Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1068709
Machiavelli-33
Machiavelli-33 (Rang: Clara Schumann)

Habt Ihr auch Blumen, die für Euch ein "non go" darstellen da ihr sie immer mit morbiden Gedanken verbindet? > --------->

Wie Nelken, Chrysanthemen und Astern?Ich kann diesen Blumen, wenn ich sie geschenkt bekomme nicht´s abgewinnen. Warum denken manche Menschen nicht nach? Für mich persönlich sind das Blumen für den Friedhof, obwohl ich persönlich dies nicht meinen Anverwandten antun würde! Was meint Ihr dazu?
Vielleicht bin ich ja auch nur egozentrisch?

Anzeige

10 Antworten

235906
Zauberzahnfee

Zauberzahnfee

Rang: Mileva Einstein15 (201.808) | Meinungsfrage (179)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 20:52)

1

Warum denken manche Menschen nicht nach wenn Sie Friedhofsblumen verschenken
1. Hauptsache irgendwas schenken
2. 0815 Strauss und gut ist
Wenn man etwas an Blumen verschenkt dann weis ich im Vorfeld die Lieblingsfarbe und wenn die nicht bekannt ist gehe ich von meinem Geschmack aus.
warum kann es nicht mal etwas aussergewöhnliches sein es gibt so schöne Blumen...
Aber lustlos unmotiviert dann spiegelt es sich im Geschmack des Menschen nieder


Ergänzung vom 05.01.2017 20:53:

Bild Eigenmarke


Ergänzung vom 05.01.2017 20:54:

Bild Eigenmarke


Ergänzung vom 05.01.2017 20:55:

Bild Eigenmarke

2 Kommentare

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

bild eigenmarke, pah, das einzige was du kannst ist patienten quälen^^

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

wie gerne würdest du einmal hand anlegen, darfst aber nicht, ich kenne dich^^

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
11

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
1076029
Blauer-Panthero

Blauer-Panthero

Rang: Bachelor (944) | Meinungsfrage (6)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 21:00)

2

Ja, du bist zu egozentrisch, sie verschönern die natur, ich möchte ihre farbenpracht nicht missen.

mit blumen kann man gefühle ausdrücken, sogar hier wo es im normalfall keine nonverbale Kommunikation gibt.

rosen verschenke ich nur an meine freundin, meine lieblingsblume ist neben der calla die cristusdorne, sie ist widersprüchlich, dornen aber schöne blüten,

ich hoffe ich bekomme jetzt keine haue wenn ich eine blume einstelle, also weiß ich jetzt bescheid, wenn ich ich dir eine pn schreibe ohne blümchen^^

lg


Ergänzung vom 05.01.2017 21:01:

sieht dies nicht schön aus?

5 Kommentare

1068709
Machiavelli-33
Machiavelli-33

Lieber Panther, Dein Strauss ist wunderschön,(und über diesen würde ich mich auch freuen)^^! Ich finde persönlich ja auch alle Blumen schön, nur möchte ich bestimmte Blumen nicht geschenkt bekommen, weil Sie mir ein negatives Gefühl erzeugen, das vielleicht etwas irrational erscheinen mag.
PS: Alles Liebe u. Gute für dies Neue Jahr!
GhG.:O) Nina

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

das kann ich nachvollziehen, nelken z.b. mag ich gar nicht

1068709
Machiavelli-33
Machiavelli-33

Dito^^:O)

235906
Zauberzahnfee
Zauberzahnfee

Grins ich quäle nicht das überlasse ich dem Chef....

235906
Zauberzahnfee
Zauberzahnfee

Ich lege jeden Tag aufs neue die Hand an und jeder ist begeistert wenn er mit schönen Zähnen die Praxis verlässt....

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
11

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

1051441
Eye-Q-atcher

Eye-Q-atcher

Rang: Mileva Einstein3 (48.979) | Meinungsfrage (101)

85 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 22:12)

3

Nein,
ich verbinde keine Blumen speziell mit Friedhof, Grab oder Trauer.

