Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1045438
Kuschelbaer101
Kuschelbaer101 (Rang: Doktorand)

Heute war wohl Sonnenaufgang um 5.35 Uhr und Sonnenuntergang ist 21.17 Uhr. Trotzdem steht immer einen weitere Angabe dabei, nämlich Sonnenscheindauer und die wäre eben Heute 3.1Std. Wieso das?

Von 5.35 bis 21.17 sind es doch weit mehr Stunden als 3.1h ?
Das kapiere ich nicht, weil ohne Sonnenlicht wäre es doch ständig dunkel!?

Oder wo ist hier mein Denkfehler?

Anzeige

4 Antworten

1036941
Heini_Heinsen

Heini_Heinsen

Rang: Albert Einstein (18.299) | Wetter (40)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.05.2014 16:56)

1

Manchmal versteckt sich die Sonne auch hinter den Wolken und dann haben wir darunter keinen Sonnenschein.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
977028
rrrennschnecke

rrrennschnecke

Rang: Mileva Einstein6 (83.209) | Wetter (103), Sonnenschein (8)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.05.2014 16:57)

2

Den Rest der Zeit ist es WOLKIG...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

487928
WideBlueSky

WideBlueSky

Rang: Mileva Einstein8 (109.606) | Wetter (173)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.05.2014 16:57)

3

"Sonnenscheindauer" bezeichnet in diesem Fall die Zeit, in der die Sonnenstrahlen ungehindert bis unten auf die Erde durchgedrungen sind und die Sonne nicht von Wolken verdeckt wurde.


Ergänzung vom 15.05.2014 17:01:

In den Geowissenschaften wird oft mit einer theoretischen Zeitdauer gerechnet, in der eine wolkenlose und ungetrübt klare Atmosphäre, ungehindert von Bergen am Horizont, an einem bestimmten Ort Sonnenschein ermöglicht. Sie wird als theoretische oder astronomische Sonnenscheindauer bezeichnet ...
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Sonnenschein&oldid=129941368#Sonne... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

826736
AnnAnjo

AnnAnjo

Rang: Nobelpreisträgerin (7.272)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.05.2014 17:06)

4

sonnenauf- und untergang beschrieben die zeitpunkte, wann sich die erde so dreht, dass licht von der sonne auf uns einstrahlen könnte.

die sonnenscheindauer beschreibt die länge der zeit, in der die sonne am himmel sichtbar ist und nicht durch wolken, nebel oder umweltverschmutzung verdeckt wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
453394
Princess.SAM.Jackson
Princess.SAM.Jackson

Auch wenn die Sonne nicht zu scheinen scheint, ist sie doch trotzdem aufgegangen :)

867977
Essentiell
Essentiell

Bärchen, morgen wird das auch nur leicht besser mit dem Sonnenschein...

487928
WideBlueSky
WideBlueSky

das nennt man "Liquid Sunshine" - "Flüssiger Sonnenschein" ;-)

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!