Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

977028
rrrennschnecke
rrrennschnecke (Rang: Mileva Einstein6)

Welche Gewürze/Kräuter eignen sich am besten als Salzersatz bei warmen Mahlzeiten?

3 Antworten

73721
chrisagd

chrisagd

Rang: Albert Einstein21 (273.326) | gewürze (39), kräuter (17)

23 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.07.2013 19:32)

1

Im Grunde genommen kann man Salz nicht »ersetzen« … warum auch? Aber http://eatsmarter.de/gesund-leben/gesundheit/salzersatz-beim-kochen kopieren hat ein paar Tipps parat …

Salzersatz bei Fleisch und Gemüse Versuchen Sie es mit Dünsten. Im Gegensatz zum Grillen, Braten oder Gratinieren gehen beim Dünsten weniger natürliche Aromen verloren. Das Essen behält seinen Eigengeschmack, sie brauchen daher weniger stark nachzuwürzen. Ein Tipp: Nehmen Sie einen Dampfkochtopf, so bleiben auch die Vitamine erhalten. Probieren Sie doch mal unsere gedünsteten Ingwer-Möhren oder die gedünsteten Kabeljauschnitten.

Salzersatz beim Salat Viele wollen beim Salat nicht aufs Dressing verzichten. Doch bei der Herstellung kann man ideal auf Salz verzichten. Selbst angerührte Kräutermischungen sind ein guter Salzersatz. Probieren Sie zum Beispiel Basilikum, Petersilie, Knoblauch, Oregano, Schnittlauch, Dill, Bärlauch oder Brunnenkresse.

Salzersatz beim Fisch Statt Salz kann man bei Fischgerichten gut Dill, Pfeffer oder Chili verwenden. Dadurch kann der Fisch sogar intensiver schmecken. Die Chili-Schoten sollten Sie allerdings sparsam verwenden. Ansonsten wird das Gericht sehr scharf.

Salzersatz bei Kartoffeln Eine Ofenkartoffel kommt gut ohne Salz aus. Den Geschmack können Sie am besten durch Olivenöl, Rosmarin oder Peffer ersetzen. Die Kartoffeln sollten dafür aber am besten frisch vom Markt sein.

Weniger Fertigerichte Den größten Anteil des Salzes nimmt der Mensch durch Fertigprodukte auf. Dabei decken manche Pizzen schon den Tagesbedarf eines Menschen ab. Ein erster Schritt ist daher, auf die fertigen Gerichte zu verzichten. Greifen Sie stattdessen häufiger selbst zum Kochlöffel.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

39523
lastesel

lastesel

Rang: Max Planck (10.013) | kräuter (5), gewürze (5)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (02.07.2013 23:15)

2

Selleriesalz, Zwiebel, Schalotten, Knoblauch, Liebstöckel ("Maggikraut"),Zitronenpfeffer.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1005435
schmucklos

schmucklos

Rang: Emmy Noether (9.614) | gewürze (11)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.07.2013 19:18)

3

Fishsauce,Sojasauce aber aufpassen,bei traditioneller Herstellung wird fermentiert, während die großen Billighersteller schlicht Industrieabfall mit Salzsäure mischen und dann Zeug extrahieren, mit Karamell färben, aromatisieren.

Schnittlauch, Maggikraut, Basilikum,Koreander.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
1015110
Hostmi
Hostmi

Schnecke nimm Fondor^^

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!