Ebenso, wie ich auch für ein Grab oder eine Bestattungsfeier Blumen, die der Verstorbene mochte,
als absolut angemessen betrachte. Und wenn es Narzissen, Hyazinthen oder Sonnenblumen sind.

Ebenso finde ich es nicht unangmessen, bestimmte Blumen, z.B. weiße Chrysanthemen, beispielsweise zum Geburtstag geschenkt zu bekommen.
Angemessen ist, was dem Empfänger gefällt.
Und Chrysanthemen oder Lilien beispielsweise sind anderswo heilige Blumen mit positivem Charakter.

Ich denke,
diese spezielle Zuordnung bestimmter Blumen zu bestimmten Aussagen derselben
stammen noch aus der Zeit des 19. Jahrhunderts,
als man sich Dinge im wahrsten Wortsinn noch durch die Blume sagte,
die man der Verehrten / dem Verehrer zukommen ließ und als jede Blume ein ganz bestimmte Symbolik darstellte.


(BIldquelle: http://i.ebayimg.com/images/i/181796231689-0-1/s-l1000.jpg kopieren )

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
10

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

832281
Shalima

Shalima

Rang: Mileva Einstein4 (61.425) | Meinungsfrage (53)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 21:04)

4

Weiße Nelken verbinde ich auch mit Friedhofsblumen. Allerdings finde ich es nicht "anstößig", wenn ein hübscher Strauß neben anderen Blumen auch weiße Nelken beinhaltet. Ich fände es aber auch nicht so tragisch, wenn ich einen Strauß nur mit weißen Nelken bekäme. Zwar wäre ich anfangs sicherlich stutzig und würde wohl auch scherzeshalber nachfragen, ob ich das als versteckten Hinweis für irgendwas deuten soll, letztlich würde ich dem anderen aber zugute halten, dass er die Bedeutung, die diese Blumen für die meisten Menschen haben, vermutlich nicht kennt.

Astern beispielsweise verbinde ich im Gegensatz zu Dir nicht mit Tod und Friedhof. Bevor Du Dich also unangemessen beschenkt fühlst, solltest Du vielleicht erstmal nachfragen, ob dem Betreffenden die Bedeutung bestimmter Blumen überhaupt kennt. Wenn ja, dann wärst Du allerdings zu Recht getroffen.


Ergänzung vom 05.01.2017 21:07:

Korrektur:
... ob der Betreffende die Bedeutung bestimmter Blumen überhaupt kennt.

2 Kommentare

1068709
Machiavelli-33
Machiavelli-33

Liebe Shalima, ich wünsche Dir ein wundervolles gesundes und glückliches Neues Jahr. HLG. :O)

832281
Shalima
Shalima

Liebe Nina,

danke schön. Das wünsche ich Dir auch von Herzen.
Viele liebevolle Momente und bleib uns gesund erhalten. :-)

Ggl♥liche Grüße,
Shalima

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
9

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (80.673) | Meinungsfrage (204)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 20:49)

5

Ja, weiße Blumen. Hauptsächlich Lilien, die haben immer irgendwas von Trauer.


Ergänzung vom 05.01.2017 20:51:

Hier mal eine Seite, wie die Japaner darüber denken.
Das Hanakotoba-Lexikon
http://www.gartenhaus-gmbh.de/magazin/hanakotoba/ kopieren

2 Kommentare

1068709
Machiavelli-33
Machiavelli-33

Lieber Opi, ich wünsche Dir und den Deinen einen glückliches gesundes Jahr.
GlhG.:0) Nina

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Danke Nina, dass Gleiche dir und deinen Lieben :)
LG Opi

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

33703
muendh

muendh

Rang: Albert Einstein4 (61.083) | Meinungsfrage (41)

32 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 21:20)

6

Kaktus - ich könnte mich daran stechen.


