Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1076209
Ines91
Ines91 (Rang: Einsteigerin)

Was macht Angela Merkel richtig? Was macht sie falsch?

Anzeige

6 Antworten

1071367
Kleidchen

Kleidchen

Rang: Nobelpreisträgerin (5.593) | Politik (202), deutschland (70), merkel (7)

32 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 23:19)

1

Merkel hat eine Weile die humane Republik verteidigt und gerät dabei in letzter Zeit in die Defensive.
Wenn sie ihren Kurs der modernen und einigermaßen liberalen CDU durchhält, wird sie (jedenfalls was den Machterhalt angeht) erfolgreich sein.
Ich hoffe allerdings dass sie durch eine linksgrüne Koalition abgelöst wird.
Der schlimmste Fehler wäre, wenn hinter den völkischen afdlern hergelaufen würde.

1 Kommentar

852868
Brommy05
Brommy05

lol

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
852868
Brommy05

Brommy05

Rang: Albert Einstein2 (25.830) | Politik (92), deutschland (59), merkel (7)

49 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 23:36)

2

moralisch verhält sie sich richtig weil sie Menschen in Not hilft. ((((Aber)))) nicht jeder Flüchtling ist in Not oder war es und das wußte sie genau. Und zweitens bezweifle ich auch ihre ehrlichen Absichten Menschen wirklich zu helfen

20 Kommentare

1076209
Ines91
Ines91

WElche Absichten hat sie, wenn nicht Flüchtlingen zu helfen?

852868
Brommy05
Brommy05

Gegenfrage: Ist den Flüchtlingen hier denn geholfen wenn eine Integration so gut wie aussichtslos ist und das von Anfang an klar war?

852868
Brommy05
Brommy05

Auch war von Anfang an klar das nur ein geringer Anteil der Flüchtlinge syrische Kriegsflüchtlinge sind und sogar potenziell gefährliche Menschen mit religiös kranken Motiven und Absichten ins Land kommen. Wer das billigend in Kauf nimmt hat für mich wirklich keinen Orden verdient

1076209
Ines91
Ines91

Brommy05, du schriebst, dass du ihre ehrlichen Absichten bezweifelst, Menschen wirklich zu helfen.
Und ich fragte dich daraufhin, welche Absichten hat sie denn dann sonst, wenn nicht Flüchtlingen zu helfen.

852868
Brommy05
Brommy05

Na in ihren Kopf kann ich nicht rein schauen und möchte es ehrlich gesagt lieber auch nicht :D Denke aber das sich diese Ebene der Politik dem normalen Bürger entzieht weil darüber nicht ausreichend informiert wird in den medien außer vielleicht Internet wo aber hingegen auch wieder viel Stuss verbreitet wird

1076209
Ines91
Ines91

Aber du bezweifelst ihre Absicht, die Flüchtlinge aus humanistischen Gründen ins Land gelassen zu haben. Richtig?

852868
Brommy05
Brommy05

ganz genau

852868
Brommy05
Brommy05

denn die Folgen waren absehbar. Zum einen für die deutsche Bevölkerung selber als auch für einen Großteil der Flüchtlinge die sich nicht oder schwer integrieren lassen. Da hilft man keinem mit

1071367
Kleidchen
Kleidchen

Klar Brommy, besser draußen verrecken lassen und sich am warmen Kaminfeuer Schauergeschichten von marodierenden Islamistenbanden, die durch Merkel bewußt ins Land gelockt wurden, erzählen.
Das ist sicherlich für die deutsche Bevölkerung viel besser.
Bist du echt so abgebrüht und egoistisch?

1076209
Ines91
Ines91

Kleidchen, bitte, das ist nichts als Polemik.
Es könnte durchaus weitere Beweggründe gegeben haben (ganz jenseits von humanitärer Hilfe)

1071367
Kleidchen
Kleidchen

Ines, sicherlich kann es andere Gründe gegeben haben. Aber davon redet Bromy nicht. Er wiederholt nur die Behauptung, dass Merkel "der deutschen Bevölkerung" bewußt schaden wollte.
Das nenne ich polemisch.

1076209
Ines91
Ines91

Das wäre polemisch, allerdings kann ich das nirgends von ihm lesen.

1076209
Ines91
Ines91

Ah, doch. Grad entdeckt. In den Kellerkommentaren :)

852868
Brommy05
Brommy05

Tut mir ja leid Kleidchen das du die Wahrheit nicht verträgst. Abgesehen davon meckern die meißten Flüchtlinge doch selber schon rum das sie es sich in Deutschland viel besser vorgestellt haben. Viele wollen sogar in ihre Heimat zurück

1076209
Ines91
Ines91

"Tut mir ja leid Kleidchen das du die Wahrheit nicht verträgst."

