Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

33703
muendh
muendh (Rang: Albert Einstein4)

'Gute Frage' oder 'Keine gute Frage'?

Meinungsfrage:

Angenommen, es gäbe bei Cosmiq neben dem Button 'Gute Frage' auch einen Button 'Keine gute Frage'.

Wie würde da die Statistik aussehen?

Man muss ja nicht gleich eine Frage löschen wollen.


Ergänzung vom 09.01.2017 11:26:

Ausgangspunkt zu meiner Frage war die Frage eines Users: 'Wie lernt man hassen?' Ich finde diese Frage echt nicht gut, meine aber diese nicht löschen zu müssen. Und derartige Fragen gibt es leider zu viele.

Anzeige

6 Antworten

426323
Rehsel

Rehsel

Rang: Albert Einstein2 (27.439)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 09:48)

1

Schwierig. Falls eine/r die Frage nicht versteht, könnte es für ihn "keine gute Frage" sein. Nur mal so als Beispiel. Könnte hier nicht passieren? Na, dann könnte man einen weiteren Button einführen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
7

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1075171
Donnerheil

Donnerheil

Rang: Doktor (2.658)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 09:48)

2

Das würde sicher missbraucht und führt zu Kämpfen. So würde ich das sehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1071249
Friloo

Friloo

Rang: Juniorprofessorin (3.780)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 09:52)

3

Fragen werden bewertet.

Wenn keiner Gute Frage bewertet, wird sie wohl nicht gut sein.

Niemand wird eine schlechte Frage aus Sympathie als gute bewerten.

Schon diese Bewertung zeigt wie die Frage ankommt.

Auch ist es überflüssig Fragen überhaupt zu bewerten.
Wenn jemand Fragen stellt, wird er/sie es wohl nicht wegen den Bewertungen tun, sondern um sein Wissen zu erweitern.

5 Kommentare

1051441
Eye-Q-atcher
Eye-Q-atcher

Stimmt auch wieder :D

33596
gretchen1843
gretchen1843

Wenn Du mit diesen Aussagen Recht hättest, wäre das richtig schön, aber...
... leider hat man oft das Gefühl, dass die Bewertungen (gF und gA) aus reiner Sympathie erfolgen.

1071249
Friloo
Friloo

Ich hoffe mal nicht!

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Und WIE hier schlechte Fragen und auch schlechte oder gar falsche Antworten aus Sympathie und Geklüngel mit gut bewertet werden!

1069365
Octifix
Octifix

Es gibt auch rhetorische Fragen, die dazu da sind, Nachdenken und Bewusstsein ein wenig hervor zu kitzeln. Der Mainstream ist schließlich nicht alles..... :)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

1071367
Kleidchen

Kleidchen

Rang: Nobelpreisträgerin (5.412)

98 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 11:13)

4

Manchmal habe ich einen solchen Knopf vermisst, allerdings hauptsächlich bei den Antworten. In einem anderen Forum habe ich allerdings erlebt, dass Schwärme von Trollen Bewertungen in den Keller (oder in die Höhe) getrieben haben.
Da ist es hier vergleichsweise gesittet.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

936289
MrFriedemann

MrFriedemann

Rang: Albert Einstein3 (48.443) | Pädagogik und Psychologie (6)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (15.01.2017 17:42)

5

Der Terminus "Keine gute Frage", ist konstruktiv er regt den Fragesteller eher zum Nachdenken an !

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1069365
Octifix

Octifix

Rang: Professorin (4.240)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (15.01.2017 18:02)

6

Normalerweisem (und gerade auf dein Beispiel bezogen) ist die Kategorie "Keine gute Frage" eigentlich ganz gut, denke ich.
Aber dieser Kategorie würden möglicherweise auch viele Fragen zum Opfer fallen, die einfach nicht verstanden werden. Zum Beispiel tiefgründige philosophische Fragen (z.B.: Würdest du eher in einen Zug einsteigen, der dich in die Vergangenheit führt, oder in einen der dich in die Zukunft für immer entführt?), die oberflächlich gesehen dämlich erscheinen mögen, würden gar nicht erst zum Zuge kommen.
Wenn man sich der Wertung "Keine gute Frage" bedient, muss man manchmal schon sehr weise oder sehr gebildet sein. Manchmal natürlich nicht, z.B. wenn es um die Kerguelen geht..... Aber diesen Fragesteller nimmt ja hier eh niemand mehr ernst - ich glaube, nicht mal er selbst kann sich noch ernst nehmen. Zwei Dinge sind eben unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit.... sagte bekanntlich Einstein, und war sich lediglich beim Universum nicht so ganz sicher.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
752946
Immas
Immas

Sowas kann man mit erwachsenen Menschen nicht tun, die die Schulbank nicht drücken (hier).
Der Frust wäre zu groß - denn, ein jeder hat hier seine Meinung - und wenn eine Frage ihn interessiert, dann ist das eben so - und mag sie für andere auch noch so öde oder schrecklich erscheinen.

888571
nana-italia
nana-italia

sehe ich auch so, Immas.
Davon mal abgesehen, stelle ich auch fest, dass hier seit der Einführung der erlaubten Meinungsfrage immer öfter auch als Antwort nur die "Meinung" zum Thema einer Frage abgegeben, die Frage selbst jedoch nicht beantwortet wird.
Was soll man dazu noch sagen?
Da helfen dann auch keine weiteren 10 Buttons mehr :)

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!