Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

767364
Hung_99
Hung_99 (Rang: Master)

Kann mir bitte jemand erklaeren, was der Satz "Auch du, Brutus!" im folgendem Kontext heisst?

Plötzlich vernahm er hinter der Wand zwei Stimmen.
»Vielleicht, vielleicht ….« sprach schnell eine weibliche Stimme. »Doch wann?«
– Meine Frau! – sagte sich Lew Ssawwitsch, die Stimme erkennend. – Mit wem mag sie wohl sein? –
»Wann du willst, meine Liebe ….« antwortete hinter der Wand eine tiefe, saftige Basstimme. »Heute geht es nicht gut und morgen bin ich den ganzen Tag beschäftigt.«
– Das ist doch Degtjarjow! – Turmanow erkannte die Stimme eines seiner Freunde. – Auch du, Brutus! Hat sie auch schon ihn in ihr Netz gelockt? Was für ein unersättliches, unruhiges Weib! Keinen Tag kann sie ohne einen Roman leben! –

Vielen Dank!

Anzeige

2 Antworten

487928
WideBlueSky

WideBlueSky

Rang: Mileva Einstein8 (109.476) | Deutsche Sprache (85), Deutschkenntnisse (42)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.05.2014 15:29)

1

Auch du, Brutus! - Ein Ausruf, wenn man von einer nahestehende Person verraten/hintergangen wird.


Ergänzung vom 13.05.2014 15:30:

Julius Caesar (engl. The Tragedy of Julius Caesar) ist eine 1599 entstandene Tragödie von William Shakespeare, der die historische Person Gaius Iulius Caesar zugrunde liegt.
...
Im Kapitol sticht Casca als erster auf Caesar ein, die anderen Verschwörer folgen, zuletzt sticht Brutus. Caesar stirbt voll maßlosen Erstaunens über Brutus' Verrat ("Et tu, Brute?", "Brutus, auch du?").
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Julius_C%C3%A4sar_(Drama)&oldid=13... kopieren


Ergänzung vom 13.05.2014 15:32:

Duden-Newsletter

Auch du, mein Sohn Brutus?

In dieser Form wird der heute oft als scherzhafte, als nicht ganz ernst gemeinte Floskel dienende Ausruf gebraucht. Man bringt damit sein gespieltes oder tatsächliches Erstaunen darüber zum Ausdruck, dass jemand zur Gegenpartei übergelaufen ist und einen im Stich lässt. Überliefert wurden sowohl von dem römischen Schriftsteller Sueton (um 70 bis um 140 n. Chr.) in seinem Buch über das Leben der Cäsaren als auch von dem griechischen Geschichtsschreiber Cassius Dio (um 155 bis um 235 n. Chr.) in seiner Geschichte Roms die Worte „Auch du, mein Sohn?”
Cäsar soll sie bei seiner Ermordung (44 v. Chr.) dem von ihm väterlich geförderten Brutus zugerufen haben. Beide Autoren bestreiten allerdings auch die Authentizität dieser Worte. Shakespeare, dem das Zitat in irgendeiner Form wohl bekannt war, lässt in seinem Drama „Julius Cäsar” (III, 1) den sterbenden Cäsar die lateinischen Worte Et tu, Brute? (Auch du, Brutus?) ausrufen. Ähnlich auch Schiller im Drama „Die Räuber” (IV, 5):
„Auch du – Brutus – du?”
In scherzhafter Abwandlung dieses Zitats sagt man gelegentlich von seinem [zu geringen] Lohn oder Gehalt: „Auch du, mein Lohn brutto.”
http://geest-verlag.de/news/auch-du-mein-sohn-brutus-aus-dem-neuen-duden-newslet... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
930
Sique

Sique

Rang: Albert Einstein18 (231.511) | Deutsche Sprache (552), Deutschkenntnisse (219)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.05.2014 15:29)

2

"Et tu, Brute?" (Auch du, Brutus?) sollen die letzten Worte Caesars gewesen sein, als er im Senat ermordet werden sollte und unter den Attentätern seinen Sohn Brutus erkannte.

Im übertragenen Sinne ist es ein Ausruf der Enttäuschung über einen so empfundenen Verrat.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!