Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1058549
Marakujameredichnich
Marakujameredichnich (Rang: Doktorand)

Der einzige der mir jemals etwas beigebracht hat war der Sohn eines Pristers?

was bedeutet das?

Anzeige

4 Antworten

341649
d-nic

d-nic

Rang: Albert Einstein2 (31.756) | Text (28), Lied (9)

35 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2016 10:26)

1

Der Song, aus dem dieser Text stammt, wurde durch die Interpretation von Dusty Springfield bekannt. Er beschreibt, wie der Pfarrersohn Billy-Ray ein Mädchen auf seine besondere einfühlsame Art total für sich begeistert hat. Die Zeilen: "Wir haben von dem Wissen des anderen gelernt um zu sehen, wie erwachsen wir geworden sind", deutet darauf hin, dass beide Welten miteinander verschmolzen sind, um eine gemeinsame (bessere?) Weltanschauung zu bilden. Auch sexuelle Begierden und Handlungen können dabei impliziert werden.
Der Song war ursprünglich für Aretha Franklin gedacht, die ihn aber nicht wollte. Ihre ältere Schwester Emma dagegen hat ihn aufgenommen und relativ erfolglos veröffentlicht. Ronnie Wilkins, der unter anderem auch Songs für die Everly Brothers geschrieben hat, entwickelte den späteren Hit zusammen mit seinem Freund Singer/Songwriter John Hurley in den 60er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
153723
doctor78

doctor78

Rang: Albert Einstein7 (92.985) | Lied (75), Text (46)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2016 09:59)

2

Das ist aus einem Aretha Franklin Song und sie singt "reach" und nicht "teach", also der einzige der sie je erreichen konnte


Ergänzung vom 18.12.2016 10:01:

Ergänzung vom 18.12.2016 10:01:

ok in der zweiten Strophe dann auch Teach... Asche auf mein Haupt


Ergänzung vom 18.12.2016 10:07:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1071367
Kleidchen

Kleidchen

Rang: Professorin (4.866)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2016 09:59)

3

Dass er nicht gut in Rechtschreibung war oder den Beruf seines Vaters nicht kannte.
Oder dessen Konfession. Oder dass der nicht viel vom Zölibat hielt. Und dass du wohl keine Eltern hast, oder du vergessen hast, welche grundlegenden Dinge dir von anderen beigebracht wurden.....

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1072063
KleinerDrache

KleinerDrache

Rang: Albert Einstein (13.418) | Text (15), Lied (5)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2016 10:05)

4

das kenn ich anders: der einzige junge mit den ich mich eingelassen habe war der sohn eines priesters ... naja: klar was dahinter steht. ursprünglich wohl: na der priestersohn wird wohl keine sexuellen interessen haben ... alles ok. pustekuchen :)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!