Aber was IST denn nun die Wahrheit?
Dass Merkel Deutschland bewusst schaden will? Dass Merkel Deutschland ins Chaos stürzen will, wie du dort unten geschrieben hast?
Versuche doch mal eine Erklärung, warum sie das will.

852868
Brommy05
Brommy05

Die Wahrheit ist das Europa islamisiert werden soll warum auch immer. Vielleicht ist Merkel ja auch nur eine Marionette wer weiß. Trotzdem hat sie ihren Schwur gebrochen Schaden vom deutschen Volk abzuwenden nach bestem Wissen und Gewissen

1076209
Ines91
Ines91

Islamisierung Europas: Das mögen sich diverse islamistische Gruppierungen durchaus wünschen.
Aber warum, verdammt nochmal, soll Angela Merkel sich das wünschen?

852868
Brommy05
Brommy05

Ich weiß nicht ob sie persönlich sich das wünscht, aber vielleicht hat sie ja keine andere Möglichkeit so zu handeln wie sie es tut?

1076209
Ines91
Ines91

Dann sollen die russischen Super-Hacker mal ganz schnell die Quelle des Befehls erhacken :-)

852868
Brommy05
Brommy05

ja wird Zeit das die Bevölkerung mal aufgeklärt wird über alles ;)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

20

20 Kommentare

67683
Dimma653

Dimma653

Rang: Albert Einstein20 (260.072) | Politik (2.289), deutschland (1.592), merkel (22)

63 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.01.2017 23:50)

3

Da es weder bei der CDU, CSU, der SPD, den Grünen, den Linken und der AfD keinen Kanzlerkandidaten gibt, der Frau Merkel das Wasser reichen kann, bleibt es nicht aus, dass sie wieder antritt.
Sie wird auch die nächsten 4 Jahre Deutschland regieren, ob es vielen Gegnern schmeckt oder nicht.
Wenn man gegen bestimmte Personen Ablehnungen hat, muss man auch immer Alternativen aufzeigen, meckern kann jeder, aber nicht jeder kann es besser machen......

9 Kommentare

1076209
Ines91
Ines91

Keine Antwort ist auch eine Antwort?

1076209
Ines91
Ines91

Die Frage hieß: Was macht Angela Merkel richtig? Was macht sie falsch?

852868
Brommy05
Brommy05

Ich befürchte auch sie wird wieder Kanzlerin^^

1076607
UniBerlin
UniBerlin

Entweder wird sie wieder Kanzlerin werden oder rot/rot/grün wird zukünftig den/die Kanzler/in stellen.

LEIDER

1076209
Ines91
Ines91

Ja und?
Vielleicht habe ich das ja alles gelesen? Und möchte nun gerade DEINE Meinung wissen, weil du ja immerhin hier eine Antwort versucht hast?

67683
Dimma653
Dimma653

Meine Antwort kannst Du 1:1 aus den Berichten übertragen.....

1076209
Ines91
Ines91

Da werden komplett übereinstimmende Meinungen dargestellt?
Finde ich nicht...

67683
Dimma653
Dimma653

Dann lass es sein.....war meine letzte Antwort an Dich....

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

9

9 Kommentare

832281
Shalima

Shalima

Rang: Mileva Einstein4 (61.631) | Politik (522), deutschland (206), merkel (18)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (12.01.2017 03:27)

4

Allem voran denke ich, dass Angela Merkel mit ihren Entscheidungen bisher vor allem viel Glück hatte wie beispielsweise mit der Zusicherung, die sie 2008 angesichts der Finanzkrise äußerte, dass die Spareinlagen der Bürger nicht gefährdet seien. Hätten die Bürger ihre Konten geplündert, hätten die Banken diesem Druck nicht standhalten und die Finanzkrise hätte auch für Deutschland zum Fiasko werden können.

Die Abwrackprämie 2008 zur Stärkung der Binnenkonjunktur während der Finanzkrise bewerte ich als richtige Maßnahme, ebenso das Durchringen zum Atomausstieg 2011 und vom Grundsatz her auch die Öffnung des Landes für Kriegsflüchtlinge 2015. Auch fand und finde ich ihre Weigerung richtig, die Türkei in die EU aufzunehmen. Damit erschöpfen sich die TOP's aber auch schon.

