Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

14544
haraldtillmann
haraldtillmann (Rang: Immanuel Kant)

"Nur mit dem Herzen sieht man richtig" - sind nicht zu viele Menschen heute eher vom Verstand geleitet, und wenn ja, warum?

Anzeige

7 Antworten

1051441
Eye-Q-atcher

Eye-Q-atcher

Rang: Mileva Einstein3 (50.107) | biologie (86), religion (16), Ethik (10)

56 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.01.2017 07:25)

1

Ich denke nicht, dass die Menschen heute mehr als früher vom Verstand geleitet sind.
Aber es kann schnell so erscheinen, da
- die Menschen sich mehr Gedanken darüber machen als früher
- die Sprache nicht mehr so verschnörkelt und blumig ist
- die Romantik heute andere Formen annimmt als zu Zeiten steifer Etikette
usw..

Denn in Zeiten unserer Ur-, Ururgroßeltern und Generationen, die noch weiter zurück liegen,
waren die Menschen weit mehr damit beschäftigt,
alle Münder wenigstens satt zu bekommen und das eine kleine Dach, unter dem Alle wohnten, zu behalten. Von einer 6-Tage-Woche und einem 12-h-Tag mal abgesehen.
Da war rein Organisatorisches zu klären, Sachentscheidungen zu treffen - den Luxus von Bauchentscheidungen oder die Zeit für die Gefühlsebene konnte man sich da eher weniger nehmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
33703
muendh

muendh

Rang: Albert Einstein4 (62.541) | biologie (200), religion (52), Ethik (41)

46 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.01.2017 07:15)

2

Wir werden immer mehr aufs 'funktionieren' trainiert und bis an die physischen und psychischen Grenzen belastet.

Da hat man immer weniger bis keine Zeit mehr sein Innenleben zu pflegen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1026400
Schandi

Schandi

Rang: Albert Einstein (17.170) | biologie (138), religion (91), Ethik (7)

10 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (30.01.2017 15:44)

3

Mit dem Verstand kommt man in der Zivilisation meistens ganz gut zurecht.
Wer so auftritt und handelt, wie die Gesellschaft es von einem erwartet,
kann die höchsten Ämter erreichen und auch sonst auf wirtschaftlichem Gebiet sehr erfolgreich sein.
Gewissenhaftigkeit oder Empfindsamkeit sind oft ein Hinderungsgrund,
warum es nicht gelingt, sich durchzusetzen.
Die Welt will betrogen werden und der schöne Schein spielt in ihr eine nicht unwichtige Rolle.
Wer superintelligent ist, braucht noch lange nicht mitfühlend und menschenfreundlich zu sein. Das sind zwei ganz verschiedene Dinge,
die sich zwar gegenseitig nicht ausschließen, sich aber überhaupt nicht gegenseitig bedingen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

904635
Magenta20

Magenta20

Rang: Doktorandin (1.695)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.01.2017 06:34)

4

Die haben Angst das ihr Herz gebrochen wird!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

930
Sique

Sique

Rang: Albert Einstein22 (287.978) | biologie (2.193), religion (682), Ethik (98)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (30.01.2017 11:25)

5

Psychologen untersuchen genau das seit langem, und sie wissen: Menschen sind vor allem emotionsgetrieben. Die meisten Entscheidungen werden aus dem Bauch heraus getroffen und höchstens hinterher mit einer schnell zusammengeschusterten Begründung versehen.

Du darfst also zwei Dinge nicht miteinander verwechseln: Eine verstandesmäßige Entscheidung auf der einen und eine im Nachhinein begründete emotionale Entscheidung auf der anderen Seite.

Menschen "sehen" vor allem mit dem Herzen und dem Bauch. Aber zu ihrer eigenen Absicherung legen sie sich hinterher eine Erklärung zurecht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

923727
kurti315

kurti315

Rang: Albert Einstein (22.156) | biologie (498), religion (20), Ethik (8)

29 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (31.01.2017 10:49)

6

Haben alle beide Vor- und Nachteile, die vom Verstand sind einfacher (allerdings lassen die sich auch eher beschei..en).

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1072063
KleinerDrache

KleinerDrache

Rang: Albert Einstein (15.983) | biologie (84), religion (72)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.01.2017 06:43)

7

ja, weil sie nicht so enden wollen wie der Autor von "Der kleine Prinz". Der im Privatflugzeug über Kriegsgebiet abgeschossen wurde (nicht im Kriegseinsatz, sondern nur um seiner Fliegerleidenschaft zu frönen).

