Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick (Rang: Bachelor)

Was sind so die Wunschberufe der jungen Generationen?

Wie sieht es aus mit Handwerklichen Berufen im Vergleich zu vor 10 Jahren ca?

Anzeige

8 Antworten

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein7 (89.325) | Berufe (163), Lehre (8)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.02.2017 16:14)

1

Handwerk ist leider fast out, Computertechnik, Bürojobs und Modebranche ist gefragt. Alles das, wo keine körperlich schwere Arbeit geleistet werden muss.

6 Kommentare

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

Ja ist leider so. Schade eigentlich.Sind dann meist die, die einen Handwerker rufen müssen,um ein Loch in die Wand zu Bohren^^

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Genau so sieht's aus ^^

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

Habe in einem Metallbetrieb angefangen und die finden schon seit 3 Jahren keine geeigneten Lehrlinge mehr. Entweder ein par 2 total linke Händen,die nach 2 Wochen wieder gehen, oder es Bewirbt sich einfach keiner.

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Die jungen Leute wollen sich doch nicht schmutzig machen. ;-)

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

Wollen wohl viele zu Google und dort ''Arbeiten''...dort hängt man vorm PC rum in ner Hängematte oder in einem Massagesessel. 3***Verpflegung incl. und viel zu hohe Gehälter.
Typen mit Pfirsichhaut und Manikürten Händen findet man dort...richtige Pappnasen.

Na wenn so die Zukunft aussieht dann Gute Nacht

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

^^

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
10

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

Anzeige
410666
BesondersArroganter

BesondersArroganter

Rang: Albert Einstein21 (270.268) | Berufe (284), Lehre (30)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.02.2017 16:23)

2

Neulich erst gehört : Klempner , Heizungsbauer, Elektriker.

Mechatroniker ist wegen des guten Gehalts gewünscht, Traum bleibt KFZ-Mechatroniker (früher : KfZ-Mechaniker)

Trotz gestiegenern Abiturientenzahlen , wollen manche noch was Handfestes lernen. Allerdings sprechen die Daten eine andere Sprache :


http://www.land-der-woerter.de/lernen/ln_files/ausbildungsberufe_traumberufe.pdf kopieren


Ergänzung vom 14.02.2017 16:26:

wie die verteilung im handwerk aussieht zeigt der zentralverband des dt. Handwerks (zdh) hier

http://www.zdh-statistik.de/application/stat_det.php?LID=1&ID=MDM5Njk=&c... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Immanuel Kant (9.058) | Berufe (14)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.02.2017 16:23)

3

Entgegen der üblichen Vorurteilshaltung nach wie vor gefragt
http://www.ausbildungspark.com/news/ranking-die-beliebtesten-ausbildungsberufe-2... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

852868
Brommy05

Brommy05

Rang: Albert Einstein2 (27.976) | Berufe (11)

52 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.02.2017 17:02)

4

Die meißten wünschen sich bei Youtube zu arbeiten und möglichst so viele Videos zu drehen das sie davon gut leben können. Nebenbei noch berühmt werden ist natürlich dann der Hit. Dann kommt RTL auf einen zu und lädt dich in den Dschungel ein

2 Kommentare

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

ja genau...''youtube stars'' oder wie es so schön Neudeutsch heißt.Arbeit ist das nicht.Nur vor der Kamera rumlabern und sich zum Affen machen.

852868
Brommy05
Brommy05

ja das ist der neue Zeitgeist :)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Anzeige
1073171
andreams

andreams

Rang: Bachelor (783)

103 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.02.2017 17:53)

5

Da ich dieses oder nächstes Jahr mit dem Studium beginnen werde, habe ich zur Zeit viel mit dem Thema zu tun ;) Überrannt sind zur Zeit alle Studien, die mit Medien zu tun haben, wie "Medien- und Kommunikationswissenschaften", "Grafikdesign" und so weiter. Jeder will ja heutzutage "was mit Medien" machen :D
Psychologie ist ein Dauerbrenner und hat deshalb schon seit Jahren einen Numerus Clausus von maximal 1,3. Medizin ist natürlich auch gefragt. Maschinenbau wollen einer Umfrage zufolge, die ich neulich gesehen habe, auch immerhin 20% aller Abiturienten studieren, jedoch ist die Zahl derer, die das tatsächlich durchziehen, deutlich geringer.