Hinsichtlich der Flüchtlingsproblematik hat Merkel leider vergessen, mit ihrer "Einladung" auch ein tragfähiges Konzept vorzulegen und ebenso, ihren Alleingang wenigstens zeitnah im Nachhinein vom Bundestag absegnen zu lassen.

Anstatt einen Plan zu erarbeiten und Geld zu investieren, um die Integration der Flüchtlinge auch gewährleisten zu können, hat sie wertvolle Zeit "verplempert", um die anderen EU-Mitgliedsstaaten davon zu überzeugen, ebenfalls Flüchtlinge aufzunehmen. Und weil sie dann nicht weiter wusste, hat sie einen fragwürdigen Deal mit einem fragwürdigen Despoten getroffen, vor dem sie nun auch noch einknickt, indem sie der Türkei hinsichtlich der Anti-Terrorgesetzgebung entgegenkommt, um den dortigen Bürgern die Visa-Freiheit zu ermöglichen. Ebenso wie sie vor den USA einknickt - Stichwort Abhörskandal.

Trotz unserer gefüllten Staatskasse stagnieren dringend nötige Maßnahmen wie etwa die Renten-, Bildungs- oder Steuerreform. Letztere war übrigens bereits 2003, also noch vor Merkels Kanzlerschaft, im Parteiprogramm der CDU enthalten und war auch Wahlkampfthema 2005. Statt einer Entlastung mussten die Bürger dann aber eine Mehrwertsteuererhöhung um 3 % hinnehmen.

Angela Merkel hat keine Visionen und folgt keiner Richtung. Vor allem aber regiert sie nicht MIT dem Volk. Das halte ich für ihren größten Fehler.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1050636
GOI_GA

GOI_GA

Rang: Albert Einstein2 (36.570) | Politik (277), deutschland (188), merkel (21)

8 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (12.01.2017 05:56)

5

Frag den Wähler..
Wäre Merkel eine christliche Würdenträgerin,würde sie im Namen der Menschlichkeit vieles richtig machen,
aber
Sie hat sich nun mal dafür entschieden deutsche Bundeskanzlerin sein zu wollen.

CSU-Forderungen zur Flüchtlingspolitik
"Deutschland muss Deutschland bleiben"
https://www.tagesschau.de/inland/unionsde batte-ueber-fluechtlingspolitik-105.htm.. . kopieren

Jeder Beruf hat eine Arbeitsplatzbeschreibung,so auch das Amt des BuKa.auf den Merkel zudem den strafrechtlich leider nicht relevanten Amtseid nach Artikel 56 des deutschen GG ablegte.

"Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe."

Merkel hat deutsches Steuergeld in den griechischen Rettungsschirm gesteckt,Sie hat GB aus der EU mit ihrer Flüchtlingspolitik getrieben.
Sie spaltete nicht nur Europa sondern auch die CDU-CSU.
Was aber am schlimmsten ist,das der Riss durch die Familien geht.Deutschland war noch nie so zerstritten wie unter Kanzlerin Merkel.

Dazu noch das Prinzip das Sie von Kohl adaptierte;die Hofberichterstattung,wer unbequeme Fragen fragt,der bekommt KEINE Interviewtermine;Seibert siebt.

Merkel hat alle die auch Kanzler könnten aus der CDU stutenbissig vertrieben,was sich nun in Alternativlosigkeit zu ihrer Person rächt.

Sie ist zwar nicht für Innenminister wie Jäger oder Geisel verantwortlich,aber für die Missgriffe von ihrem BuMiIn,Thomas de Maizière,der spotthaft in der CDU "Thomas die Misere" hinter vorgehaltener Hand genannt wird.
Altmaier der Thomas de Maizière als Flüchtlingskoordinator vorgesetzt wurde bringt die Situation auf den Punkt,die kanzlerin traute es ihrem BuMiIn nicht zu,die Kuh vom Eis zu ziehen.
„Merkels Ein-Mann-Armee“ in der Flüchtlingskrise
https://www.welt.de/politik/deutschland/a rticle152489757/Merkels-Ein-Mann-Armee-.. . kopieren


Ergänzung vom 12.01.2017 06:02:

Thomas, deine Misere

Siebenmal hat sich Drohnen-Minister de Maizière am Mittwoch erklärt: Dreimal vor dem Parlament, einmal vor der Hauptstadtpresse, dreimal im Fernsehen
http://www.sueddeutsche.de/medien/tv-kritik-zum-euro-hawk-debakel-thomas-deine-m... kopieren

Minister sind multifunktional,ob Panzer oder Schweinebäuche verwaltet werden ist da Nebensache.
Leider zieht es sich das versagen von Minister de Maizière durch alle seine Ministerposten.

