wirklich was dazu gefunden, vielleicht weiß da jemand was dazu.

3 Antworten

496244
monacojan

monacojan

Rang: Albert Einstein (23.107) | Tschechische Republik (162), Tschechien (29)

20 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (10.03.2013 17:31)

1

Pilsen wurde 1295 von dem böhmischen König Wenzel II. gegründet.
Die Stadt war ein sehr wichtiger Standort für den Handel, also ein bedeutendes Handelszentrum auf den Wegen nach Regensburg und Nürnberg.
Pilsen war nebend er Hauptstadt Prag und Kuttenberg eine der größten Städte in Böhmen und eine der bedeutendsten.
1842 wurde dann die Bürgerbrauerei gegründet. Besonders bekannt ist diese Stadt im Norden des heutigen Tschechiens auch durch ŠKODA.
Jeder kennt diese Marke als Autohersteller, doch ist diese Firma weitaus mehr. Sie stellen Maschinen her, Straßenbahnen udn vieles mehr.

Übrigens muss zum Pilsner Bier gesagt werden, das den Bürgern damals das gebraute Bier der Stadt nicht schmeckte und deswegen ein Braumeister aus Bayern nach Pilsen geholt wurde, der quasi das heute bekannte Pilsner Bier braute und nach dessen Rezeptur bis heute auch gebraut wird. Dies ist wirklich war.

Die Stadt hat heute nicht ganz 170000 Einwohner, hat eine bedeutende Universität, ist Bistumssitz für Nordböhmen und hat einen wunderschönen, denkmalgeschützen Stadtkern.

Pilsen ist die wichtigste Stadt im Norden des Landes zusammen mit Eger, Karlsbad und den weiteren bekannten Heilbädern der Region.

Oben im Bild das Eingangstor zur Brauerei

Quelle des Bildes

http://www.vyletnik.cz/images/profily/users/1865/pivovar-plzensky-prazdroj-prohl... kopieren


Ergänzung vom 10.03.2013 17:35:

Blick auf den Stadtkern Pilsens mit Marktplatz und der St. Bartholomäus-Kathedrale.

Quelle des Bildes

http://obrazky.zs26plzen.cz/user/plzen-histjadro.jpg kopieren


Ergänzung vom 10.03.2013 17:41:

Im Video ein kleiner Rundgang durch Pilsen.
Die Brauerei, die Innenstadt. Man sieht bekannte und wichtige Bauwerke.


Die offizielle Seite von Pilsner Urquell

www.pilsner-urquell.de


Ergänzung vom 10.03.2013 17:46:

976 gab es die erste Nennung einer Burg Pilsen

992 wurden dann ein kleines Kloster und eine Kirche erbaut.



Quelle Bild

http://www.plzenska.com/images/plzen-1843.jpg kopieren


Ergänzung vom 10.03.2013 17:57:

die ŠKODA-Werke in Pilsen

Quelle
http://i.idnes.cz/09/091/cl6/JB2d84cf_BERVID.jpg kopieren (MF DNES)


Ich hoff, des konnt Dir bißerl weiterhelfen udn bei weiteren Fragen, Detailfragen oder Ergänzungswünschen kannst mich jederzeit anschreiben.
Helf gern weiter.
Grüße


Ergänzung vom 10.03.2013 19:10:

Etwa seit dem 16.Jahrhundert wurde dieser Ort dann offiziell auch Pilsen gennant. Der Teil von Alt-Pilsen, der Namensgeber der Region war, ist heute ein Stadtteil Pilsens.


Ergänzung vom 10.03.2013 19:35:

Hier habe ich noch etwas gefunden

Die damals sogenannten Bilsengärten waren unter dem Schutz des Gottes Wodan. Hier wurden Rituale ausgeführt, die auch Menschen von Krankheiten udn anderem heilen sollten. Hier wuchsen Heilkräuter.Auch heute gibt es noch Gebiete, die diesen Zweck erfüllten udn wo solches gepflanzt wurde. Zum beispiel gibt es da Billendorf, oder Bilsengarten. Der Name kommt also vom sogenannten Bilsenkraut.



http://www.christian-raetsch.de/Artikel/Artikel/Urbock-oder-echtes-Bier.html kopieren

6 Kommentare

766993
Tilo24
Tilo24

Mal wieder eine TOP-Erklärung!! Tschechien ist echt cool.

496244
monacojan
monacojan

Vielen lieben Dank, dankschee!

675503
Tennessee5821
Tennessee5821

dem kann ich mich nur anschließen und das Video ist super

496244
monacojan
monacojan

Vielen lieben Dank Tennessee, jetzt ist es wichtig, dass die
Antwort auch dem Fragesteller bißerl helfen kann, denn das ist
ja der Sinn des Forums hier.

963745
ThEdArEdEvIL
ThEdArEdEvIL

Unübertreffliche Antwort! :D

496244
monacojan
monacojan

danke leiber Devil

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
16

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

995920
osmondit

osmondit

Rang: Isaac Newton (10.662) | Tschechische Republik (6)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.03.2013 22:09)

2

Hallo, vom Bilsenkraut, mit dem damals Bier (Pils) gebraut wurde, Bilsenbier haute mächtig rein, weshalb das deutsche Reinheitsgesetz für Bier beschlssen wurde. Und nach der Stadt Pilsen (Bilsenkraut) wurde das Pils benannt. mfgo
http://www.nurbier.de/der-klassiker-unter-den-bieren-das-pilsener-teil-2/ kopieren
http://www.rhein-zeitung.de/region/bad-kreuznach_artikel,-Ab-1516-Schluss-mit-Bi... kopieren

1 Kommentar

924278
Beater
Beater

Vielen Dank, top Antwort. :)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

854428
Nordstern

Nordstern

Rang: Albert Einstein10 (134.505) | Tschechien (61), Tschechische Republik (25)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.03.2013 22:09)

3

Die Stadt wurde als Neugründung um 1295 von Lokator Heinrich und im Auftrag von König Wenzel II. unter dem Namen Neu Pilsen als Königsstadt gegründet. Der Name Pilsen wird erst ab dem 16. Jh. geläufig, bis dahin gehörte er dem einst gleichnamigen frühmittelalterlichen Verwaltungszentrum der Region, welches später als Alt Pilsen bezeichnet wurde und heute Starý Plzenec heißt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Plze%C5%88 kopieren


Mit dem Bierbrauen begann man in Pilsen schon bald nachdem die Stadt gegründet worden war, im Jahr 1295. Das Recht Malz herzustellen und Bier zu brauen und auszuschenken war erblich, und es war jeweils an das Haus bzw. Grundstück gebunden.

So hatten auch an die 250 Pilsener Bürger von König Wenzel II. dieses Recht erhalten.
http://www.prazdrojvisit.cz/de/prohlidka-pilsner-urquell-pro-verejnost/historie-... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
9

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!