Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1072805
schnaggi.
schnaggi. (Rang: Doktor)

warum ist die feiertagsverordnung in deutschland nicht einheitlich?

der 6. jänner ist nicht überall feiertag, warum?

Anzeige

4 Antworten

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (81.391) | Feiertag (39)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 19:06)

1

Weil der 6. Januar nur von der Katholischen Kirche begangen wird.
Seit 1959 gibt es die Aktion Dreikönigssingen in der heutigen Form. Organisiert wird sie von den katholischen Gemeinden.
http://www.news.de/reisen-und-leben/855656418/heilige-drei-koenige-2017-wo-feier... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
895044
haipdling

haipdling

Rang: Albert Einstein9 (120.812) | Feiertag (57)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 19:18)

2

Weil alle Feiertage (mit ausnahme des Tag der deutschen Einheit, welcher ein Staatsfeiertag ist) grundsätzlich Ländersache sind

Wenn also z. B. die Regierung von Hessen beschließen möchte, dass Weihnachten keine Feiertage mehr sind, dann könnten sie dies tun


Ergänzung vom 08.01.2017 19:25:

Die Ausgestaltungsmöglichkeiten der Länder sind hier sehr weitreichend. So leistet sich zum Beispiel Bayern, mit dem Augsburger Friedensfest einen Feiertag, der nur für eine einzige Stadt gilt

https://de.wikipedia.org/wiki/Augsburger_ Hohes_Friedensfest kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1074347
aufeinpaarWorte

aufeinpaarWorte

Rang: Doktorin (2.945)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 19:06)

3

wegen dem höheren Katholikenanteil in den einzelnen Bundesländern

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1075307
aritter2016

aritter2016

Rang: Professorin (5.237)

48 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 19:49)

4

eigentlich teilen sich die bundesländer in verscheidene religionen auf und dazu haben sich über die zeit auch verschiedene feiertage dazu gebildet.

ferner kommen auch speziele tage dazu, die wichtig waren ...

augburg hat einen feiertag mehr als der rest bayerns


weigentlich wäre es ja mal nett, wenn wir schon ein multikulti staat sind, daß alle feiertage aller religionen bei uns gleichwertig angesehen werden und durch gesetzt werden.

schade das hier niemand das gleichheitsgesetz angreift !!!


Ergänzung vom 08.01.2017 19:51:

und warum zieht es so viele arbeiter nach oberbayern?

1. viel arbeit
2. viele feiertage
3. gutes bier

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!