Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

19673
elli26
elli26 (Rang: Nobelpreisträgerin)

Kann man heutzutage noch jemanden entmündigen lassen?

wenn wie?
was muss man alles machen?
an wenn muss man sich wenden?

4 Antworten

14091
frechdachs1302

frechdachs1302

Rang: Albert Einstein (14.602) | entmündigen familie (5)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.09.2007 08:04)

1

Hallo Elli,

entmündigen kannst Du m.E. in Deutschland niemanden mehr, Du kannst nur beim örtlichen Sozialgericht einen Betreuer für den jenigen beantragen. Dann wird ein psychologisches Gutachten gefertigt und dann ein Betreuer bestellt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

212869
Lana82

Lana82

Rang: Einsteigerin (160) | entmündigen familie (5)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.09.2007 08:06)

2

Nein, aber man kann jemandem einen (oder bis zu drei) Berteuer zur Seite stellen. Entweder es übernimmt jemand aus der Familie oder es wird jemand vom Amtsgericht zugeteilt. Man kann für drei Bereiche jeweils einen Betreuer oder einen der mehrere Ämter übernimmt bekommen. Die drei Bereiche bekomme ich jetzt nicht mehr auf den Schirm habe dir aber eien Link beigefügt da kannst du alles nachlesen.

Liebe Grüsse Lana

http://www.gesetzliche-betreuung.de/home.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

17881
swagrass

swagrass

Rang: Grace Hopper (9.229) | entmündigen familie (5)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.09.2007 08:07)

3

wie Frechdachs schon sagt, ist eine Entmündigung so nicht mehr möglich. Man kann beim Amtsgericht aber eine Betreuung beantragen - dazu ist ein ärztliches Gutachten notwendig, indem steht aufgrund welcher Diagnosen/Einschätzungen ein Betreuer notwendig ist. Man kann auch seine eigene Einschätzung vorbringen und dann sollte eigtl auch der entscheidene Richter bei der betreffenden Person vorstellig werden und sich durch einen eigenen Eindruck vergewissern ob eine Betreuung notwendig ist.
Eine Betreuung kann es auch nur für spezielle Bereiche geben z.B. Postverkehr, Bankangelegenheiten, gesundheitsfürsorge - kann aber auch alles umfassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

14284
CharlyOed

CharlyOed

Rang: Nobelpreisträger (6.591) | entmündigen familie (5)

49 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.09.2007 08:46)

4

Heute heißt das wie gesagt Betreuung und hat einzelne Geschäftskreise. Dem Betreuten soll nur da Hilfe zu teil werden, wo er sie braucht. Das Amtsgericht ist dafür zuständig und wird eine solche Maßnahme nur aufgrund eines sozialpsychologischen Gutachtens anordnen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!