Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar (Rang: Juniorprofessorin)

Eine Bekannte von mir hat ein Haus,dass in Kuerze abgerissen wird(gegen ihren Willen).Darin sind technische Geraete und Wertgegenstaende.Sie hat kein Geld,um das Haus auszuraeumen....wer koennte das?.

..zahlen..ausraeumen.
Der Wert der Dinge ist ca 3000 Euro.
Sie will sie nicht!veraeussern!

Wie kann man das bewerkstelligen(Oesterreich),dass ihre Sachen nicht einfach entsorgt mit dem Abriss werden(Sperrige Dinge auch dabei,Tiefkuehltruhe,Voliere,...)..und dass Sue sie bekommt.
Nein kein Bekannter mit Transporter bekannt.Die Sachen muessten auch getragen werden....
Sie..


Ergänzung vom 09.01.2017 13:02:

Es war ein kleines Haus.Sie hatte genug Geld es zu renovieren.Es wurde ihr auch behoerdlich zuerst bewilligt.Doch einige Nachbarn und die Gemeinde sperrten sich dagegen und mobbten sie soweit,bis eine Renovierung wieder abgelehnt wurde..lange Geschichte..auf jeden Fall wurde das Haus mit intakten.Moebeln und Geraeten zwangsversiegelt.Den.Abriss muesste sue selbst zahlen.Da aber ihr kleines Vermoegen durch diese Gerichtsstreite weg ist,muss das die Behoerde zahlen.Es geht wie gesagt nur mehr darum ihre Sachen zu bekommen.

Anzeige

5 Antworten

1072063
KleinerDrache

KleinerDrache

Rang: Albert Einstein (14.338) | Hilfe (14), Wertgegenstände (5)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 15:59)

1

irgendwo gabs dazu eine vorgeschichte ... da hätte sie einspruch einlegen und wenn schon einspruch nicht möglich eine ersatzwohnung und die umzugskosten verlangen können. ich vermute das wurde alles versäumt. Umzugsunternehmen gibts überall. Aber sie braucht natürlich eine neue Wohnung erstmal und jemand der die Kosten übernimmt.

2 Kommentare

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Erstens hat sie laengst eine neue Wohnung.
Hast Du m.Frage nicht verstanden?????


Sie wollte,Geld vorhanden daa Haus renovieren lassen "Einspruch"wurde x mal erhoben .2 Mal bewilligt.Dann durch Querelen des Buergermeustets wieder aufgehoben.Doch um das geht es nicht!;


Wer zahlt das,was ich fragte.

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

In Oesterr.gibt es Caritas etc..so Etwas meine ich.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
1071249
Friloo

Friloo

Rang: Juniorprofessorin (3.770) | Hilfe (10), Wertgegenstände (5)

23 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 16:19)

2

Sie sollte sich an die Caritas wenden.
Die haben Beziehungen zu vielen Sozialstationen.

Auch die SKF/SKM wäre dort eine Anlaufstelle!

Kirchliche Einrichtungen haben sich inzwischen auch schon auf solche Fälle eingestellt.

Und es gibt noch im I-Net einige Anlaufstellen in denen ehrenamtliche Hilfe anbieten. In unserer Gegend heißt das zum Beispiel: Eine Hand wäscht die andere. Der Hintergrund ist der, das in solchen Fällen Hilfe zur Verfügung steht gegen etwas anderes. Z.B. einen gebackenen Kuchen oder gegen andere Hilfe, in der sie dann eine Begabung besitzt.


Ergänzung vom 08.01.2017 16:26:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein21 (274.258) | Hilfe (583), Wertgegenstände (5)

26 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 16:22)

3

- ist ein Zwangsabriss wegen Verwahrlosung verfügt, dann zieht sich das
ja schon länger hin -

- ist die Abrissverfügung bestandskräftig, dann werden Gebrauchsgegenstände auf Kosten der Eigentümerin eingelagert - und nachfolgend nach einer weiteren Aufforderung zur Abholung entsorgt - der mögliche Wert der Gegenstände wird mit den Abrisskosten und Einlagerungskosten verrechnet, sofern die Eigentümerin einen Wert darstellen kann -

3 Kommentare

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Wieso"Verwahrlosung"?
Wie kommst Du darauf.
Voellig normale Umstaende nur gegen ihren Willen mit Inhalt verschlossen!
Keine Verwahrlosung.

832593
Mediator
Mediator

- Klar, keine Verwahrlosung - jedenfalls ist der Zustand des Hauses
so, daß bei Betreten eine Gefährdung nicht ausgeschlossen werden kann -
ansonsten hätte die Behörde keinerlei Rechte, dem Eigentümer und
sonstigen Dritten den Zutritt durch Versiegelung zu verweigern -

- also selbst wenn die Eigentümerin Helfer/Träger und Transport organisieren könnte scheitert es am Zutritt - das wäre vorab auch
noch zu klären -

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Das Dach ist etwas defekt.Ein Architekt sagte ihr nicht!!einsturzgefaehrdet.Der Teil des Hauses war unbewohnt.Nur die Gemeinde reagierte so uebertrieben.Es spielen noch andere Faktoren mit.
Um das geht es jetzt eh nicht.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

990283
Ligthsonja

Ligthsonja

Rang: Mileva Einstein (21.361) | Hilfe (83), Wertgegenstände (5)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 16:02)

4

Dann soll sie sich doch mal ans Fernsehen wenden. Da gibt es so viele tolle Sendungen, die Messias helfen, Vermietern und Menschen die kein Geld haben. Die helfen da bestimmt und die sorgen auch dafür, das die ganze Nachbarschaft mit hilft.


