Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

711374
Specky0174
Specky0174 (Rang: Albert Einstein)

Bei meinem PC bleibt das Bild immer mal wieder stehen. Woran kann das liegen ??

Hallo, ich hoffe das mir vielleicht jemand weiter helfen kann. Bei meinem PC bleibt in unregelmäßigen Abständen das Bild stehen.Manchmal geht der PC paar Tage ohne Probleme und manchmal bleibt das Bild zwei drei mal in der Stunde hängen. Der Mauszeiger bewegt sich noch doch ich kann nichts mehr anklicken oder scrollen.Ich habe auch festgestellt wenn ich z.B. gerade etwas herunter lade dann bleibt der Fortschrittsbalgen zwar stehen aber der Download wird bis zum Ende ausgeführt. Ich habe schon die Grafikkarte getauscht,einen anderen Prozessor eingebaut und den Arbeitsspeicher getestet (Arbeitsspeicher ist laut Test i.O). Das hat aber alles nichts geholfen das Bild bleibt immer noch stehen :-( Weiß vielleicht jemand woran das liegen könnte das dass Bild immer wieder stehen bleibt?

Anzeige

3 Antworten

946439
MarodeBanane

MarodeBanane

Rang: Doktorand (2.310) | PC Probleme (8), PC Frage (8)

80 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.05.2017 13:24)

1

Also, Ursachen:

-Schadware jeglicher Art
-Grafikkarte
-CPU
-Arbeitsspeicher
-Festplatte

Hol dir mal ein Analyseprogramm zur Performance des Rechners, die zeichnen meist die Auslastung von der CPU/GPU/RAM auf. Da kann man dann schnell sehen, was zu dem Zeitpunkt so ausgelastet ist, dass sich alles aufhängt. Meist ist es die CPU, gefolgt von der Grafikkarte. Einfach mal updaten. Schadsoftware kann immer sein, dass würde ich grundlegend zuerst überprüfen mit diversen Sicherheitsprogrammen, weil es das Einfachste zu lösen ist.
Festplatte meine ich die wird zu voll, bei mir gab es einen Fehler und der Temp-Ordner hatte 80.000+ Dateien, er konnte die nicht löschen, als die SSD dann voll lief (hatte noch eine 2. drinnen für "normale" Dateien) hing es, dann hat er gezwungen alles zu löschen und wieder von vorne alles angelegt. Das meine ich mit Festplatte.


Ergänzung vom 15.05.2017 13:34:

Habe nicht ganz gelesen und du hast 3/5 Sachen ausgeschlossen, solange sie wirklich funktionieren. Würde dann mal überprüfen, ob alles genug Strom bekommt und testweise einen Bildschirm ausleihen und gucken, ob es bei dem auch passiert, einfach nur mal um zu gucken. Da du aber sagst deine Maus geht noch bezweifel ich das, außer das ist eine Ausnahme, weil es durch eine hardware bedient wird xd Denke ich aber kaum.
Schadsoftware überprüfen definitiv und das Bios vor allem mal updaten, wenn alles andere nicht mehr geht.

Tipps:
CCleaner für "normale" Säuberung
Malwarebytes für Schadsoftware
Defragmentierung durchführen (hauseigene reicht aus, also die von Windows)
Und wenn sich nicht bessert dann BIOS updaten. Das kann riskant sein, deshalb würde ich es als letztes machen, davor ein BackUp erstellen. Es KANN etwas schief gehen und dann geht nichts mehr, ist sehr selten, aber sollte gesagt sein.

4 Kommentare

711374
Specky0174
Specky0174

Hallo, ich danke dir für deine Antwort !! CCleaner, Malwarebytes, Defragmentieren hab ich alles schon gemacht... hat aber alles nichts geholfen wie mache ich ein Bios update ???

830
heirote
heirote

Hast Du einen wirksamen Virenscanner?

946439
MarodeBanane
MarodeBanane

Das hört sich wirklich komplex an. Vielleicht ist wirklich die Stromversorgung unzureichend. Das Problem an Computern ist, man müsste den eigentlich für ~1 Woche in den meisten Fällen haben um solche Probleme feststellen zu können. Also ohne raten, sondern wirklich eine gute Aussage zu machen. Vielleicht hast du auch einfach nur etwas falsch gesteckt, beschädigt etc. und wir hängen hier ewig.

1. Reduziere die mögliche Reichweite
Tausche den Bildschirm aus und schaue, ob der andere einwandfrei funktioniert.
Falls nicht liegt das Problem sehr wahrscheinlich am PC.
2. Hast du alles gemacht was ich gesagt habe suchst du für das BIOS-Update nach dem Hersteller von deinem Rechner und Mainboard und fügst +Bios Update hinzu, normal sollte dies dann die richtige Seite ausspucken.
Eigentlich hätte ich wirklich auf die CPU/GraKa getippt, vergewissere dich wirklich genau, dass das was du danach eingebaut hast auch zum Mainboard passt und alles richtig eingebaut wurde. Mit dem was du aber genannt hast sind die Möglichkeiten unendlich, seltenst tritt ein Problem bei genau nur einer Hardware auf, sondern es könnte wirklich alles sein.

711374
Specky0174
Specky0174

An den Monitor habe ich noch gar nicht gedacht. Weil man ja den Mauszeiger immer noch bewegen kann auch wenn das Bild hängt.Mal sehen ob ich irgendwo so ein Teil zum testen auftreiben kann.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige
227446
b-ware-Systems

b-ware-Systems

Rang: Albert Einstein4 (54.344) | PC Probleme (31), PC Frage (8)

8 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (15.05.2017 19:47)

2

Ich nehme jetzt mal an es handelt sich um Windows. Weil es hoert sich verdaechtig nach an.

Die Probleme loesen sich auf mysterioese weise von alleine wenn du es neustartest.

In der Regel startet sich eine ebenfalls -> mysterioese Anwendung< zeitverzoegert.

Es handelt sich meist um SVChost o. RMPC.

Lad' dir mal UBUNTU oder was aehnliches herunter um zu testen obs besser laeuft / bzw. die probleme nicht auftauchen. Wenn moeglich WIN vermeiden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

3627
Gyro

Gyro

Rang: Albert Einstein (18.667) | PC Probleme (8), PC Frage (8)

6 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (20.05.2017 14:42)

3

Ich gehe mal von Windows aus. Leider machst Du ja keine konkreten Angaben zu Deinem System.

Er stürzt aber nicht ab oder startet neu, oder? Und er friert auch nicht permanent ein?

So wie Du es beschreibst (u. a. dass Du links nicht mehr anklicken kannst), klingt es danach, als wäre der Rechner momentan stark überlastet, das kannst Du Dir mit Strg-Alt-Entf und dann Task Manager anzeigen lassen. Dann hast Du eine 100%ige Auslastung bei CPU, RAM und Festspeicher oder bei mehreren gleichzeitig. Über den Task Manager kannst Du auch erkennen, welche Programme eine hohe Auslastung erzeugen. Vielleicht lässt Du den Task Manager schon vorher mitlaufen und beobachtest, welche Programme eine hohe Auslastung erzeugen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

Vielleicht gibt dein Desktop den Geist langsam auf.

1028824
waynez
waynez

Hatte mal ein ganz ähnliches Problem. Bei mir war es die SSD / Festplatte die den Geist aufgegeben hatte.

1073449
staplerfahrer114
staplerfahrer114

Der Bildschirm braucht ne Pause

3627
Gyro
Gyro

Welches Betriebssystem???

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!