Anzeige

Neueste Antworten

1059859
Havana
Havana (Rang: Mileva Einstein)

Kaltes Plasma - Anwendungsbereiche?

Welche Erkenntnisse, Möglichkeiten gibt es inzwischen ...?

Anzeige

4 Antworten

1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Nobelpreisträgerin (7.700) | Medizin (187), gesundheit (162), anwendung (9)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 10:56)

1

Plasmaderm
Kaltes Plasma fördert Wundheilung
Die Behandlung von schlecht heilenden Wunden ist überaus schwierig. Ein Team von Forschern der Fraunhofer Gesellschaft und der Uniklinik in Göttingen haben nun in mehrjähriger Arbeit ein Gerät namens Plasmaderm entwickelt. Es erzeugt ein "kaltes Plasma" direkt auf der Haut des Patienten und tötet auf diese Weise die Erreger.
Von Michael Engel

E-Mail Teilen Tweet Google+ Drucken
WEITERFÜHRENDE INFORMATION
Reportage Wundbehandlung
Es klingt ein bisschen wie ein elektrischer Rasierapparat. Doch nicht nur akustisch, auch optisch macht sich das Gerät bemerkbar: Wenn Plasmaderm eingeschaltet wird, entsteht ein bläulich-violettes Licht: "Kaltes Plasma" – erklärt der Entwickler, Dr. Andreas Helmke vom Fraunhofer Institut für Schicht- und Oberflächentechnik Göttingen.
"Dieses Licht, das da erzeugt wird, diese elektromagnetische Strahlung, die ist eben so schwach, dass Sie sie eigentlich nicht sehen, wann das Ding an ist. Sie erzeugen ein sonores Brummen dabei, bei einer Frequenz von 300 Hertz. Und deswegen ist es eigentlich ganz gut – auch für uns und psychologisch für den Patienten – dass er weiß, das Gerät ist an. Gerade passiert etwas. Ich werde gerade behandelt."
Das handliche Gerät besteht am Kopfende aus einem weißen Schwamm, der auf die Wunde des Patienten gehalten wird. Winzige Noppen auf der Unterseite verhindern, dass der Schwamm direkt auf der Haut aufliegt: Ein Luft gefüllter Spalt bleibt frei. Genau dort entsteht das "kalte Plasma". Prof. Steffen Emmert, Dermatologe am Uniklinikum Göttingen, hat Patienten mit schwer heilenden, chronischen Wunden damit behandelt.
"Bakterien, Pilze werden abgetötet. Auch die gefährlichen Krankenhauskeime, diese methicillinresistenten Keime sprechen auf eine Plasmabehandlung recht gut an. Gerade die elektrischen Felder, der Reizstrom, stimulieren auch Zellen, fördern die Durchblutung, fördern die Mikrozirkulation, erhöhen den Sauerstoffzufluss zur Haut, und all das wirkt Gewebe regenerierend. Die Wundheilung ist damit der zentrale Zulassungsparameter für unser Plasmadermgerät."
Ein Metallgitter, unsichtbar im Schwamm integriert, verwandelt die Luft bei Stromzufuhr in "kaltes Plasma". Sauerstoffradikale entstehen, auch UV-Licht, das die Bakterien in der Haut tötet. Das alles bei angenehmen Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad Celsius. Im Rahmen einer Pilotstudie behandelte Steffen Emmert Patienten mit offenem Bein. Dreimal pro Woche wurden die chronischen Wunden beim Verbandwechsel 45 Sekunden lang mit Plasma behandelt.

http://www.deutschlandfunk.de/plasmaderm-kaltes-plasma-foerdert-wundheilung.709.... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
841592
sofia4711

sofia4711

Rang: Mileva Einstein5 (72.582) | Medizin (261), gesundheit (175)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 11:06)

2

Kaltes Plasma soll nicht nur zur Haltbarkeit von Lebensmitteln beitragen.

Es wird inzwischen auch zur Desinfektion, also auch als Bakterienkiller zur Wundheilung eingesetzt.

Auch zur Krebstherapie wird es eingesetzt.
....
Medizinische Revolution
Kaltes Plasma für die Wunde
"Kaltes Plasma" ist ein Bakterienkiller, gut geeignet, um Lebensmittel haltbar zu machen. Neuerdings spielt es auch in der Medizin eine Rolle – bei der Wundbehandlung, denn auch dort lauern gefährliche Keime.
mehr zu lesen:http://www.swr.de/swr2/wissen/kaltes-plasma-fuer-die-wunde/-/id=661224/did=15809... kopieren


Ergänzung vom 10.01.2017 11:09:

....
Denn neben dem Einsatz in der Wundheilung und zur Behandlung chronischer Wunden versprechen sich die Wissenschaftler eine weitreichende Anwendbarkeit gegen multiresistente Keime (MRSA). Und neuerdings setzen sie damit auch auf Erfolge im Kampf gegen Krebs.
http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Kaltes-Plasma-Neue-Waffe-gegen-Krebs,kalte... kopieren


Ergänzung vom 10.01.2017 12:05:

hier noch ein Artikel über die ganze Bandbreite der Anwendungen
....
Gesundheit - Biologie
Kaltes Plasma – ein Wunderstoff?