Was hat das mit der Frage gemein ?

Es ist der Minister Merkels Gnaden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1076607
UniBerlin

UniBerlin

Rang: Einsteiger (0)

9 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (12.01.2017 07:11)

6

Die Kanzlerin hat dieses Land nicht nur gespalten, sondern auch unsicherer gemacht und eine fragwürdige Zukunft eingeleitet.
Ihre Politik in wichtigen Fragen war in meinen Augen desaströs.

Wenn ich z.B. sehe, dass immer mehr Moscheen gebaut werden, unsere Kruzifixe per Gesetz aus öffentlichen Bereichen verschwunden sind, obwohl sie nicht nur religiöses Symbol, sondern auch Teil unserer Kultur sind, wie der Kirchturm mit den Glocken und dem Kreuz an der Spitze -und wenn ich feststelle, dass in diesen Moscheen Hassprediger ein und aus gehen, dass in unseren Schulen Islamunterricht schon selbstverständlich ist, Beschneidung entgegen dem Grundgesetz erlaubt und Schächtung nicht mehr strafbar ist und wenn ich die Bevölkerungsentwicklung beobachte und mathematisch nüchtern analysiere, dann kann/muss es gestattet werden und ist nur mehr als logisch und legitim, dass sich der aufgeklärte Bürger Sorgen macht, auch ohne "in Moscheen jemals gebetet zu haben, nur um mitreden zu können.
Es ist hochgerechnet nur eine Frage der Zeit, bis der menschenverachtende Islam hier die Oberhand gewinnt. Dass die Islamisierung des Abendlandes nicht nur eine unbegründete Furcht Parolen schwingender Stammtischler ist, das ist einfach nur eine dümmliche Vermutung ohne Substanz. Erdogan selbst -um nur ein Beispiel zu nennen, hat schon des Öfteren offiziell davon gesprochen, das genau das eines seiner Ziele ist. Auch, wenn die Saudis als Unterstützung für die Integration der Flüchtlinge nur anbieten, Geld für den Bau von 400 Moscheen in Deutschland bereitzustellen, dann ist das mehr denn ja ein weiteres Zeichen, das Gutmenschentum ein Angriff auf die eigene Kultur, unser Rechtsystem unsere Demokratie und Freiheit ist.


Die meisten Menschen, denen Fremdenhass aufgrund von Unkenntnis unterstellt wird, hassen nicht das Fremde und den Fremden an sich, sondern sie hassen die ständigen Versuche, diesem Land und seinen Menschen etwas oktroyieren zu wollen, was grundsätzlich und zurecht abzulehnen völlig normal und moralisch sauber ist. Nochmal, es ist eine mathematische Tatsache, dass, hochgerechnet, bedingt durch die Geburtenrate und auch durch die weitere exorbitante Zuwanderung, der Islam zukünftig die vorherrschende Religion in Deutschland sein wird und es ist äußerst wahrscheinlich, dass sich deshalb dieses Land fundamental verändern wird. Der Koran ist nun einmal das religiöse und dogmatische Fundament des Islam und wird weder umgeschrieben werden, noch durch tolerantere Passagen entschärft werden, alles andere ist Traumtänzerei.

Man muss erkennen, dass nicht erst seit gestern eine schleichende Islamisierung stattfindet. Unsere Demokratie muss verteidigt werden, jeden Tag, obschon ich so langsam daran zweifle, ob sich der Widerstand überhaupt noch lohnt. In manchen Stadtteilen in Deutschland ist es schon so weit, dass unsere Gesetze, die Leitkultur, zu Luftnummern verkommen sind.
Wenn die Scharia hier Gesetz werden sollte, dann stellt sich mir die Frage: Wohin flüchten wir? Wo wohnen die anderen Gutmenschen und wo gibt es eine ähnliche Willkommenskultur? Merkel'sche Politik ist meiner Meinung nach nur in Deutschland möglich. Wo anders hätte es schon Volksaufstände gegeben. Der deutsche Michel wartet halt auf die Wahlen und verpasst Denkzettel, die aber ignoriert oder torpediert werden.

Ich denke, nein, es is fast sicher, dass trotz der Spaltung dieser Republik und allem Versagen der Kanzlerin, sie wieder auf Jahre gewählt werden wird. Möglich ist auch eine rot/rot/grüne Regierung.

