Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1072805
schnaggi.
schnaggi. (Rang: Juniorprofessor)

wenn ein personenkraftfahrzeug ganz nah hinter einem LKW im windschatten nachfährt, ist der energieverbrauch des LKW dann höher voranzukommen weil er ja den hinteren ansaugen muss, danke?

Anzeige

4 Antworten

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (81.399) | Physik (194)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 19:37)

1

Nein, wenn überhaupt dann begünstigend für den Vordermann.
Ist der PKW groß genug, baut sich ein "Staudruck" auf der den Vordermann "anschiebt".
https://books.google.de/books?id=QHkXDQAA QBAJ&pg=PA40&lpg=PA40&dq=be... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
895044
haipdling

haipdling

Rang: Albert Einstein9 (120.812) | Physik (478)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 19:27)

2

Nein, ist er nicht

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1075307
aritter2016

aritter2016

Rang: Professorin (5.237) | Physik (150)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 19:31)

3

der lkw hat eine so ungünstige aerodynamic, daß er hinten dieses unterdruck loch hinter sich herzieht. ein fahrzeug darin nutzt nur diese gegebenheit aus und es gibt keinerlei rückkopplung.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

923727
kurti315

kurti315

Rang: Albert Einstein (21.751) | Physik (656)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2017 22:15)

4

nö, eine Rückwirkung gibts da nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!