Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

816323
Rifunger
Rifunger (Rang: Bachelor)

Physik - Potentielle Energie berechnen.

Hier meine Frage:
Wenn ich die Potentiellle Energie eines Gegenstandes auf der Erde hier berechnen möchte, mal angenommen: E = m*g*h = 2500kg*9,81m/s²*12m.
Ist die Einheit die dann rauskommt J (Joule) oder kJ (kilojoule)?

4 Antworten

922123
schlaukopf2345

schlaukopf2345

Rang: Nobelpreisträgerin (7.150) | Physik (23)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.04.2013 20:37)

1

Potentielle Energie

Epot = m*g*h = 1Nm (Newtonmeter) = 1J (Joule)


Ergänzung vom 23.04.2013 20:38:

1kJ (Kilojoule) = 1000J

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

899019
quantenfluktuation

quantenfluktuation

Rang: Professor (4.441) | Physik (238), energie (8)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.04.2013 20:37)

2

In diesem Fall Joule.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1017608
linkerhund1

linkerhund1

Rang: Einsteiger (0) | Physik (20), energie (8)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.04.2013 20:38)

3

Wenn du mit Basiseinheiten rechnest, also kg noch in g umrechnest (2500000 g) ist die Einheit vom Ergebnis in Joule


Ergänzung vom 23.04.2013 20:45:

Stimmt nicht, in kg lassen, dann kommt Joule raus, folgt auch aus der Def. für 1J=kg*m^2/s^2

2 Kommentare

922123
schlaukopf2345
schlaukopf2345

Nein, man rechnet in der Physik mit kg und nicht mit g!

1017608
linkerhund1
linkerhund1

Oh, sorry stimmt.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

31697
herbert-h

herbert-h

Rang: Albert Einstein3 (45.897) | Physik (6.344), energie (149)

17 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (24.04.2013 12:35)

4

Wenn du weißt, das 1J=1Nm=1kgm²/s²
dann ist das kein Geheimnis mehr.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!