1 Kommentar

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

Hoffentlich gibts bald nen Mega Stromausfall^^

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

235906
Zauberzahnfee

Zauberzahnfee

Rang: Mileva Einstein15 (203.233) | Berufe (365), Lehre (22)

7 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (14.02.2017 22:20)

6

Entweder heisst es bei vielen was Sie werden wollen Harzt 4
oder Sie wollen studieren aber wissen nicht was
oder wollen vor dem Computer sitzen.
Mal im Ernst es gibt wenig bis keine Jugendliche die sich noch auf dem Bau oder als Klempner oder als Dachdecker oder in meinen Job die Hände dreckig machen wollen.
Gerade bei meiner AZUBI heisst es immer kann ich das mit dem Smartphone aufnehmen Bücher ist Steinzeit.

1 Kommentar

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

ja, das stimmt.
Die Azubine solltest du hart rannnehmen! Und nix mit Schlauem telefon!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1070851
HendrikFin

HendrikFin

Rang: Einsteiger (161)

50 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.02.2017 17:01)

7

Aber seit kurzem wollen doch auch viele ein Handwerksbereuf erlenen

1 Kommentar

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

Was auch gut ist!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1074905
Jac

Jac

Rang: Immanuel Kant (9.139)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (17.02.2017 14:39)

8

Weniger junge Menschen wollen Koch lernen

Die Ausbildung gilt als stressig – ein Drittel der Azubis brechen vorzeitig ab. Auch in anderen Bereichen der sich über steigende Umsätze und eine Rekordzahl an Übernachtungen erfreuenden Gastrobranche werden Nachwuchskräfte händeringend gesucht. Restaurant- und Hotelfachleute werden zunehmend zur Mangelware.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/ahr-und-rhein/bad-neuenahr-ahrweiler/... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Die wollen alle nur noch AfD Politiker werden und groß absahnen.

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

Quatsch. Niemand will das werden.

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Aber sicher. Wählen lassen und lebenslänglich Rente, so sieht das aus.

1076745
ha_musica
ha_musica

Also ich möchte in die Wissenschaft (Astronomie und Kosmologie)

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

das ist gut.! Etwas mit Zukunft!

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Mein Kommi zu Opi ... (BL, kann da nicht posten)
"Jepp, stimmt ...
lag doch schon früher Toischlands Zukunft im Autobahnbau!!!

Ein guter Lehrherr kompensiert im Zuge der Ausbildung evtl. Mängel ... hier ist des öfteren auch das Anspruchsdenken der Betriebe zu hoch, die von Schulabgängern des öfteren wohl schon Kenntnisse wie im 2. Lehrjahr wünschen ... ebenso die Bereitschaft, evtl. Defizite zu kompensieren.

Ich habe unsere Azubis jede Woche für 4 Std aus dem Betrieb genommen und habe Unterricht erteilt, Deutsch, Englisch, Mathe, BWL u.a. ... so wie es sich für einen Lehrherren gehört. Und diejenigen, die gerade abgeschlossen hatten, wurden eisenhart in den Soft Skills unterrichtet, die man für die Führung eines eigenen Betriebes braucht. Oder aber auf die Walz geschickt (bildlich), damit sie in anderen Betrieben Zusätzliches/Anderes lernen.

Wie sagte mal einer meiner ersten Azubis bei der Einweihungsfeier zu seiner eigenen Firma:
"Ich habe sie 3 Jahre lang gehasst .. aber sie waren das Beste, was mir geschehen konnte."
Der war nämlich richtig gut, ein Naturtalent, aber auch bequem i.S.v. "Reicht doch!" ... und das habe ich ihm ausgetrieben :-))"

33596
gretchen1843
gretchen1843

Wenn ich diesbezügliche Fragen hier in COSMIQ verfolge, wollen sehr viele (keinesfalls a l l e ) junge Menschen ohne viel Arbeit sehr viel verdienen.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!