Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1072805
schnaggi.
schnaggi. (Rang: Juniorprofessor)

regeln geschwindigkeitsbegrenzer bei LKW´s nur die spritzufuhr oder begrenzen die auch durch bremsen die geschwindigkeit zb. bei bergabrollen des LKW?

Danke

Anzeige

3 Antworten

1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Nobelpreisträger (6.019) | Kfz (25), LKW (5)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 19:46)

1

So steile Berge, dass die Motorbremswirkung nicht ausreicht ... gibt es wohl nicht in D, nicht mal in der Nähe Göttingen ;-).

5 Kommentare

7573
Herbie_Sig
Herbie_Sig

...ganz sicher? Dann hast Du noch keinen voll beladenen Wechselbrückenzug gefahren. So schnell kannst Du gar nicht gucken, wie der ohne zu bremsen über die 100 weg ist!

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Herbie, ich habe nur den alten FS 3 ...

67683
Dimma653
Dimma653

Bei Göttingen gibt es keine Berge, Du meinst die Kassler Berge (zwischen Bad-Hersfeld und Kassel)

7573
Herbie_Sig
Herbie_Sig

...dort rennt der ohne zu bremsen mit 120 runter. Insofern...

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Die "Kasseler Berge" beginnen hinter Göttingen (also von HH aus betrachtet) spätestens nach der Werratal-Brücke

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Anzeige
895044
haipdling

haipdling

Rang: Albert Einstein9 (120.816) | Kfz (189), LKW (7)

25 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 20:05)

2

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
§ 57c Ausrüstung von Kraftfahrzeugen mit Geschwindigkeitsbegrenzern und ihre Benutzung
(1) Geschwindigkeitsbegrenzer sind Einrichtungen, die im Kraftfahrzeug in erster Linie durch die Steuerung der Kraftstoffzufuhr zum Motor die Fahrzeughöchstgeschwindigkeit auf den eingestellten Wert beschränken.



"in erster Linie" bedeutet, dass der Gesetzgeber grundsätzlich die Drosselung durch die Kraftstoffzufuhr vorsieht, aber den Weg für eine andere technische Lösung offen lässt.

Ich gehe davon aus, dass es derzeit nur Geschwindigkeitsbegrenzer mittels Kraftstoffdrosselung gibt

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

7573
Herbie_Sig

Herbie_Sig

Rang: Albert Einstein11 (152.370) | Kfz (424), LKW (121)

88 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.01.2017 21:07)

3

...so steil muß der Berg dazu gar nicht sein. Je nach Zuladung, bzw. Anhänger, wenn da bergein 20t und mehr schieben, so schnell kannst Du gar nicht kucken, wie der Zug über die 100 weg ist!
Sowohl Begrenzer, als auch Tempomat regeln nur die Motorleistung herunter. Bremsen mußt Du schon selbst.
Und nicht zu vergessen, der Fahrtenschreiber zeichnet das gnadenlos auf. Bei der nächsten Kontrolle hast Du dann ein großes Problem...


Ergänzung vom 09.01.2017 21:12:

...allenfalls der Retarder (sofern vorhanden), oder die sog. Motorbremse, wenn eingeschalten, greifen Dir da unter die Arme. Verantwortlich bist aber Du als Fahrer...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1067086
A.negativ
A.negativ

Du meinst den Tempomat ?
Oder schon "bauartbedingt", ab Werk sozusagen ?

7573
Herbie_Sig
Herbie_Sig

...Tempomat ist eine ganz andere Baustelle. Wirkt aber ähnlich. Beide, der Tempomat und der Begrenzer regeln aber nur die Motorleistung ab. Bremsen mußt Du selbst. Je nach Zuladung, bzw. Anhänger, so schnell kannst Du gar nicht kucken, wie der Zug bergein über die 100 weg ist!
Der Fahrtenschreiber registriert aber alles. Bei der nächsten Kontrolle hast Du dann ein Problem... :-((

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!