Ergänzung vom 05.01.2017 21:39:

rot blühender Kaktus

Quelle: Archiv

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1074705
GlobalSuperstar

GlobalSuperstar

Rang: Doktorandin (1.876) | Meinungsfrage (29)

80 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 22:07)

7

Bedeutung von Nelken auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nelken kopieren

Weiße Nelken waren ab dem 15. Jahrhundert ein Zeichen der Ehe und der Liebe. Die rote Landnelke ist weltweit ein Symbol für den Sozialismus. Rote Nelken waren während der französischen Revolution ein Widerstandssymbol der Adeligen, die mit der Guillotine hingerichtet wurden. Dieses Symbol wurde 1889 auf dem internationalen Sozialistenkongress in Paris durch die Anhänger der Arbeiterbewegung aufgegriffen, indem sie die rote Nelke im Knopfloch zu ihrem Erkennungssymbol machten. In Deutschland, vor allem in der DDR, war die rote Nelke ein Erkennungszeichen, das etwa zu feierlichen Anlässen am Revers getragen wurde. Aus diesem Grund war es im Westen Deutschlands in eher konservativ geprägten Familien nicht gern gesehen, wenn ein zukünftiger Schwiegersohn den Eltern seiner Freundin einen Strauß roter Nelken mitbrachte.

Die Nelke ist darüber hinaus auch ein Symbol der Freundschaft und des Körperreizes.[6]
Nelke A: Leidenschaft, Verlöbnis, göttliche und irdische Liebe, Eitelkeit, Freundschaft, kämpferische Gemeinschaft; rote: heiße Liebe
B: altmodisch; rote Nelken = Liebe





Ich kann mir nicht vorstellen,dass ich mit einer Blume"Probleme"habe.Viell.weisse Lilie..viell.wuenscht mir Jemand den"Tod";-)
Aber nein.
Da ich aber gerade in l.Zeit nicht so viel Blumen geschenkt bekomme...ist das nicht so aktuell^
Ich verschenke hoechstens Welche..aber anzun.k.Nelken..nur weil ich nicht so ein"Fan"bin,obw.es sind eh alle Blumen schoen .


Ergänzung vom 05.01.2017 22:08:

Enzschuldigung ich vergass die Massen an roten Rosen zu erwaehnen,die mir nach m letzten Auftritt zugeworfen wurden...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

990283
Ligthsonja

Ligthsonja

Rang: Mileva Einstein (21.185) | Meinungsfrage (76)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.01.2017 20:54)

8

Na ja ich bin kein Schnittblumenfan. Lieber habe ich Blumen im Topf. Sträuße sind für mich eher sterbende Geschöpfe. Was gar nicht so gut für mich ist, sind weiße Rosen, denn sie legte ich auf das Grab meiner Tochter. Blumen liebe ich sehr. Da gibt es keine, die mich weniger anspricht.

2 Kommentare

1068709
Machiavelli-33
Machiavelli-33

Liebe Sonja, mein Herz ist bei Dir. LhG. nina

990283
Ligthsonja
Ligthsonja

Vielen Dank liebe Nina.
Viele liebe Grüße

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

1034436
Leopardin

Leopardin

Rang: Mileva Einstein8 (112.048) | Meinungsfrage (61)

29 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (07.01.2017 01:08)

9

So eine Abneigung habe ich nicht, weiße Blumen wie auch anders farbige Blumen mag ich alle gleich gerne, aber nur wenn sie nicht geschnitten sind und in der Erde oder in einem Topf wachsen.
Bildquelle: Privat


Ergänzung vom 07.01.2017 01:13:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1076381
Frotzenthrone

Frotzenthrone

Rang: Master (1.295) | Meinungsfrage (15)

16 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2017 12:43)

10

Rosa Rosen da sie so gewöhnlich sind wie die stumpfen gedanken in denen einige Menschen versumpfen und da komm ich dann immer voll übel drauf bei den blumen.

3 Kommentare

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Ich finde an Blumen bzw rosa Rosen nichts "stumpf",das Negative projezierst Du hoechstens selbst hinein.

1076381
Frotzenthrone
Frotzenthrone

Oh ich sprach nie davon das Rosa Rosen stumpf sind sondern ich sprach von gewöhnlich.

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Im Endeffekt so aehnlich..aber wie Du meinst:)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!