Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

873496
Jacob12
Jacob12 (Rang: Albert Einstein)

Wer hat die Atombomben erfunden

Anzeige

4 Antworten

748782
Rebellion92

Rebellion92

Rang: Albert Einstein (23.484) | atombombe (11), erfinder (5)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.06.2016 19:46)

1

Google mal das Manhattan Project.

https://de.wikipedia.org/wiki/Manhattan-P rojekt kopieren

Involviert waren viele verschiedene Wissenschaftler (Weltbekannt).

Alle unter der Leitung Robert Oppenheimers.

Gibt von ihm ein berühmtest Zitat: "Now, I am become Death, the destroyer of worlds." als Reaktion auf die Ergebnisse der Tests.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1071097
Majorie

Majorie

Rang: Doktor (2.601) | erfinder (5)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.06.2016 19:50)

2

Diese Bombe ist keine Erfindung eines Mannes, sondern das Ergebnis der Zusammenarbeit vieler.

Wenn man es sehr betrachtet, wäre es Otto Hahn, weil dieser 7 Jahre vor der ersten Zündung überhaupt die Kernspaltung entdeckte. Dann bedurfte es weiterer Wissenschaftler, die überhaupt das Potential dieser Entdeckung erkannten und in eine praktische Anwendung umsetzten (Fermi & Szilard) hin zu den unterschiedlichen Ansätzen im Manhattan-Projekt (Oppenheimer vs. Teller)


Ergänzung vom 01.06.2016 19:50:

Wenn man es sehr eng betrachtet ... mal ein ganzes Wort verschluckt

1 Kommentar

31697
herbert-h
herbert-h

Otto Hahn hat auch nur Lise Meitners Ergebnisse veröffentlicht.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1071595
Theodore-TBag

Theodore-TBag

Rang: Student (274)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.06.2016 19:46)

3

Der Kettenraucher Robert Oppenheimer.

Die Theorie für diese Bombe hatte aber schon Einstein.

2 Kommentare

1072063
KleinerDrache
KleinerDrache

ne Einsteins Theorie ist viel weitreichender und wurde noch nicht umgesetzt. Mit Einsteins Theorie könntest du mit einer Handvoll Erde als Bombe gebaut die halbe Welt wegsprengen. Du musst nur rausfinden wie du die Erde in Energie umwandelst.

1072063
KleinerDrache
KleinerDrache

E = mc² mit m=1kg Ergibt 9*10^16 Joule
1 kT (kilotonne TNT Äquivalent) = 4,184 * 10^12 Joule
d.h. aus 1kg kann man 21510 kT also mehr als 21 Megatonnen TNT Äquivalent rausbringen. Die Hiroshimabombe hatte gerade mal 13 kT also 0,013 MT. Du kannst dir vorstellen was dann mit 1kg Erde in Energie alles weggesprengt werden kann.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

781472
pepsi

pepsi

Rang: Mileva Einstein3 (48.024) | erfinder (9), atombombe (5)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.06.2016 19:44)

4

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1072063
KleinerDrache
KleinerDrache

Ihr habt Enrico Fermi (Italiener) vergessen. Die anderen haben sich nur an seine Uranbestrahlungsversuche dran gehängt. Also allein mit weiterführen der Versuche von Fermi haben sie es gefunden ... der Pionier war aber Fermi, nur wusste der noch nicht so recht das Ergebnis seiner Versuche zu deuten.

1072063
KleinerDrache
KleinerDrache

und derjenige der es zuerst richtig deutete war eine Österreichische Jüdin die nach Schweden geflüchtet ist zusammen mit ihren Neffen (Lise Meitner und Otto Frisch), dort aber von Otto Hahns Versuchen unterrichtet wurde.

Die Erkenntnisse dann in die Tat umsetzen und Bombe bauen hat in den USA Robert Oppenheimer (US Amerikaner, deutsch jüdischer Abstammung) geleitet und in Deutschland Werner Heisenberg. Robert Oppenheimer war als erster erfolgreich, nicht zuletzt weil er das größte Budget und die Meisten Arbeitskräfte hatte.

752946
Immas
Immas

Fermi war BErater von Oppenheimer - der zog extra mit der Familie nach Los Alamos.
Lisa Meitner hat die erste physikalische Erklärung für eine Spaltung abgelegt, mit ihrem Neffen Frisch - die Spaltung hat doch Hahn mit Fritz Straßman durchgeführt.
Der Nachweis erfolgte da wohl das erste mal mit radiochemischen Methoden.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wer hat die Atombombe erfunden?

    Antwort: 1939 Otto Hahn und Fritz Strassmann gelingt die erste Kernspaltung. 1939 Einstein schlägt in einem Brief an Roosevelt vor, ein staatliches Programm zur Förderung der Arbeit an der Kernspaltung aufzunehmen. Unter dem Druck von Leo Szilard, Eugen Wigner, Edward Teller, Victor Weiskopf und Enrico Fermi, die eine Atombombe in den Händen Hitlers befürchten, bewilligt die ... Alle Antworten ansehen

  • Wiso wurde die Atombombe erfunden???

    Antwort: Um dem Krieg ein Ende zu setzen. ... Alle Antworten ansehen

  • Der Mensch hat die Atombombe erfunden.

    Antwort: Lies mal die Physiker von Duerrenmatt. Der Mensch hat die Atombombe nicht um der Bombe willen erfunden. Wissenschaftler haben an der Atomspaltung gearbeitet. Die Atombombe ist, wie bei vielen anderen Erfindungen, als furchtbares Uebel aus der Buechse der Pandorra entkommen - sprich Menschen haben eine reine Erfindung zu etwas Schrecklichem abgewandelt. Das ist seit langer Zeit das Problem der Wissenschafter: ... Alle Antworten ansehen

  • wer ist der erfinder der schrift

    Antwort: Da raetseln auch die Archaeologen rum. Fest steht, das es schon bei den alten Assyrern, Sumern und auch bei anderen Voelkern Schriftaufzeichnungen gegeben hat. Einige sind in Keilschrift, andere wie bei den Atzteken hat man noch nicht mal entschluesseln koennen. Wer weiß, vielleicht waren sogar die Hoehlenzeichnungen bei den Steinzeitmenschen fruehe Schriften, mit denen sie ihrer Umwelt etwas mitteilen ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!