Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar (Rang: Doktorin)

Wie kann ein Musiker/Saenger/in sicher gehen,wenn er/sie ein unveroeffentlichtes Lied an eine Plattenfirma schickt..(bitte w.lesen)

...dass die Plattenfirma,falls sie es nicht veroeffentlicht das ganze Lied"stiehlt",bzw Teile des Liedes(nur Melodie,nur Text z.B.)nimmt und mit anderen Saengern aufnimmt und veroeffentlicht?

Es gibt z.B.nur eine Demo Cd vom Lied.
Soll man sich als Musiker diese Cd wirklich selbst schicken,dass man das Copyright behaelt?
Oder was gibt es sonst fuer Moeglichkeiten seine neue Komposition zu schuetzen?


Ergänzung vom 06.01.2017 22:33:

Danke

Anzeige

4 Antworten

67683
Dimma653

Dimma653

Rang: Albert Einstein20 (259.830) | Lied (51), Copyright (50)

98 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2017 23:57)

1

Wenn ich schnell ein Patent oder Gebrauchsmuster brauchte und nicht erst lange auf das Patentamt warten wollte, habe ich Zeichnungen und Beschreibungen in einen Briefumschlag gesteckt und an mich geschickt. Wichtig dabei ist, dass Du von einer Tageszeitung die Titelseite mit einpackst, damit bei einer Gerichtsöffnung Du das Datum nachweisen kannst. So bist Du immer auf der absolut sicheren Seite, ich habe so schon 2 Prozesse gewonnen.

8 Kommentare

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Ja danke.Ich habe das schon gehoert.Das wird wohl die einzige Moeglichkeit sein..Tageszeitung...hm.Poststempel waere auch mit Datum oben...

67683
Dimma653
Dimma653

Poststempel sind manchmal unleserlich, deshalb die Tageszeitung als Beweis....

769442
FreeWillie
FreeWillie

dann darfst du den Umschlag aber nicht öffnen...?

67683
Dimma653
Dimma653

Natürlich nicht......

1075307
aritter2016
aritter2016

und was soll das helfen? du meinst wenn du 20 demos so verschickst und einen dabei an dich, daß genau das als beweis gilt?

1075307
aritter2016
aritter2016

da kannste es ja gleich mit wachs versiegeln lassen und bei einem nachbarn abgeben ...

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

aritter
Wenn ich es als Erster an mich schicke!.....
Der Rest geht ueber Mail...

67683
Dimma653
Dimma653

@aritter, natürlich kann sie es auch an einen Nachbarn schicken, es darf nur NICHT verloren gehen. Wenn ein anderer Komponist die gleiche Melodie veröffentlich, kann er NIE am gleichen Datum veröffentlichen, da der erste Komponist sein Datum hinterlegt hat.
So habe ich beim Patentgericht in München schon 2 Prozesse gewonnen.
Jetzt verstanden????

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

8

8 Kommentare

Anzeige
1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (80.985) | Lied (78), Copyright (5)

20 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2017 22:38)

2

Wenn du dich nicht ausreichend Rückversicherst, wäre mir es zu heiß etwas zu schicken. Wenn dann würde ich es persönlich bringen und dabei bleiben und dann die Demo wieder mit nehmen.
Die werden sich schon melden wenn sie Interesse haben, oder besprechen die Einzelheiten gleich vor Ort.

9 Kommentare

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Danke aber ich kann wegen sowas nicht nach Frankfurt fahren auch Wien ist mir fuer sowas zu weit.
Und was soll es nuetzten bei ihm zu stehen?
Glaubst Du ,er hoert(oder sie) sich das gleich auf der Stelle an?
Er kann sagen gefaellt mir und dann macht er Eigenen Song daraus.

Da braeuchte ich "Termin".Das ist unueblich.Sie bekommen.ja viele Zuschriften.
Fuer mich ist das schon ein bisschen ein Problem.
Auch wenn er es nicht "absichtlich"macht.Er merkt sich die Melodie und macht Etwas eigenes daraus.
Ich glaube,das mit zuschicken geht.(selbst)

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Ja, zuschicken geht schon. Aber dann kannst du dir nie sicher sein das Unfug mit deinen Kompositionen gemacht wird.
Du weißt doch wie hart dieses Geschäft ist und manchmal auch skrupellos.

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Ja das ist ja mein Bedenken....

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

sind

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Ich würde ein Termin ausmachen mit der Bedingung, dass du am selben Tag eine Vorentscheidung erfährst weil du die Demo nicht aus der Hand geben möchtest.

1072669
der_schon_wieder
der_schon_wieder

Die werden weder Termine mit unbekannten Künstlern wegen einem Demo machen, noch sich irgendwelche "Bedingungen" stellen lassen. Über sowas lachen die höchstens...

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Du hast ja Global noch nicht singen gehört, da lecken die sich alle 10 Finger nach.^^

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Opi Danke..
Aber ich glaube der schon wieder...hat da bissl Recht..:-)

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

der schon wieder
Ja stimmt glaube die machen nicht so leicht Termine...wer weiss?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

9

9 Kommentare

776187
Gray_Wolf

Gray_Wolf

Rang: Leonardo daVinci (12.576) | Lied (31), Copyright (5)

37 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2017 22:55)

3

Du könntest eine Kopie der Demo CD bei einem Anwalt/Notar hinterlegen. So kannst du im Zweifel beweisen, dass du der Urheber bist.

1 Kommentar

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Danke.Gute Idee.Das wird Etwas kosten..logisch...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1075307
aritter2016

aritter2016

Rang: Professorin (4.973)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (07.01.2017 01:34)

4

eigentlich müßtest du dein lied schon bei der gema einreichen, damit du dann schon geschützt bist. als autor, den dort geht es nur um autorenrechte

4 Kommentare

930
Sique
Sique

Nein. Die GEMA hat eine ganz andere Aufgabe, und sie vertritt auch nicht Autoren gegen Verlage.

1075307
aritter2016
aritter2016

bist du da sicher? wie wäre es mal einem beweislink!?

341649
d-nic
d-nic

Die GEMA vertritt Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht. Solange die noch nicht an einen Verlag abgetreten sind, schützt die GEMA den einzelnen Urheber, also Texter oder Komponisten. Im Zweifelsfall also auch Autoren gegen Verlage, wenn diese gegen das Urheberrecht verstoßen haben.

930
Sique
Sique

Eigentlich ist die GEMA eine reine Verwertungsgesellschaft. D.h. erst wenn jemand Musik öffentlich aufführt oder vervielfältigt und damit Geld einnimmt, wird eine GEMA-Abgabe fällig. Natürlich kann eine Registrierung bei der GEMA einen Prioritätsanspruch begründen, aber die GEMA wird nicht für dich deinen Gerichtsprozess gegen einen Verlag durchfechten, der fälschlicherweise behauptet, die Verwertungsrechte zu besitzen. Das musst du schon selbst machen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!