Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1037207
BlackDolphin
BlackDolphin (Rang: Immanuel Kant)

Kann beim Meditieren was schief gehen?

Hallo,

Habe gerade meditiert und war in sehr tiefer Meditation. Es hat sich auch anders angefühlt als sonst. Irgendwann war ich soweit dass die Angst die ich hatte vollkommen verschwunden war und ich wie "gefühlslos" war.

Sehr angenehmes Gefühl.

Habe dann gerade die Meditation beendet, weil ich irgendwie Angst hatte was danach kommt.

Frage: Kann irgendwas passieren wenn man zu lange oder zu tief meditiert? Oder schläft man höchstens ein?

Schläfrig war und bin ich nicht.

Hab 15 Minuten meditiert, normalerweise mache ich "nur" 10.

Ich habe das gemacht weil ich zurzeit unruhig bin und in mich gehen wollte um den Schmerz zu lösen.

Ich fühle mich jetzt befreiter und weniger ängstlich. Auch wenn ich anfangs so eine Art "Sperre" gefühlt habe, die ich aber lösen konnte.

Kann ich gefahrlos länger meditieren?

Am Ende habe ich meine ganzen Körper nicht mehr wirklich gespürt, glaube die Glieder sind einfach eingeschlafen^^

Und ja ich kann sehr schnell und sehr einfach eine tiefe Meditation aufbauen wenn ich möchte, ich habe einen sehr engen Draht zu mir selbst, deswegen geht das.

Anzeige

3 Antworten

977028
rrrennschnecke

rrrennschnecke

Rang: Mileva Einstein16 (203.851) | gesundheit (545), Meditation (26)

10 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.03.2017 06:37)

1

Solange Du nicht den Bewusstseinszustand "Tukdam" erreichst...
http://www.focus.de/wissen/mensch/mumifiziert-in-tierhaut-sehr-tiefe-meditation-... kopieren


Im Grunde ist Meditation aber nichts anderes als ein Zustand der Geistesruhe...da geht nichts "schief"

Lies mal hier bitte
http://www.buddhismus-heute.de/archive.issue__10.position__3.de.html kopieren

1 Kommentar

1037207
BlackDolphin
BlackDolphin

Der Kerl ist zu 100% tot. Man kann solange nicht überleben.

Abgesehen davon dass solche unnötig langen Meditationen und allgemein dieser gesamte Suizidquatsch einfach nur dämlich ist.

Im Grunde ähnlich wie bei manchen Muslimen. Töten sich selber weil sie glauben in den Himmel zu kommen.

Die einen mit ner Bombe, die anderen eben "friedlich" indem sie sich einfach selbst töten.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein7 (99.039) | gesundheit (818), Meditation (25)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.03.2017 21:32)

2

Mehr als einschlafen geht nicht, je nachdem welche Stellung du einnimmst könnten dir Gliedmaßen auch einschlafen. Aber ernsthafte Schäden sind da nicht möglich.


Ergänzung vom 20.03.2017 21:35:

Was kann mir während der Meditation passieren?
Alles und nichts. Manche Yogis sehen Farben. Vielleicht durchströmt Dich aber auch ein Gefühl des absoluten Wohlbefindens. Andere Yogis haben plötzlich die kreativsten Ideen. Es kann jedes Mal anders sein und Du solltest Dich nicht mit der Erwartung hinsetzen, dass etwas „Großes“ passiert.

Tipp: Nicht gleich bei der ersten Idee aufspringen und wild notieren, wenn sie wirklich wichtig waren, dann kommen die Ideen später wieder

4 Kommentare

1037207
BlackDolphin
BlackDolphin

Auch nicht psychischer Natur?

Schließlich gehe ich ja psychisch in mich und lockere mich.

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Nein, dein Gehirn überwacht das schon im Hintergrund.;-)

1037207
BlackDolphin
BlackDolphin

Was ich irgendwie suspekt finde ist dass die Meisten mit Meditation was Übernatürliches assoziieren und meinen sie hätten die ewige Erleuchtung...

Meiner Meinung nach absolut nichts Übernatürliches.

Ich nenne das um Missverständlichkeiten vorzubeugen deswegen gerne einfach "Atem- bzw. /Entspannungsübung"^^

1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

^^

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

1078189
Monali1986

Monali1986

Rang: Einsteigerin (0) | gesundheit (6)

4 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2017 13:18)

3

Klar kannst du gefahrenlos meditieren :-) auf youtube gibst super viele meditations Videos... ich höre mir die immer zum einschlafen an

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!