Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1056838
Helium2000
Helium2000 (Rang: Doktorand)

Warum warf Leo Horn im Finale des Pokals der Landessieger 1962 eine Schiedsrichterpfeife Richtung Puskás?

Anzeige

1 Antwort

1076457
LarsWegas-2016

LarsWegas-2016

Rang: Student (354) | Fußball (27), leo horn (10)

37 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 23:35)

1

Ich habe das Netz jetzt einige Stunden auf den Kopf gestellt.
Horn warf die Pfeife nach Puskás, der warf sie in die Zuschauermenge.
Das ist wohl unbestritten.
Eine Antwort auf das "Warum" konnte ich nicht finden,
Schade.

1 Kommentar

1056838
Helium2000
Helium2000

Du hast allen ernstes stundenlang im Web recherchiert? Besten Dank für Deine Bemühungen!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • warum sagt man leo beim Fussbal!?

    Antwort: Man darf in dem Sinne alles sagen, solange es keinen Gegenspieler irritiert... Wenn du meinst warum ein Schuss durch die Beine "Leo" heißt, kann ich dir das leider nicht beantworten... ... Alle Antworten ansehen

  • Warum ist das Symbol der Post ein Horn?

    Antwort: Bereits seit dem 16. Jh. trugen die Postillione, die Fahrer der Postkutschen, ein solches Horn bei sich, mit dem sie Abfahrt und Ankunft der Postkutsche ankündigten. Die Ursprünge dieses Signalinstrumentes liegen im Süden Deutschlands, bei den Metzgern und ihren regelmäßigen Touren zum Vieh-Einkauf. Ihre Ankunft kündigten sie mit Hornsignalen an und erledigten zusätzlich noch Botendienste. Dies ... Antwort ansehen

  • Welche Staaten sind nicht Mitglied der FIFA ?

    Antwort: Sind es nicht eher Verbände, die Mitglied der FIFA sind? England und Schottland sind doch eigentlich keine eigenständigen Staaten, sondern Teile von Großbritanien. Vor kurzen fand in Hamburg de FIFI Wildcup statt, an dem Verbände teilnahmen, die nicht von der FIFA anerkannt sind. Das waren z.B. Grönland, Tibet, Sansibar und die Türkische Republik Nordzypern. http://www.wild-cup.de/mannschaften.php Die ... Alle Antworten ansehen

  • Welche deutschen Fussballweltmeister von 1954 leben heute noch???

    Antwort: Verstorben: Toni Turek (1984), Jupp Posipal (1997), Werner Kohlmeyer (1979), Werner Liebrich (1995), Karl Mai (1993), Helmut Rahn (2003), Max Morlock (1994) Fritz Walter (2002) Noch am Leben: Horst Eckel (geboren 1932) Ottmar Walter (geboren 1924) Hans Schäfer (geboren 1927) ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!