Retrospektiv wird die Schwäche ihrer Politik und ihres Dunstkreises (Pöstchenschacherer und Gesäßkriecher) erst nach ihrer weiteren Amtszeit deutlich werden.

5 Kommentare

852868
Brommy05
Brommy05

du triffst es auf den Punkt

1076209
Ines91
Ines91

Also, ich sehe das ein bisschen anders.
Ich bin froh, dass endlich die Kruzifixe aus den öffentlichen Bereichen und aus den Klassenzimmern(?) verbannt werden, falls das wirklich so ist...
Ist es denn in Bayern so?
Wir sollten sämtliche! Privilegien für die christliche Religion abschaffen. Insbesondere auch den Kirchensteuereinzug, der seltsamerweise in Deutschland (und NUR in Deutschland) durch den Staat organisiert wird.
Und vor allem sollten wir den konfessionsgebundenen Religionsunterricht an allen Schulen abschaffen!!
Nur noch Ethikunterricht, und dort kann und sollte dann durchaus auch Religionslehre integriert werden, um über Religion ganz im allgemeinen zu informieren. Aber nicht bekenntnisgebunden.

Und nur dann, wenn wir das geschafft haben, können wir den Muslimen nämlich sagen: Hallo Leute, wir braten hier keine Extrawürste für euch. Eure Kinder haben am Schwimmunterricht teilzunehmen. Extra-Badezeiten für Muslime gibt es nicht. Gebetsräume gibt es auch nicht in öffentlichen Einrichtungen. Es herrscht hier allgemeine Religionsfreiheit, aber ihr müsst zu Hause beten. Wir bevorzugen hier in Deutschland KEINE Religion. Wir sind ein säkularer Staat und dazu bekennen wir uns. Wenn euch das nicht gefällt, geht nach Hause.

1076209
Ines91
Ines91

Wir müssen unbedingt ideologisch abrüsten!
Sonst rüsten die Muslime nämlich weiterhin ideologisch auf.
Sie kommen dann und sagen, wir wollen gleiche Rechte, wir wollen auch an sämtlichen Schulen islamischen Religionsunterricht haben, wenn unsere Kinder auf diese Schulen gehen. Und die Muslime haben dann sogar recht mit dieser Forderung, denn in unserem Grundgesetz steht nicht nur was von Religionsfreiheit, sondern auch von Religionsgleichheit!
Also weg mit allen Privilegien für das Christentum. Religion ist Privatsache!

1067656
MissDance
MissDance

"Es herrscht hier allgemeine Religionsfreiheit, aber ihr müsst zu Hause beten. Wir bevorzugen hier in Deutschland KEINE Religion."
Einverstanden:-)

1076209
Ines91
Ines91

Ich hoffe, du interpretierst "zu Hause" jetzt nicht falsch :)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Anzeige

Antwort schreiben

4096
Achtung, dieses Formular wurde vermutlich mehrfach abgesendet. Bitte überprüfe deine Inhalte, bevor du das Formular ein weiteres Mal absendest.
Diese Frage:

  • Kommentare
887669
DOZO
DOZO

sie will nicht gehen. das macht sie falsch.

852868
Brommy05
Brommy05

sie hat noch weitere Pläne Deutschland ins Chaos zu stürzen vermute ich DOZO ;)

1076209
Ines91
Ines91

Warum will sie Deutschland ins Chaos stürzen?
Nützt ihr das was?

1071367
Kleidchen
Kleidchen

Bromy wird deine Frage, Ines nicht beantworten (können). Du brkommst Behauptungen und keine Antworten.

1050636
GOI_GA
GOI_GA

Auf der Spitze der Pyramide ist man immer einsam ist ein Grundsatz der Führungslehre.Teamwork,Mitarbeiter-Eigenverantwortung aber immer mit Blick auf die,die am eigenen Thronbein sägen ist der Spagat.
Merkel machte sich alternativlos.

Es macht schon Sinn,das in einigen Ländern nach zwei Amtszeiten Schluss mit Lustig ist.

39985
ceriada
ceriada

solange die Altparteien an der Regierung sind, egal in welcher Zusammensetzung, wird sich gar nichts ändern. Ihre Pensionen zahlen weiterhin die Steuerzahler, die GroßenLobby wird begünstigt und für wirkliche Reformen, die uns, den Deutschen Mitbürgern entlasten würden, werden immer wieder auf die lange Bank geschoben. Dr. Schäuble schläft auf dem Tresor ;)

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!