8 Kommentare

14544
haraldtillmann
haraldtillmann

immerhin hat er sein Leben genossen und seinen Genuss gelebt, das ist doch schon mal was?

1072063
KleinerDrache
KleinerDrache

warum nehmen wir dann nicht alle Drogen und springen vom Hochhaus um 10 Sekunden mal frei zu sein und fliegen .... ?

988999
Haenschenklein
Haenschenklein

Während des Krieges im Privatflugzeug?
Unvorstellbar!

Flugve rbotszonen im Krieg mit Privatflugzeug?
Unvorstellbar.

Der, der ihn abschoss, sah das übrigens anders.
War übrigens der Bruder des Sängers Ivan Rebroff.

1072063
KleinerDrache
KleinerDrache

geht auch heute noch ... fliegst du von Türkei über die syrische Grenze, kann dir das auch passieren.

988999
Haenschenklein
Haenschenklein

Hier in Wiki:

Der letzte Flug
Am 31. Juli 1944 startete Saint-Exupéry morgens vom Flughafen Bastia zu seinem planmäßig letzten Aufklärungsflug in einer Lockheed F-5 (Registriernummer 42-68223) in Richtung Grenoble, kehrte aber nicht zurück, sondern blieb verschollen. Als Ursache seines Verschwindens wurden verschiedene Möglichkeiten ins Auge gefasst: Abschuss, technischer Defekt, aber auch Selbstmord, denn diesem Flug sollten anschließend keine weiteren folgen und Saint-Exupéry war stark depressiv, wie Briefe aus dieser Zeit belegen.

Also nix Privatflug!
Aufklärungsflug!

1072063
KleinerDrache
KleinerDrache

dann wärs aber nicht "mit dem Herzen gesehen". und sein ganzes buch war nur lüge ... ich vermute eher: doch es war "mit dem Herzen gesehen".

14544
haraldtillmann
haraldtillmann

Kleiner Drache, es ist doch wohl ein Unterschied, ob ich etwas genieße, wozu ich eine von der Natur gegebene Veranlagung lebe (wenn ich "vol de nuit" richtig in Erinnerung habe, ging es um Abenteuer und um Für-Andere-nützlich-sein), oder ob ich mir mit Drogen vorgaukele, was schönes zu erleben????

1051441
Eye-Q-atcher
Eye-Q-atcher

Geschrieben hat er vermutlich über seine Idealwelt, die er sinnierend erträumte.
Mit der Wirklichkeit kam er entsprechend um so schwerer zurecht.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

8

8 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1039555
Neutralino
Neutralino

"sind nicht zu viele Menschen heute eher vom Verstand geleitet"

Den Eindruck habe ich ganz und gar nicht.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Koenntest du jemanden Sterbehilfe geben ?

    Antwort: Ich würde meinem Freund keine aktive Sterbehilfe geben, sondern ihn bei seinem Sterben begleiten und ihm ggf. helfen, sein Leben gut abschließen zu können. Dazu gehört, ihm seine Lebensleistungen vor Augen zu führen, aber auch, ihm zu helfen, sich mit Menschen zu versöhnen, wo es noch aussteht. So wird auch eine Versöhnung mit Gott möglich, ohne die ein Mensch nicht ruhig sterben kann. ... Alle Antworten ansehen

  • Wie steht der Islam zu ungeborenem Leben?

    Antwort: Hulus gibt die muslimische Haltung zur Abtreibung nicht ganz korrekt wieder. Wie IN ALLEN RELIGIONEN (inklusive Katholizismus !) gibt es auch im Islam verschiedene Meinungen. „Die Mehrheit der muslimischen Gelehrten erlaubt den Schwangerschaftsabbruch. Ihre Meinungen gehen aber auseinander in Bezug auf das Entwicklungsstadium des Fötus bis zu welchem ein Abbruch erlaubt ist.“ http://www.religiousconsultation.org/family_planning_&_Islamic_jurisprudence_by_al_Hibri.htm http://www.islamawareness.net/FamilyPlanning/Abortion/abortion3.html Die ... Alle Antworten ansehen

  • Ab wan fängt das Leben an?

    Antwort: Ab der Geburt. ... Alle Antworten ansehen

  • Ab wann gilt Leben als lebenswert?

    Antwort: Wenn Du eine Antwort von Einem wissen wilst,welcher es kennen gelernt hat,dann kann ich nur sagen,lebenswert ist es immer,aber Zeit dafür habe ich vor allem als Rentner,also noch ein bischen warten. ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!