Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1027891
RTW_NEF
RTW_NEF (Rang: Doktorand)

Warum gibt es braune und Weiße Hühnereier?

Anzeige

5 Antworten

220066
lena1leon2

lena1leon2

Rang: Mileva Einstein9 (124.016) | Tiere (733), Tierwelt (56)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.04.2017 12:06)

1

Jede Hühnerrasse legt die Eier in einer bestimmten Farbe. An den Ohren einer Hühnerrasse kann man erkennen, welche Farbe die Eierschale haben wird Die Ohrscheibe befindet sich hinter den Augen. Hühner mit weißen Ohrscheiben legen weiße Eier, Hühner mit roten Ohrscheiben legen braune Eier.
www.wissen.de/video/warum-gibt-es- braune-und-weisse-eier

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
757455
avid

avid

Rang: Albert Einstein11 (144.355) | Tiere (400), Tierwelt (17)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.04.2017 12:07)

2

Hühner sind Vögel, und Vögel haben -abhängig von ihrer Rasse- unterschiedliche Eierfarben. Entsprechend gibt es Hühnerrassen, die braune Eier legen, auch blaue, grüne und eben weiße Eier.
Das ist schlicht und einfach ein Rassemerkmal.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1068937
Opi-Paschulke

Opi-Paschulke

Rang: Albert Einstein8 (105.506) | Tiere (583), Tierwelt (35)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (17.04.2017 16:45)

3

."Die Farbe der Eier ist genetisch vorherbestimmt. Jede Hühnerrasse legt die Eier in einer bestimmten Farbe. An den Ohren einer Hühnerrasse kann man erkennen, welche Farbe die Eierschale haben wird Die Ohrscheibe befindet sich hinter den Augen. Hühner mit weißen Ohrscheiben legen weiße Eier, Hühner mit roten Ohrscheiben legen braune Eier. Meistens jedenfalls. Denn auch bei Hühnern bestätigen Ausnahmen die Regel. Auf kleineren Hühnerhöfen gibt es sogar Hühner, die weder weiße, noch braune oder cremefarbene Eier legen... Oliver Anders, Hühnerzüchter "Ja, das sind so genannte Aurakaner, die aus Südamerika stammen, die sind im 19. Jahrhundert praktisch hier nach Europa gekommen und haben halt die Besonderheit, dass sie grüne Eier legen."Grüne Eier - da muss sich so manches Auge erst einmal dran gewöhnen. Vom Geschmack her gibt es aber keine Unterschiede. Da gleicht ein Ei dem Anderen.
hier ein Video dazu:
http://www.wissen.de/video/warum-gibt-es-braune-und-weisse-eier kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein (14.525) | Tiere (107), Tierwelt (10)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.04.2017 12:02)

4

Es hat mit der "Pigmentierung und Erbanlage" zu tun, denn es gibt ja
auch bekanntlich dieverse Hautfarben bei uns Menschen :-)
Inga

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

997170
ginsistore

ginsistore

Rang: Master (1.127)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (17.04.2017 15:08)

5

Warum nicht, es gibt auch Bunte.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
38975
Lenakind
Lenakind

."Die Farbe der Eier ist genetisch vorherbestimmt. Jede Hühnerrasse legt die Eier in einer bestimmten Farbe. An den Ohren einer Hühnerrasse kann man erkennen, welche Farbe die Eierschale haben wird Die Ohrscheibe befindet sich hinter den Augen. Hühner mit weißen Ohrscheiben legen weiße Eier, Hühner mit roten Ohrscheiben legen braune Eier. Meistens jedenfalls. Denn auch bei Hühnern bestätigen Ausnahmen die Regel. Auf kleineren Hühnerhöfen gibt es sogar Hühner, die weder weiße, noch braune oder cremefarbene Eier legen... Oliver Anders, Hühnerzüchter "Ja, das sind so genannte Aurakaner, die aus Südamerika stammen, die sind im 19. Jahrhundert praktisch hier nach Europa gekommen und haben halt die Besonderheit, dass sie grüne Eier legen."Grüne Eier - da muss sich so manches Auge erst einmal dran gewöhnen. Vom Geschmack her gibt es aber keine Unterschiede.

http://www.wissen.de/video/warum-gibt-es-braune-und-weisse-eier kopieren

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!