Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1076673
Bubuu
Bubuu (Rang: Einsteiger)

Ist das eine gute Kombination für Hühnchen?

Pfeffer
Salz
Paprikapulver
3 Knoblauch Zehen
Olivenöl

und alles eben vermischen und zum Hähnchen dazu in die Pfanne.

Anzeige

3 Antworten

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (81.648) | Pfanne (11), hühnchen (5)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 19:15)

1

Das Hähnchen würde ich damit einschmieren, aber den Pfeffer erst nach dem Braten dazu geben. Der verbrennt sonst und wird bitter.
Knoblauch ist Geschmackssache, eine Zehe würde sicher reichen.

4 Kommentare

752677
Kopros_der_Grosse
Kopros_der_Grosse

Das einzige Rezept, in dem nur eine Knoblauchzehe vorkommt, das ich akzeptieren kann, ist - *Trommelwirbel* - eine Knoblauchzehe.

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Was ist *Trommelwirbel* ?

752677
Kopros_der_Grosse
Kopros_der_Grosse

den musst du dir vor dem geistigen Auge malen

752677
Kopros_der_Grosse
Kopros_der_Grosse

oder ohr in diesem fall

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige
1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Nobelpreisträger (6.113) | Pfanne (6), hühnchen (5)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 19:18)

2

Paprikapulver wie auch Pfeffer werden bitter beim Braten ... keine gute Idee.


Ergänzung vom 10.01.2017 19:24:

Legst du jetzt ein ganzes Huhn in die Pfanne ;-) ... oder Brustfilets bzw. Schenkel bzw. Geschnetzeltes??

5 Kommentare

1076673
Bubuu
Bubuu

Geschnetzeltes...

1051441
Eye-Q-atcher
Eye-Q-atcher

Ach, Gottchen.
Na, dann gib' aber auch das Salz erst hinterher zu - sonst zieht es Wasser mit 2 Folgen:
1.
das Geschnetzelte wird trocken statt kross-saftig
2.
das Geschnetzelte würde im eigenen austretenden Saft eher gedünstet als gebraten.

Denk' dran:
Nicht zu lange in der Bratpfanne lassen!
2-4 min werden da völlig genügen.
Die letzte min den Herd ruhig schon ausschalten und während dieser letzten min dann ruhig schon die Gewürze rangeben.

1073919
Mastermind69
Mastermind69

1. Pfanne heiss machen
2. Fett dazu (Ich bevorzuge Butterschmalz)
3. Das Geschnetzelte 2-3 scharf von allen Seiten anbraten
... jetzt kommt der Teil, für den ich Haue von Eye beziehen werde
4. Herd auf 0 stellen, kleinen Schuss Rotwein rein, Salz, Pfeffer, Paprika und die halbierten Knoblauchzehen, aus denen du das Grüne entfernt entfernt hast, dazu geben.
5. Noch 2 Minuten mit der Restwärme simmern lassen
6. Alles durch ein Sieb giessen und aus dem Bratenfond mit Sahne oder Butter zwecks Bindung lecker Sösschen machen.

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Dazu am besten einen schönen Wildreis ... mit einer Prise Curry

1076673
Bubuu
Bubuu

na wies zu Braten geht weiß ich doch...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

1076695
MichaelMueller0

MichaelMueller0

Rang: Einsteiger (0) | Pfanne (5), hühnchen (5)

24 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2017 19:34)

3

Bei Knoblauch ist es schöner wenn man das Fleisch vorher damit zusammen mit Olivenöl einreibt nud ein bisschen ziehen lässt. alles andere erst zum schluss reinmachen wenn du das fleisch rausnehmen möchtest würzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1051441
Eye-Q-atcher
Eye-Q-atcher

Das ist eine super Kombination.
Allerdings das Hähhnchen damit einreiben, nicht dazulegen^^.

Und:
Paprikapulver nur innen oder am Ende der Backzeit ans Hähnchen geben, es verbrennt sonst.

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Der Bub ist Single ... ein ganzes Hähnchen???

1051441
Eye-Q-atcher
Eye-Q-atcher

Weshalb nicht?
Muss ja keine dicke Glucke sein^^. Ein kleiner 2-Monats-Hahn geht schon.
Eine Hälfte kann gleich gegessen werden, die andere ein andermal; auch kalt.

1076673
Bubuu
Bubuu

nein, nur so 300g ca. Fertig geschnittenes aus dem SB Fach ^^

1051441
Eye-Q-atcher
Eye-Q-atcher

:D
300 g sind aber auch 2 Portionen. Man rechnet mit 150g / Person / Portion.

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Eye, du hast vergessen, das der Bub seine Vermieterin zum Essen eingeladen hat ;-))

1076673
Bubuu
Bubuu

150g lol so wenig? ^^ Wer wird da schon Satt.

1034436
Leopardin
Leopardin

Man kann auch von den Beilagen, wie z. B. Bratkartoffeln oder Süßkartoffeln satt werden.

1076673
Bubuu
Bubuu

ich esse aber nur das Hühnchen und Gehackte Tomaten

1034436
Leopardin
Leopardin

Keine gute Idee wie ich finde, weil dann ist Du mehr Fleisch. Mit Beilagen wirst Du satter und nimmst mehr Vitamine zu Dir und bleibst länger satt.
Ich esse eh lieber fünf kleine Mahlzeiten am Tag, da entwickelt sich nicht so schnell Heißhunger.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!