Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

985340
Momo-ffm
Momo-ffm (Rang: Albert Einstein)

Papaya gilt als Eiweißkiller schlechthin und schmeckt und verträgt sich gut zu eiweißreichem Essen...meine Frage,hat Papaya auch die gleiche Wirkung,wenn ich sie morgens esse und kaum Eiweiss nehme?

Anzeige

1 Antwort

995143
hecker

hecker

Rang: Nobelpreisträger (7.447) | Eiweiß (22), Papaya (16), papain (11)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (01.04.2013 03:21)

1

Meines Wissens hilft Papaya bei der Aufspaltung von Eiweiß und Fett. Eine Aufspaltung ist dann allerdings nicht gleichzusetzen mit einer Killerwirkung, denn eine Aufspaltung ist im Darm unerlässlich, um aufgenommen zu werden.

Es würde dem Sinn der Eiweißernährung auch zuwiderlaufen, denn Eiweiße sind unerlässlich, zB für die Blutgerinnung, die Immunabwehr, für den Transport im Blut, für den kolloidosmotischen Druck im Blut usw.

Es würde auch insofern kontraproduktiv sein, wenn einerseits der Papaya eine Stärkung des Immunsystems nachgesagt wird, gleichzeitig würde sie als Eiweißkiller auftreten. Wo soll dann der Körper die Antikörper des Immunsystems hernehmen, wenn ihm das Eiweiß abhanden kommt?

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!