Ergänzung vom 08.01.2017 16:03:

Messis

5 Kommentare

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Du meinst"Messis"....das ist sie ja nicht!
Wie kommst Du darauf?!
Das Haus wurde gegen i.Willen zugesperrt MIT!!ihren Sachen darin,ohne sue zu fragen!
Tv?
Noch peinlicher?
Wer will da in's Fernsehen mit sowas..

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Sie wollte,Geld vorhanden daa Haus renovieren lassen "Einspruch"wurde x mal erhoben .2 Mal bewilligt.Dann durch Querelen des Buergermeustets wieder aufgehoben.Doch um das geht es nicht!;

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Die"Nachbarn"helfen gar nicht.Die haben sie ja gemobbt!

990283
Ligthsonja
Ligthsonja

Wenn das Fernsehen kommt, helfen die Nachbarn immer. So nächsten liebend, siehst du im Normalfall keinen.

Es wird ansonsten niemanden interessieren, ob diese Frau alles verliert und das sie unglücklich ist. Im Grunde auch nicht das Fernsehen. Das war ein Scherz. Frauen die Hilfe brauchen, gehen erstmal mit Männern ins Bett oder sie versprechen es ihnen, dann bekommen sie Hilfe. Frauen die sich so nicht verhalten, die haben es schwer. In dieser Gesellschaft herrscht ein grausames Geben und Nehmen. Was denkst du, warum ich mich von dem Ekel vieler Menschen so zurückziehe.

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Nein deswegen ginge sie nie mit wem ins"Bett"..passt ach nicht,der Vergleich.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

1026400
Schandi

Schandi

Rang: Albert Einstein (16.617) | Hilfe (15), Wertgegenstände (5)

21 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 12:33)

5

Wenn die ihr die Bude unterm Hintern wegreißen,
dann sollen sie auch für sie aufkommen.
Was soll sie sich damit belasten,
den alten Schrott herauszuholen?
So was lässt sich neu beantragen
unter Hilfe in besonderen Lebenslagen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
7573
Herbie_Sig
Herbie_Sig

...irgendwie erschließt sich mir die Story gerade nicht. Wer sollte MEIN Haus gegen meinen Willen abreißen können, dürfen, sollen?
Dazu müsste entweder eine große Gefahr für die Allgemeinheit bestehen, oder aber das Grundstück für irgendwelche staatlichen oder kommunalen Bauvorhaben zwangsenteignet worden sein. Dafür gibts aber wiederum eine Entschädigung, so oder so sollte der Erhalt/Abtransport persönlicher Gegenstände gewährleistet sein. Bitte um Frageergänzung...

1074705
GlobalSuperstar
GlobalSuperstar

Es war ein kleines Haus.Sie hatte genug Geld es zu renovieren.Es wurde ihr auch behoerdlich zuerst bewilligt.Doch einige Nachbarn und die Gemeinde sperrten sich dagegen und mobbten sie soweit,bis eine Renovierung wieder abgelehnt wurde..lange Geschichte..auf jeden Fall wurde das Haus mit intakten.Moebeln und Geraeten zwangsversiegelt.Den.Abriss muesste sue selbst zahlen.Da aber ihr kleines Vermoegen durch diese Gerichtsstreite weg ist,muss das die Behoerde zahlen.Es geht wie gesagt nur mehr darum ihre Sachen zu bekommen.

7573
Herbie_Sig
Herbie_Sig

...damit wird das Ganze noch unverständlicher! Wenn sie das Geld hatte zum Renovieren, warum hat sie es nicht getan? Seit wann braucht man das Einverständnis der Nachbarn, oder gar eine behördliche Genehmigung, um sein eigenes Haus zu renovieren?

Warum wurde das (nichtrenovierte) Haus zwangsversiegelt?
Und warum soll es nun abgerissen werden?

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wie geht ein Gerichtsvollzieher vor?

    Antwort: Moin, einfach gesagt: der pfändet nat. erst einmal die hochwertigen Teile, also schaffe sie aus der Wohnung oder verstecke sie. Nicht pfänden kann er dir die Konmunikationsmittel wie S/W-Fernseher, Radio oder Dinge, die du zum Arbeiten/Geldverdienen/Leben brauchst. Das mit dem S7W-FS sehe ich heute auch ein wenig anders, da es ja kaum noch welche gibt....früher war das so. Wenn du allerdings ... Alle Antworten ansehen

  • Wieviel ist eine Legolok von 1969 Wert?

    Antwort: 1. einmal bei Ebay reinschauen, vielleicht gibt es Verkaufsangebote mit Geboten. Man kann die Lok auch reinstellen und abwarten, was so geboten wird. Über einen Freund kann man, wenn der Preis zu niedrig, immer wieder zurückkaufen durch Mitbieten und Beobachten. 2. Antikhändler befragen, aber vorsichtig, die sind gerissen. 3. Im Internet unter google suchen. Beschreibungen, evetuell Sammlerkreise ... Antwort ansehen

  • Was ist seltener: Diamanten oder Gold?

    Antwort: ganz einfache Regel: je seltener desto teuer. also: Diamanten ... Alle Antworten ansehen

  • Kruegerrand Münze aus Süd-Afrika
Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!