Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1075307
aritter2016
aritter2016 (Rang: Nobelpreisträgerin)

mit 50 erlebst die härtestenjobangebote ...arbeitstelle als vertriebsinnendienst für NAS Server .... 2000 brutto bei 48h woche und 18 tagen urlaub. wie weit ist das noch legal? mindestlohn???

Anzeige

4 Antworten

123579
frigorifica

frigorifica

Rang: Mileva Einstein8 (111.192) | vertrieb (9)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 16:34)

1

Das sind 11.90 Euro pro Stunde, insofern über dem Mindestlohn.
Nur 20 Arbeitstage Urlaub wären Minimum, damit sind 18 Tage Urlaub illegal.

1 Kommentar

137916
stefan1248
stefan1248

20 Tage gelten bei einer 5 Tagewoche.
Bei 48 Stunden muss aber eine 6 Tagewoche vorliegen. Die Maximale regelmäßige Arbeitszeit pro tag beträgt 8 stunden.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
1076593
gamerpro1978

gamerpro1978

Rang: Einsteiger (129)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 16:35)

2

bei einer 5 Tagwache und Vollzeit also 40 Stunden mit Pausen 48 Stunden = 20 Arbeitstage Urlaub dies entspricht 24 Werktage

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

137916
stefan1248

stefan1248

Rang: Albert Einstein (15.445)

75 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 17:44)

3

Der Stundenlohn liegt zumindest über dem Mindestlohn von 8,5
Nur wenn für vergleichbare Tätigkeiten normalerweise deutlich mehr gezahlt wird könnte das Sittenwidrig sein. Beträgt der lohn weniger als 2/3 des Tarfilichen Lohns bzw. wenn es keinen Tarifvertrag gibt der "übliche Lohns" , kann der lohn unter umständen Sittenwidrig sein.

Auf jeden fall ist der Urlaub unzulässig. bei einer 48 Stunden Woche musst du regelmäßig 6 tage die Woche arbeiten. damit gilt ein gesetzlicher Mindesturlaub von 24 Tagen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1076673
Bubuu

Bubuu

Rang: Einsteiger (54)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 16:43)

4

Das einzige illegale wären die Urlaubstage...denn 24 sind Minimum.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!