Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

38210
Mambo.Kings
Mambo.Kings (Rang: Albert Einstein11)

Wieso hat der K2 keinen Namen, nur eine Nummer?

der K2 ist der zweithöchste Berg der Erde.


Ergänzung vom 30.12.2016 09:53:
Anzeige

4 Antworten

220066
lena1leon2

lena1leon2

Rang: Mileva Einstein9 (121.465) | Namen (111), Geographie (72), k2 (5)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2016 09:53)

1

Der Name des K2: Der Name K2 entspringt der nüchternen Arbeit der ersten Vermessungen des Karakorum im 19. Jahrhundert, bei der die markantesten Gipfel einfach mit Nummern versehen wurden. “K“ steht für Karakorum. Also ist der K2 der zweite Gipfel des Karakorum, der mit einer Nummer, nämlich der “2“ versehen wurde. Die “2“ heißt nicht, dass es der zweithöchste Gipfel des Karakorum sei. Bei der Suche nach lokalen Namen des Berges stieß man zwar auf “Chogori“, was in der Sprache der Balti “Großer Berg“ bedeutet, dieser Name konnte aber nicht als allgemeingültig für die Region festgestellt werden. So blieb es bei der offiziellen Bezeichnung K2.
http://www.himalaya-info.org/k2_geschichte.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
912761
aquana

aquana

Rang: Mileva Einstein22 (289.869) | Namen (788), Geographie (366), k2 (5)

29 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2016 10:20)

2

K2, zweiter von links

Der K2, das klang immer schon unnahbar, abweisend und rätselhaft – seit 1856, als der englische Vermessungsoffizier T.G. Montgomery von der nordindischen Tiefebene aus "eine Zusammenballung hoher Gipfel" am Horizont entdeckte und sie katalogisierte. Montgomery fixierte sie mit Hilfe seiner Messgeräte und trug sie nacheinander in sein Logbuch ein. Vor jede Zahl setzte er den Buchstaben K, mit dem er den Karakorum meinte, das dem Himalaja benachbarte Gebirge.



Alles in allem registrierte Montgomery 35 Gipfel, und schon der zweite von links war der K2. Da er von keinem Dorf aus sichtbar war, erhielt er keinen Namen. Es blieb bei dem Kürzel, obwohl im alten Fürstenstaat Kaschmir auch der Name Chogori bekannt war, auf Deutsch "großer Berg".

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/schicksalsberg-k2-das-risiko-klettert-immer-... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1070607
zaesar-1

zaesar-1

Rang: Isaac Newton (10.561) | Namen (24)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2016 10:00)

3

In China nennt man ihn offiziell - Qogir - .

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1074291
LetzterMohikaner
LetzterMohikaner

Neu im Buchhandel: "m4 Mountains - die vierte Dimension"

Artikel "Die Vermessung der Bergwelt", Spiegel Online
"Ein neuer Bildband zeigt die höchsten Gipfel der Welt als 3D-Modell"
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/m4-mountains-die-vermessung-der-bergwelt-a-1... kopieren
-> Bild 4/9: Ostflanke des K2

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!