Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick (Rang: Bachelor)

Kann es zu irgendwelchen Komplikationen mit den Schilddrüsen Medikamenten kommen?

Wenn man vom Arzt Medikamente bekommt.

Also eventuell eine Ohnmacht oder andere seltsame Sachen?

Anzeige

2 Antworten

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein21 (278.203) | medikamente (225), Schilddrüse (26)

67 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.02.2017 22:01)

1

- wichtig u.a. ist, das dein Herz mit allem drum und dran vom Kardiologen
durchgecheckt wurde und keine Erkrankung vorliegt:
Unverträglichkeir z.B. bei
ein frischer Herzinfarkt,
eine akute Herzmuskelentzündung (Myokarditis),
eine akute Entzündung aller Wandschichten des Herzens (Pankarditis)-

und etliche andere Ursachen -

aber den Beipackzettel kannst du doch lesen und bei Rückfragen den
Hausarzt aufsuchen -

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein7 (90.256) | medikamente (85), Schilddrüse (54)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.02.2017 20:59)

2

Die meist üblichen Nebenwirkungen. Wenn die Schilddrüsenhormone neu bei dir angesetzt sind, müssen sie erst einmal auf dich eingestellt werden. Da kann es anfangs manchmal zu Herzrasen, Schwitzen oder Durchfall als Nebenwirkung kommen, wenn die Dosis noch etwas zu hoch eingestellt ist. Mit der richtigen Hormondosierung dürften keine Nebenwirkungen mehr auftreten.
http://board.netdoktor.de/beitrag/haben-schilddruesenhomone-nebenwirkungen.24395... kopieren


Ergänzung vom 16.02.2017 21:01:

Levothyroxin gilt als gut verträglich. Doch oft finden die Ärzte nicht die richtige Dosierung.

Die Hormonersatztherapie bei Schilddrüsenerkrankungen scheitere oft, so Internist Andreas Schäffler von der Uni-Klinik Regensburg, „an ihrer konsequenten und praxisorientierten Umsetzung“. Viele Patienten klagen über Herzjagen, Schwitzen und Zittern – es sind die typischen Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion, und damit ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Präparat überdosiert ist.
https://www.welt.de/gesundheit/article138 568439/So-gefaehrlich-sind-die-beliebte.. . kopieren

2 Kommentare

1077123
Fat-and-Sick
Fat-and-Sick

naja, solange man nicht umfällt auf der Arbeit...oder total neben sich steht wie unter Drogen^^

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Ne, das wird nicht passieren denke ich. :-)
Wenn doch, hast du wenigstens eher Feierabend. ^^

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
38975
Lenakind
Lenakind

sie können Wechselwirkungen mit anderen Medis haben
sie können eine Depotwirkung haben

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!