Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

925085
merlinbraun
merlinbraun (Rang: Juniorprofessor)

Angenommen ich fehle unentschuldigt bei der arbeit die letzten 6 wochen bis meine ausbildung zuende ist, und die fragen (warum auch immer) nicht nach einer krankschreibung, können die die....

im nachhinein noch einfordern oder geld verlangen das sie mir zahlten wenn ich sie im nachhinein da nicht abgebe?? oder kann mir nichts mehr passieren wenn meine ausbildung vorbei ist

Anzeige

3 Antworten

832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein22 (282.797) | Arbeitsrecht (792), Krankmeldung (43)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.04.2017 13:03)

1

- Der Arbeitgeber kann zunächst die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall zurückbehalten -

- Faktisch heißt dies, dass der Arbeitgeber keine Zahlung der Lohnfortzahlung vornimmt, was in den meisten Fällen – in Verbindung mit der Mitteilung, dass die Unterlagen/ Informationen nicht vorliegen -die Motivation des Arbeitnehmers dies nachzuholen stark erhöht. Dies aber nur dann, wenn der Arbeitnehmer die Nichtvorlage des Krankenscheines nicht zu vertreten hat, also dies nicht verschuldet hat -

https://rechtsanwaltarbeitsrechtberlin.wo rdpress.com/tag/zuruckbehaltungsrecht-i.. . kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
1064676
Lulu678

Lulu678

Rang: Bachelor (747)

98 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.04.2017 14:32)

2

Wenn du 6 Wochen in der Ausbildung oder grundsätzlich fehlst und diese nicht entschuldigst, dann kann sogar deine Ausbildung gefährdet sein. Würde also damit lieber aufpassen und mir einen guten Grund einfallen lassen, wenn es zu dem Gespräch kommt (wird es sicherlich).

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

923727
kurti315

kurti315

Rang: Albert Einstein (23.384) | Arbeitsrecht (11)

10 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (03.04.2017 22:33)

3

nach der letzten Prüfung ist eh Schicht aber wenn du dort bleiben willst wäre das recht unfreundlich...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
893085
hewi
hewi

Das wäre eine große Dummheit.
du riskierst einen Rauswurf.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!