Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1011347
Weltreisender
Weltreisender (Rang: Albert Einstein)

Vitamin K2. Wie entsteht es?

Wie zB. hier nachzulesen ist : https://www.vitaminexpress.org/de/vitamin -k-in-lebensmitteln kopieren
Ist es zur Erzeugung von K2 im eigenen Darm hilfreich oder notwendig bestimmte Nahrungsmittel zu sich zu nehmen:

Eigelb, Butter, Leber und Sauerkraut werden da genannt. Neben dem Sauerkraut gibt es auch noch so fermentiertes Soja-Zeugs, das empfehlenswert ist.

So komme ich auf die Frage, ob speziell Sauerkraut oder ganz allgemein fermentierte Nahrung zu raten ist.

Anzeige

2 Antworten

1058534
Nymphus

Nymphus

Rang: Albert Einstein (17.585) | Nahrung (41), vitamin k2 (9), fermentiere lebensmittel (5)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.07.2016 18:21)

1

Rohes Sauerkraut ist auf jeden Fall anzuraten. Besonders wertvoll ist das japanische Natto. Das bekommt man hier aber kaum. Ich habe mal welches selber gemacht, ist aber auch etwas gewöhnungsbedürftig. Jedenfalls wird K2 von diesen Mikroorganismen in fermentierten Nahrungsmitteln und denen im gesunden(!) Darm gebildet.


Ergänzung vom 23.07.2016 18:22:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
995143
hecker

hecker

Rang: Albert Einstein3 (39.439) | Nahrung (17), vitamin k2 (5), fermentiere lebensmittel (5)

10 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (24.07.2016 03:55)

2

In dem o.a. Link soll ja was verkauft werden. Und damit fängt für mich die Skepsis schon an.

Die K-Vitamine werden für die Blutgerinnung gebraucht produziert werden sie im Darm. Das trifft für Vitamin K 1, K 2 und K 3 zu.

Ebenso zutreffend ist es, dass in Deutschland die Zufuhr der Lebensmittel, die die Bildung von Vitamin K im Darm begünstigen, in ausreichender Menge und Vielfalt vorhanden sind.

Dazu gehören insbesondere grüne Gemüsearten wie zB Rosenkohl, Spinat, Grünkohl, Broccoli, auch Hülsenfrüchte wie zB Mungobohnen und Linsen.

Wenn jetzt noch ein wenig Fleisch und Wurst hinzukommen (zB Leber vom Rind, Schwein, Geflügel, Leberwurst) und einige Speiseöle (zB Raps), dann wird schon deutlich, dass eine ausgewogene und vielfältige Ernährung unter der Voraussetzung, dass Darm und Leber-Gallenwege gesund sind, völlig ausreichend ist.

Noch eine Anmerkung zum Sauerkraut. Nach der einschlägigen Literatur hat Sauerkraut nicht so einen hohen Anteil an Vitamin K, wie man das vielleicht vermuten würde. Dafür schmeckt es aber gut (mir jedenfalls, roh und gekocht) und es hat, wer dessen bedarf, eine darmentleerungsfördernde Wirkung.

Fazit: Man muss nichts dazukaufen, auch nicht als Ovo-Lakto-Vegetarier, denn auch im Eigelb, in der Milch, im Quark und in vielen Käsesorten ist Vit.-K enthalten.

6 Kommentare

1011347
Weltreisender
Weltreisender

Vielen Dank für diese umfassende und qualifizierte Antwort.

WR

995143
hecker
hecker

Sehr gerne!
Gruß

1034488
Flughud
Flughud

Ich habe vom meinem Orthopäden Vitamin D verordnet bekommen. Jetzt habe ich im Internet gelesen, daß man unbedingt Vitamin K dazunehmen muß, damit sich das Kalzium an den richtigen Stellen im Körper einlagert. Mein Arzt hat davon nichts gesagt. Stimmt das jetzt oder nicht?

1011347
Weltreisender
Weltreisender

Zeifellos JA!!!

K2 ist aber bei gesundem Körper und abwechslungsreicher Ernährung genug vorhanden.

s. heckers Antwort

995143
hecker
hecker

@Flughund
Richtig ist, dass die Anwesenheit von Vit. K "hilfreich" ist. Es gibt aber bei normaler Ernährung in Deutschland kein Problem hinsichtlich der Verfügbarkeit von Vit. K, jedenfalls keines, das eine grundsätzliche Nahrungsergänzungszufuhr notwendig werden ließe.

1034488
Flughud
Flughud

Danke.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!