Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

231138
(Gast202139)

Was genau sagt der Begriff Promille aus(welches Verhältnis zu wieviel Liter Körperflüssigkeit oder ??) Wie errechnet sich der Prozentwert?

3 Antworten

72854
almalik

almalik

Rang: Nobelpreisträger (5.742)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.08.2007 11:35)

1

Pro = fuer, durch
Mille = 1000

1 Promille = 0,1 Prozent = 0,001.

Der Wert gibt im Alltag meist den Blutalkoholgehalt an, also hast du bei 1 Promille in deinen etwa 5 Kilogramm Blut 5 Gramm Alkohol.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

210868
CallMeSaMaster

CallMeSaMaster

Rang: Einsteiger (30)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.08.2007 11:37)

2

Ich glaube es ist der Wert des Alkohols auf 1000 Liter. Mille heisst ja nichts anderes als 1000.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

930
Sique

Sique

Rang: Albert Einstein (15.271) | promille (5)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.08.2007 11:38)

3

Promille ist ähnlich wie Prozent: Nur dass hier nicht mit Hundert (latein centum), sondern mit Tausend (latein milla) gerechnet wird.

Du kannst also aus jedem Promille-Wert einen Prozentwert machen, indem du die Zahl durch 10 dividierst: 10 Promille = 1 Prozent.

Beim Blutalkohol ist es ganz einfach: Wenn du 0,1 Promille Blutalkohol hast, bedeutet das, dass in deinen 5 Litern Blut ein Zehntausendstel (0,1 von einem Tausendstel) Anteil Alkohol ist, in dem Falle also 0,5 Milliliter reiner Alkohol. Da sich Alkohol in jedem Verhältnis mit Wasser mischen lässt, reicht es, einen kleinen Tropfen Blut abzunehmen und dessen Alkoholgehalt zu bestimmen. Das übrige Blut hat dann genau den gleichen relativen Alkoholgehalt.

5 Kommentare

72854
almalik
almalik

Alkohol wird i.d.R. in Gramm gemessen.

930
Sique
Sique

Das mag sein, aber zunächst wird bei Prozent oder Promille immer von gleichen Einheiten ausgegangen, d.h. bei Volumen muss ich beide Flüssigkeiten in Litern messen, bei Massen beide in Gramm. Wenn man von dieser Regel abweicht, muss man die Prozente spezifizieren, deswegen steht z.B. auf alkoholischen Getränken immer vol%.

Ehe wir jemanden mit der Tatsache verwirren, dass wir Anteile in Volumina als Gramm ausdrücken, vereinfache ich lieber und nehme an, dass alle beteiligten Einheiten gleich sind. Für eine überschlagsweise Rechnung macht es nicht soviel Unterschied, da 1 vol% Alkohol über den Daumen gepeilt etwa 0,8 Gew.% entspricht. Von solchen Feinheiten wie dem Volumenverlust durch dichtere Packung, wenn wir Alkohol und Wasser mischen, wollen wir gar nicht erst anfangen :)

72854
almalik
almalik

Dann doch einfach Blut in Gramm, wie in meiner Antwort ;-)

930
Sique
Sique

Blut wird aber in Millilitern gemessen :) Eine der beiden Einheiten muss ich fälschen, und da den meisten ungefähr klar ist, was 100 Milliliter Blut sind (ungefähr soviel wie ein Glas Sekt ;) ), bin ich davon ausgegangen.

72854
almalik
almalik

Ja, das letzte mal das ich ein Glas Blut hatte ist lange her.

Also nichts fuer ungut, wir beide wissen ja worum es geht... Wollte nur auf die Problematik aufmerksam machen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!