Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1076673
Bubuu
Bubuu (Rang: Einsteiger)

Ist es Schädlicher für die Augen wenn man an einem zu hellen oder zu dunklen Bildschirm sitzt?

Anzeige

4 Antworten

912761
aquana

aquana

Rang: Mileva Einstein22 (290.784) | Augen (82), Bildschirm (58)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 16:48)

1

5.Besonders wichtig sind die Regler für Helligkeit und Kontrast. Zu viel Kontrast strengt die Augen an, zu wenig Kontrast oder Helligkeit allerdings auch. Prinzipiell sollte nach dem Einstellen weiß weiß und schwarz schwarz sein. Am besten beginnt man mit den voreingestellten Werten und passt erst Kontrast und dann Helligkeit so an, dass der Farbraum wirklich von weiß bis schwarz geht und nicht von hellgrau bis dunkelgrau.
Sehr hilfreich ist die Verwendung eines entsprechenden Testbildes. Ein solches gibt es zum Beispiel hier: http://autopattern.maettig.com/testbild-helligkeit-kontrast.html kopieren


6.Ist der Monitor korrekt eingestellt, dann kann der Kontrast-Regler meist an seinem Platz bleiben. Für die Helligkeitseinstellung gilt dies allerdings nicht, denn je heller das Umgebungslicht ist, desto heller muss auch der Bildschirm sein, um die Augen optimal zu entlasten.



Zu guter letzt – allgemeine Tipps: Ist der Monitor perfekt eingestellt, dann ist das Arbeiten sicher erheblich angenehmer. Trotzdem ist der starre, hochkonzentrierte Blick auf den Monitor eine unnormale Angelegenheit. Hilfreich ist:
•regelmäßiges Trinken, um die Augen und den Geist frisch zu halten
•Augen immer wieder bewusst schließen. Blinzeln ist Augenpflege!
•und auch mal den Blick ins Grüne wagen!


mehr Tipps gibt es hier:
http://www.netzmarginalien.de/Bildschirm_einstellen kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein6 (81.744) | Augen (29), Bildschirm (5)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 16:35)

2

Ich denke mal zu hell schadet den Augen mehr.

Weil:

„Wenn das Licht nicht ausreicht, ist das Lesen anstrengender, und die Augen ermüden schneller“, erklärt Schwartz. „Aber Schaden nimmt das Auge in keinem Fall.“

Bei Dunkelheit wird die Pupille größer, dadurch wird die Tiefenschärfe schlechter. Das ist der Grund, warum das Lesen bei Dunkelheit oder Dämmerbeleuchtung anstrengender ist und man sich stärker konzentrieren muss.
hier weiter:
https://www.welt.de/gesundheit/article142 309576/Lesen-im-Dunkeln-schadet-den-Aug.. . kopieren


Ergänzung vom 11.01.2017 16:39:

Ein anderer äußerst wichtiger Punkt ist die Helligkeit des Bildschirms. In dunkleren Jahreszeiten, wenn man durchaus auch mal früh morgens oder spät abends am PC sitzt, empfiehlt es sich, die Helligkeit des Bildschirms immer an die Umgebungshelligkeit anzupassen.

Am einfachsten ist die Arbeit in einem gut beleuchteten Raum an einem auf angenehme Helligkeit eingestellten Monitor. So kann kaum etwas schief gehen.
http://www.arbeitstipps.de/bildschirm-einstellen-augen-schonen.html kopieren

2 Kommentare

1076483
siebenundachzig
siebenundachzig

Es ist natürlich schwer, sich einen PC so hinzustellen(auzubauen), das er im Laufe des Jahres nicht irgendwann mit dem Sonnenlauf komisch steht, und gerade morgens überblendet.
Länger schlafen hilft ja, auch.diebisch grins
Bis die Sonne wieder von den Monitoren runter ist.
In Ruhe was frühstücken, Kaffee kochen..
Meine 2,5 m² Pc tisch stehen auch an manchen Tagen ungünstig.
Also Oberlicht dazu..ich kann Helligkeit eh nur schwer ab.
Dann blenden mir 240 Watt Deckenlicht drüber--
Nur mal als Gedanke zu den Artikeln im Internet.
Die sind auf Büroarbeitsplätze gerechnet mit entsprechend Fenster und Deckenhöhe.
Die "bequemen" Wohnungen wo die meisten von uns sich die Wohnung herum auf kurze Wege gebaut haben, sind mit Deckenlicht kaum rational für den HomePC zu machen.
Soll keine Kritik sein.
Danke Opi, das du mich bewertest..

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

:)Oder so.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

1076483
siebenundachzig

siebenundachzig

Rang: Einsteiger (52)

56 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 17:28)

3

@ Drache--
blödsinn, kanz einfach--ich mach dir mal einen Snip
mein Tablet und meinen PC..ich habe das HUD gekauft von devian art--kannste alles anpassen über Schriften und Kontraste--musst nur MSDos unter Win entsperren und andere Sachen zulassen--dann ist das HD


Ergänzung vom 11.01.2017 17:32:

Cosmiq kann das Bild so nicht---aber
das ist augenschonedr, weil die Grafik besser an die Umgebungshelligkeit passt


Ergänzung vom 11.01.2017 17:42:

http://tono3022.deviantart.com/art/Free-Windows-7-Themes-Black-Xux-408248133 kopieren
unter win 10 werden Teile übernommen..leider hats die Datei nicht mehr--
ThemePatcher funktioniert nicht beim 10er.
UniversalThemepatcher
http://www.chip.de/downloads/Universal-Theme-Patcher_38742133.html kopieren

brauchste um das einzurichten, nur Dunkel machen bringt wenig..


Ergänzung vom 11.01.2017 18:08:

wenns dunkel wird, habe ich beleuchtete Tastatur und Maus-mein Tisch hat Hintergrundbeleuchtung, dennoch ists auf allen Monitoren gut zu lesen-
grade wenns dunkel wird, gehen die Samsungs bei eins zu 1millionen richtig gut..es mag individuell sein-aber für mich ist wegen einer Schneeblindheit Dunkel gut..kleiner Chromatigfehler

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1072063
KleinerDrache

KleinerDrache

Rang: Albert Einstein (14.587) | Augen (6)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 16:40)

4

ist doch klar "zu hell schadet" --- aber: bei zu dunkel verfehlt der bildschirm ja seinen zweck. du kannst nicht gescheit lesen bzw. sehen was da abgeht.

am sinnvollsten ist also ein gesunder kompromiss --- nicht zu hell aber auch nicht zu dunkel. also gerade so dunkel, dass du das sehen kannst was du brauchst.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!