Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

46263
mathilda333
mathilda333 (Rang: Doktorin)

Ich habe teure Ohringen aus 585 Gold, welche schwarz angelaufen sind. Ultraschallreinigung vom Juwelier hat nichts gebracht. Kann man da noch was machen?

4 Antworten

235369
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (116)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (06.09.2007 11:47)

1

Die Ohrringe mal in Salz Wasser eine Nacht lassen...
versuch ist es wert !

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

56649
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (197)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.09.2007 11:56)

2

Hallo, versuche es mal so:
heisses Waser, viel Salz und eine zusammengeknüllte Kugel aus Aliminiumfolie dazu, dann Schmuck hineingeben und etwas rühren. Dies funktioniert super auch bei Silberschmuck und -Besteck etc.!!
Melde Dich mal, wie's geklappt hat! ;-))
Gruss aus Sardinien,
SASA

1 Kommentar

46263
mathilda333
mathilda333

Ich werde es mal versuchen, und das soll besser wirken als dieses Tauchbad beim Juwelier?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

19328
richardtiffanygere

richardtiffanygere

Rang: Clara Schumann (8.008)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.09.2007 11:58)

3

Mit silberputz mittel.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

33710
martin.schoppe

martin.schoppe

Rang: Student (346)

51 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.09.2007 12:37)

4

585er Gold ist eine Legierung aus Gold, Silber und Kupfer (meist mit minimalen anderen Zusätzen für bestimmte Eigenschaften wie Härte etc.) Und Silber kann oxidieren, sprich schwarz anlaufen. Hierbei ist mit oixidieren eine Elektronenübergangsreaktion gemeint (landläufig wird damit meist eine Reaktion mit Sauerstoff bezeichnet, chemisch ist das jedoch nicht korrekt). Genauer reagiert das Silber mit Schwefelwasserstoff (riecht in etwas stärkerer Konzentration nach faulen Eiern), das in Spuren in der Luft ist (vgl. saurer Regen).
Eine Reaktionsgleichung ist unter http://de.wikipedia.org/wiki/Silberpflege kopieren zu finden.
Der Reaktionsablauf mit Alufolie und Salzlösung ist einfach der, daß Aluminium sehr viel unedler als Silber ist (Schlagwort: Elektrochemisches Potential) und durch eine Redoxreaktion (Elektronenabgabe an Silber und Bildung von Aluminiumsulfid) das Silber wieder "rein" macht. Die Salzlösung wirkt als Elektrolyt, als Leitfähigkeitsvermittler.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!