In Medizin, Raumfahrt, Pflanzenzucht und Technologie hat Kaltes Plasma erstaunliche Anwendungen. Doch wie viel taugen sie wirklich? Die bdw-Analyse gibt Antworten.
Man lernt es schon in der Schule: Etwas ist fest, flüssig oder gasförmig – oder ein Plasma. Es ist der vierte physikalische Aggregatzustand. Die Materie besteht darin teilweise oder ganz aus freien Ladungsträgern, also aus Ionen und Elektronen. Im Kosmos besteht 99 Prozent der sichtbaren Materie aus Plasmen. Heiße Plasmen sind der Stoff der Sterne, Kalte Plasmen erfüllen fast den gesamten Raum dazwischen. Auf der Erde allerdings muss man nach ihnen schon genauer suchen – in Blitzentladungen etwa – oder sie künstlich herstellen, beispielsweise in Neonröhren oder bei der Kernfusion.

Erstaunlich ist die Karriere der Kalten Plasmen: Mediziner heilen mit ihnen Wunden und Hautkrankheiten, Ingenieure nutzen sie für Raumfahrtantriebe, Lampen oder Fernseher, Agrarforscher steigern mit ihrer Hilfe das Wachstum von Nutzpflanzen.
http://www.wissenschaft.de/archiv/-/journal_content/56/12054/5800943/Kaltes-Plas... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1071067
Froilhain

Froilhain

Rang: Mileva Einstein (20.358) | gesundheit (170), Medizin (136)

6 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (15.01.2017 17:32)

3

Da werden sich alle Erzieherinnen, Haustaunballergiker und Mütter freuen:

"Läusekamm

Kurz vor der Markteinführung ist der Läusekamm auf Plasmabasis, mit dem man Läuse auf den Haaren töten kann – aber auch zusätzlich die Nissen, was andere Produkte nicht können. Der Läusekamm wird voraussichtlich in etwa ein bis zwei Jahren auf dem Markt erhältlich sein. Die Plasma-Technologie macht hier Schluss mit Chemie auf dem Kopf unzähliger Kita- oder Schulkinder oder Bettwäsche im Gefrierschrank.

Professor Viöl: „Wir erzeugen ein Hochspannungsfeld auf dem Kopf. In der Luft zündet dann so etwas wie ein ganz kleiner Gewitterblitz. Das hört sich sehr gefährlich an, aber wir benutzen Hochspannungspulse, die man gar nicht spürt, die absolut ungefährlich sind, weil sie ganz bestimmte Frequenzen besitzen. So ist das Plasma kalt. Das Besondere an diesem Kamm ist, dass es mit einem rein physikalischen Verfahren funktioniert – eben ohne Chemikalien.“


Milbenstaubsauger und Handdesinfektion

Zudem wurde ein Staubsauer entwickelt, der die Milben in einem Teppich tötet. Oder DesiHand – ein Plasmasystem zur Trocknung und Desinfektion der Handoberfläche, das in großen Sanitäranlagen installiert werden kann.
Elektronen unter Hochspannung-

Plasma ist ein Zustand, den jedes beliebige Gas, zum Beispiel Luft, unter elektrischer Ladung annimmt. Die Elektronen gewinnen unter Hochspannung so viel Energie, als wären sie bis zu 80.000 Grad heiß. So heiß wird es normalerweise noch nicht mal auf der Sonne.
Alle anderen Bestandteile des Plasmas bleiben aber kalt. Und deswegen ist es für Mensch und Haustiere völlig ungefährlich, nicht aber für kleinere Lebewesen, wie zum Beispiel Läuse. Die stille elektrische Entladung ist eine Wechselspannungs-Gasentladung, bei der mindestens eine der Elektroden vom Gasraum durch galvanische Trennung mittels eines Dielektrikums elektrisch isoliert ist.


In Zukunft mit Plasma-Stick

„Die Zukunft stelle ich mir so vor: Die Mutter greift zu einen Plasma-Stick und nicht mehr nach Jod, um das aufgeschlagene Knie ihres Kindes zu heilen, der Allergiker ‚saugt‘ Milben mit dem Plasma-Staubsauger weg und in Arztpraxen ist die Behandlung von Hautproblemen mit Plasma ein gängiges Verfahren“, sagt Viöl."

http://www.innovations-report.de/html/berichte/medizin-gesundheit/plasma-kamm-ge... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (81.673) | Medizin (850), gesundheit (765), anwendung (8)

12 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 21:55)

4

Kaltes Plasma kann heilen.
Die Behandlung von Oberflächen und Materialien, zum Beispiel von Implantaten, um sie biokompatibel zu machen. Eine zweite ist die Entkeimung von Medizinprodukten.

In erster Linie ist das auch hier die Inaktivierung von Mikroorganismen, die Antiseptik von Körperoberflächen. Das kann man sich etwa bei der Behandlung infektiöser Hauterkrankungen wie Haut- oder Nagelpilz, aber auch der Schuppenflechte zunutze machen.

Ein weiteres intensiv beforschtes Gebiet ist die Anwendung von Plasma in der Zahnmedizin. Auch hier wird das Plasma zur Antiseptik eingesetzt. Es ist vor allem gegen Biofilme gerichtet, die sich auf Zähnen oder Implantaten bilden.

Hier ausführlich weiter:
http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=39097 kopieren


Ergänzung vom 10.01.2017 22:00:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1059859
Havana
Havana

Für Eure interessanten und aufschlussreichen Antworten
sage ich https://t3.ftcdn.net/jpg/00/97/88/04/240_F_97880457_Q3ZbU61NaOPcbF8xVwuirHLrtuL0... kopieren
liebe Grüsse

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!