Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1039610
Kascha88
Kascha88 (Rang: Isaac Newton)

Was genau versteht man darunter, wenn ein PKW Motor einen Wasserschlag erleidet?

Anzeige

4 Antworten

287603
Teddybaer144

Teddybaer144

Rang: Albert Einstein12 (161.442) | autos (1.150), Automobil (104)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 11:11)

1

Bei einer durchgebrannten Zylinderkopfdichtung kann Wasser in die Zylinder laufen und beim Starten des Motors gibts dann den berüchtigten Wasserschlag, wenn mehr Wasser im Zylinder ist als im Verbrennungsraum beim oberen Totpunkt Platz ist, die Ventile noch geschlossen sind und das Wasser daher nirgends ausweichen kann (Wasser ist nicht komprimierbar).

2 Kommentare

1039610
Kascha88
Kascha88

"wenn mehr Wasser im Zylinder ist als im Verbrennungsraum beim oberen Totpunkt Platz ist"

Das würde ja bedeuten, dass bereits kleinste Mengen Wasser zu einem sogenannten Wasserschlag führen könnten, richtig?

287603
Teddybaer144
Teddybaer144

kommt drauf an, wie gross der Raum ist im Zylinderkopf - aber viel Platz ist da nicht.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
1071367
Kleidchen

Kleidchen

Rang: Nobelpreisträgerin (5.542) | autos (90), Automobil (48)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 10:57)

2

Wenn Wasser in die Ölwanne eindringt und dort verdampft. Diese "Explosion" halten die Kolben meist nicht aus.

3 Kommentare

287603
Teddybaer144
Teddybaer144

Das mit der Ölwanne stimmt nicht so ganz.

1071367
Kleidchen
Kleidchen

Den Wasserschlag im Zylinderkopf habe ich als nicht so drastisch angesehen. Da herrschen doch sowieso hohe Drücke. Oder?

287603
Teddybaer144
Teddybaer144

Die hohen Drücke beim normalen Betrieb kommen durch komprimierbares Luft-Benzin-Gemisch zustande. Wasser ist nicht komprimierbar und der Wasserschlag schrottet den Motor.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

1075307
aritter2016

aritter2016

Rang: Nobelpreisträgerin (5.682) | autos (143), Automobil (108)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 13:53)

3

ich hab den begriff auch im zusammenhang von motoerwäsche gehört ...

hier machst du mit kaltem wasser bei heißem motor diverse thermische belastungen, die zu risse und dichtungsprobleme führen können

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

744481
bruno

bruno

Rang: Albert Einstein5 (76.019) | autos (9.293), Automobil (415)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (14.01.2017 09:40)

4

Ein Wasserschlag entsteht,wenn Wasser jaglicher Art von ausen auf die
Kolben gelangt,und nicht verdränkt werden kann,meist gibt es Pleuelbruch,
oder ein verbogenes Pleuel.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!