Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1070525
acdfe5
acdfe5 (Rang: Bachelor)

Wie hoch sollte der IQ für ein Naturwissenschaften Studium sein? Würde ich mit meinem IQ von 115 Schwierigkeiten bekommen?Wie ist der Durchscnitts IQ von Studenten?

Anzeige

3 Antworten

1022872
erna143

erna143

Rang: Mileva Einstein6 (80.383) | Studium (61), Naturwissenschaft (5)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.09.2016 21:13)

1

Wer schon mal einen Intelligenztest gemacht hat und dabei mit einem Wert zwischen 90 und 110 eher im Mittelfeld gelandet ist, sollte sich mit Blick auf den akademischen Abschluss und auf den späteren beruflichen Erfolg keine größeren Sorgen machen.


Ergänzung vom 01.09.2016 21:14:

Ergänzung vom 01.09.2016 21:24:

zudem denke immer daran man misst sich immer an dehnen die es geschaft haben-und man einer deren ist.nur so kommt man im leben weiter hart ist das leben allemal und du kannst nun gleich das muster spühren

2 Kommentare

1070525
acdfe5
acdfe5

Mein Studienfach ist aber richtig schwer, mehr als 1/3 brechen den ab.

1022872
erna143
erna143

du musst dir nur selber sagen das du es S C H A F F S T.nie in erwägung ziehen das etwas nicht geht.viel glück

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
1067206
Alkibiades

Alkibiades

Rang: Albert Einstein (17.304) | Studium (158), IQ (14)

75 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.09.2016 22:09)

2

Na ja, über 110 sollte man schon haben; allerdings wäre ein Intelligenzstrukturtest ganz hilfreich, denn was hast Du davon, wenn Du einen IQ von 120 hast, Deine Stärken aber auf dem Gebiet der Sprache liegt?

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1055484
Punfish

Punfish

Rang: Albert Einstein (12.949) | IQ (22), Studium (16)

12 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (02.09.2016 08:26)

3

Der IQ alleine sagt genau nichts darüber aus, wie du in einem bestimmten Studium zurecht kommst.

Abiturienten haben, wenn ich mich nicht täusche, im Durchschnitt einen IQ von 115. Du liegst damit also im mittleren Bereich derer, die ein Studium aufnehmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1073049
bittegib
bittegib

Der IQ ist nicht direkt ausschlaggebend. Erstens machen Dinge wie Lernfähigkeit, Gedächtnis und Motivation und Fleiß einen recht großen Teil aus, und zweitens misst der IQ spezielle Gebiete, die irrelevant sind für bestimmte Studiengänge, während er andere auslässt. Menschen mit hohem IQ werden zwar IM DURCHSCHNITT mehr Erfolg darin haben, aber für einzelne Menschen gilt das nicht. Ein höherer IQ eines einzelnen Menschen bedeutet auf keinen Fall, dass er das Studium locker packt im Vergleich zu einem mit einem niedrigeren.

1070525
acdfe5
acdfe5

Was ist denn für dich ein hoher IQ?

423286
cxycxy
cxycxy

"In den vergangenen 100 Jahren sind die Menschen immer klüger geworden. Ihr IQ stieg im Mittel von 100 auf 130."
http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article142696789/Warum-der-IQ-der-Mens... kopieren

Das heißt, dass Du mit 115 eher zu den Minderbegabten gehörst - wenn man nur nach dem IQ ginge.

1070525
acdfe5
acdfe5

Aber als der IQ Test gemacht wurde war ich erst 8 Jahre alt. Kann es sein, dass mein IQ gestiegen ist?

38975
Lenakind
Lenakind

es kann sein, dass deine Überheblichkeit gestiegen ist
ignoriere einfach die Vorlesungen und schreib gleich die Klausuren^^

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!