Anzeige


Neueste Antworten

1031609
Powergirl18
Powergirl18 (Rang: Melitta Bentz)

wieso träumt man schlecht?


Ergänzung vom 08.10.2013 15:26:

was sind die ursachen?

4 Antworten

1032817
Remulus

Remulus

Rang: Einsteiger (84) | Fragen (453), Psychologie (136), Psyche (12)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.10.2013 15:31)

1

Ursache ist manchmnal das Unangenehme oder Böse, das man am Tage erlebt hat und sich dann in den Träumen niederschlägt. Das geht mir öfter so.

1 Kommentar

1032817
Remulus
Remulus

Freut mich, wenn ich dir helfen konnte, Danke.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1030076
soja15

soja15

Rang: Bachelor (822) | Psychologie (70), Fragen (13)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.10.2013 15:38)

2

Unser Gehirn hat nicht nur Erfreuliches zu verarbeiten. Schlechte Kindheitserinnerungen, traumatische Erlebnisse und anderes kann Träume auslösen, die wir als sehr unangenehm empfinden. Sehr starke Gefühle werden in unseren Erinnerungen mit festgehalten. Die erste Liebe oder ein Todesfall sind daher in der Erinnerung stark gefühlsmäßig beeindruckt. Auch diese Gefühle kommen häufig im Traum hoch und können so stark sein, dass man davon aufwacht.
Ich habe gelernt mich aus solchen Träumen selbst zu wecken, aber frag bitte nicht wie. Irgendwie spüre ich dass es ein Traum ist und wenns ganz schlimm wird, kneife ich die Augen fest zu um damit aufzuwachen. Klingt seltsam, aber es ist so.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein11 (148.082) | Psychologie (1.284), Fragen (623), Psyche (174)

36 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.10.2013 16:00)

3

- eine vorübergehende negative Grundstimmung kann ebenso dazu führen, wie einige Medikamente -

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

212465
editional

editional

Rang: Mileva Einstein2 (29.111) | Psychologie (460), Fragen (58), Psyche (17)

68 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.10.2013 16:33)

4

das unterbewusstsein verarbeitet nachts die erlebnisse, für die im kognitiven kein platz war.
also emotionen, gefühle, ängste.

aber auch schöne dinge.

oft sind dinge, die uns angst machen, oder bilder die wir sehen, jedoch anders zu deuten.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!