Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1072805
schnaggi.
schnaggi. (Rang: Juniorprofessor)

ist es gesetzeswidrig mit einem fuss das lenkrad zu lenken mit dem anderen fuss auf dem gaspedal zu sein und beide hände frei zu lassen?

wenn das auf einer sehr geraden autobahn so gemacht wird, wäre das eine straftat und welcher paragraph wäre das in der strassenverkehrsordnung?


Ergänzung vom 08.01.2017 18:59:

gibt es dazu einen genauen paragraphen wo dieses handeln als gesetzeswidrig behandelt wird, also lenken mit fuß ohne hände?

Anzeige

4 Antworten

895044
haipdling

haipdling

Rang: Albert Einstein9 (120.812) | gesetze (223)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 18:47)

1

§ 1 Absatz 2: Dieses Tun wird als Gefährdung ausgelegt

§ 1 Grundregeln
(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, daß kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (81.391) | gesetze (68)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 18:48)

2

Gefährdung des Straßenverkehrs wäre das.
Gesetzlich definiert wird „Gefährdung“ in Paragraf 315C StGB.


Ergänzung vom 08.01.2017 18:52:

Ergänzung vom 08.01.2017 19:02:

Da gibt es kein "extra" Paragraph, das weiß jeder Kraftfahrer das die Hände an das Lenkrad gehören und anderes Verhalten leichtsinnig und gefährlich ist.
Das bekommt man ja in der Fahrschule gelehrt.


Ergänzung vom 08.01.2017 19:11:

HRR Strafrecht
§ 315c Abs. 1 Nr. 1a, Abs. 3 Nr. 2 StGB
Fahrlässige Gefährdung des Straßenverkehrs (Voraussetzungen der Gefahr für Leib, Leben oder Sachen von bedeutendem Wert: Konkretheit der Gefahr, Mitfahrer als gefährdete Personen, erforderliche Feststellungen, Beinaheunfall)
https://dejure.org/dienste/vernetzung/rec htsprechung?Gericht=BGH&Datum=04.12... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

907962
kokalka

kokalka

Rang: Pythagoras (11.333)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 23:17)

3

Wenn jemand das so in der Fahrschule gelernt und in der Prüfung so bestanden hat, bekommt er wohl die Genehmigung im Führerschein eingetragen. Ansonsten widerspricht das schon $ 1 der StVo, wie das oben @haipdling im letzten Absatz beschrieben hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1026400
Schandi

Schandi

Rang: Albert Einstein (16.617) | gesetze (34)

18 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 12:40)

4

Der Gesetzgeber will nur eine sichere Fahrweise,
also auf die Straße konzentrieren und aufs geradeausfahren
bzw. evtl. Kurve ausfahren.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1067206
Alkibiades
Alkibiades

Vor allem möchte ich das sehen, wie Du mit einem Fuß das Gaspedal bedienst und mit dem anderen lenkst.

895044
haipdling
haipdling

@ Alkibiades
Dürfte für einen Trucker nicht so schwer sein (da er auf der Autobahn ja nicht groß lenken muss, sondern überwiegend gerade aus fährt)

Ich habe schon Trucker gesehen die Zeitung gelesen haben und einer hat mal einen Fuß zum Fenster herausgestreckt

7573
Herbie_Sig
Herbie_Sig

...Gaspedal muß er gar nicht treten, das macht der Tempomat ganz allein. Von daher gar kein Problem. Er sollte nur einen Fuß bremsbereit haben...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!