Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1073919
Mastermind69
Mastermind69 (Rang: Albert Einstein)

Warum reagieren denn nun gerade Petrys Gegenspieler wie Gauland so krüsch auf ihren Kandidaturverzicht?

Haben sie Angst, dass wenn die Feigenblätter fallen, man sehen kann, was für ein Gestrüpp sich dahinter verbirgt?

Anzeige

5 Antworten

1071367
Kleidchen

Kleidchen

Rang: Lise Meitner (11.495) | afd (163)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2017 13:42)

1

Die fürchten um Wählerstimmen. Auch wenn Petry nicht besonders beliebt ist, sorgt sie doch für einen gewissen liberalen Anstrich. Das sind ein paar Prozentpunkte.
Als Höcke/Gauland/Papenburgpartei mit nationalistisch-völkischer Ausrichtung hat die afd keine Chance mehr. Dann muss sie um den Einzug in den Bundestag fürchten.

5 Kommentare

1068713
Erna-DoitsuKarashi
Erna-DoitsuKarashi

Im Großen und Ganzen kann ich mit dieser Feststellung leben, ausgenommen die Ansicht zu Frau Petry - sie sorgt nicht für einen liberalen Anstrich, sie setzt sich als Liberale im Konservativen Lager wohltuend ab.

Wenn sie so klug ist wie ich sie einschätze, wird sie sich alsbald politisch anderweitig orientieren, oder aber der Familie Priorität einräumen.

1071367
Kleidchen
Kleidchen

Naja, liberal ist sie sicherlich nur im Vergleich zu Rechtsradikalen.
Ihre Ansichten zum Thema Islam, Immigration und Grenzsicherung sind alles andere als liberal.

410666
BesondersArroganter
BesondersArroganter

Obwohl Papa Gauland auch ziehen könnte. Der hat den Seniorenbonus. Dann geht sogar das Altersheim wieder zur Wahl.


Ich denke, Petry ist der eigenen Absetzung zuvor gekommen.

1068713
Erna-DoitsuKarashi
Erna-DoitsuKarashi

"Naja, liberal ist sie sicherlich nur im Vergleich zu Rechtsradikalen."

Ich sehe keine Rechtsradikalen in der politischen Führung der AFD (bei den Anhängern gibt es sicher den ein oder anderen, aber solch radikales Pöbel gibt es auch bei den Anhängern aller anderen Parteien), aber natürlich muss man den Begriff "Liberal" im Kontext zur politischen Umgebung sehen. In der CDU wäre sie eine Konservative, bei der SPD würde man, wie bei Sarrazin, versuchen sie aus der Partei zu vertreiben.

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

"Ich sehe keine Rechtsradikalen in der politischen Führung der AFD"

Eben...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Anzeige
832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein22 (284.417) | afd (192)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2017 13:44)

2

- weil es ein Verzicht mit Kampfansage ist:
Im Video wirbt sie dafür, dass der Parteitag ihren "Zukunftsantrag" unterstützt, mit dem sie die AfD auf einen "realpolitischen" Kurs zwingen und in den kommenden Jahren auch koalitionsfähig machen will.

Rückzug mit Kampfansage
Überraschung vor dem AfD-Bundestreffen: Per Videobotschaft wendet sich Frontfrau Frauke Petry an die Basis und erklärt ihren Verzicht auf eine Spitzenkandidatur. Doch ihre Gegner haben noch längst nicht freie Bahn -

quelle teilw.:http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frauke-petry-verzichtet-auf-afd-spitze... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

749082
Wilma_34

Wilma_34

Rang: Mileva Einstein4 (56.589) | afd (46)

50 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2017 14:25)

3

Gegner unterstellen Petry „Erpressungsversuch“
Die AfD-Chefin Frauke Petry zieht einen Rückzug aus der Politik in Erwägung. Wenige Wochen vor dem Bundesparteitag werten das einige in der AfD als kalkulierte Drohung.

http://www.tagesspiegel.de/politik/machtkampf-in-der-afd-gegner-unterstellen-pet... kopieren

Frauke Petry: Pressestimmen zum Verzicht auf Spitzenkanditatur

https://web.de/magazine/politik/frauke-petry-pressestimmen-verzicht-spitzenkandi... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1067788
Cosmy

Cosmy

Rang: Max Planck (10.194) | afd (27)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2017 15:56)

4

Petry war der Wolf im Schaffell, jetzt finden sich nur noch Wölfe ohne Schaffell und die kommen nicht in Frage für eine Kandidatur.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

410666
BesondersArroganter

BesondersArroganter

Rang: Albert Einstein21 (279.712) | afd (72), petry (5)

5 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2017 18:00)

5

Gauland macht nicht einen auf krüsch ! Das ist doch die Einschätzung der Lügenpresse .

Nein,Gauland seziert auf meisterhaft Art die Spaltungsabsichtig dieser (immerhin! ) Mutterkreuzlerin Petry. Nach nur !einer! Nacht des intensiven Nachforschungs und Insichgehens konnte er klar und deutlich die Niedertracht in einer Petryschale sehen.
Eine Frau , zerfressen vom Ehrgeiz , den Vater zu besiegen , treibt sie die Axt in die Furche des Bodens , aus dem Deutschland wieder kräftig und geläutert emporsteigen will.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

jaja.

1067788
Cosmy
Cosmy

Diese Beleidigungen immer...muss das denn sein ? :)

1073919
Mastermind69
Mastermind69

@Erna
Petry wird ja nicht gegen ihren Willen in einen Topf geworfen .. sie ist Bundessprecherin dieses Topfes und damit sehr freiwillig in dieser Brühe.

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Und sie war nicht bei LePen, nein nein.

1073919
Mastermind69
Mastermind69

Und insoweit zeugt deine Aussage/Unterstellung von wenig Weitsicht und mangelnder Vernunft. Hast du hier schon mal über professionelle Hilfe bzgl. deiner massiven Wahrnehmungsprobleme all dessen, was sich politisch links von dir befindet, nachgedacht? Sollte ja immerhin min 7/8 der Bevölkerung betreffen und hier zu einem gewissen Leidensdruck führen ..

1073919
Mastermind69
Mastermind69

... also für mich dann doch bitte lieber Kartoffel-Chips

1067788
Cosmy
Cosmy

Sind die mit Salz oder Zucker ?

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Beides im Programm!

Chips gibts nur in ganzer Tüte :-)

1073919
Mastermind69
Mastermind69

... also mit Umverpackung??

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Exactly, kleine Happen zum Schnappen also.

1068713
Erna-DoitsuKarashi
Erna-DoitsuKarashi

Schön zu zu sehen, wie Iwan Petrowitsch Pawlow wieder mal bestätigt wird ...

Ich nehme dann auch die Chips.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!