Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1051729
X-Y-Z
X-Y-Z (Rang: Master)

Erfahrungen mit Standmixer. Klarstein G3. Ich habe meinen heute bekommen. Die Beschreibung ist sehr dürftig. Wer hat so ein Ding? Seid ihr damit zufrieden?


Ergänzung vom 19.05.2017 20:41:

Was soll man z.B. mit dem Deckel auf dem Foto. Der ist nicht dicht. Er hat ein Loch.

Anzeige

3 Antworten

1074939
Lucky-Inga1605

Lucky-Inga1605

Rang: Mileva Einstein (18.187) | Erfahrungen (8)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.05.2017 20:23)

1

KLARSTEIN HERAKLES 3G TEST UND ERFAHRUNGEN

Letzte Aktualisierung am 18. Juli 2016 · von Thorsten Müller · in Klarstein, Smoothie Mixer Test · 18 Kommentare
Liebe Smoothie-Fans,

willkommen zu unserem Klarstein Herakles 3G Test.

Wir freuen uns sehr über einen weiteren Smoothie-Mixer aus dem Hause Klarstein. Nun ist also der Hochleistungsmixer Klarstein Herakles 3G an der Reihe, welcher nun einen Monat lang von uns auf Herz und Nieren getestet wurde. Gerne teilen wir Ihnen im Folgenden unsere Erfahrungen mit dem Smoothie-Mixer mit. In der Vergangenheit durften wir bereits mit dem Klarstein Herakles Touch leckere Gerichte zubereiten, der insbesondere – wie der Name schon sagt – mit seiner Touch-Bedienung für Furore gesorgt hat. Zudem konnten wir vor einigen Monaten den Mixer Klarstein Herakles 8G für unsere gesunden Smoothies einsetzen. Nun aber zum 3G:

Eigenschaften des Klarstein Herakles 3G

Leistung / Funktionen
1500 Watt
Bis zu 40.000 Umdrehungen (im Leerlauf!)
Pulse-Funktion
Mixbecher / Messer
2,0 Liter Fassungsvermögen
6 Messer aus rostfreiem Stahl
BPA-freier Kunststoff
Stampfer
Deckel mit Einfüllöffnung
Bedienung
Manuelle Geschwindigkeitsregulierung
Keine Programme
Sonstiges
Maße: 17 x 50 x 21 cm (B x H x T)
Gewicht: ca. 4 kg
Farben: Weiß, rot, schwarz, blau
Anti-Rutsch-Füße
Isoliertes Kugellager
Überhitzungsschutz
Keine Kindersicherung
Gummierte Mixbecherhalterung für bequemes Auf- und Absetzen
Bedienung / Funktionsweise des Klarstein Herakles 3G

Klarstein Herakles 3G Bedienfeld
Das Bedienfeld des Klarstein Herakles 3G.

Der Klarstein Mixer 3G ist klassisch aufgebaut, so wie man es auch von anderen Mixern wie beispielsweise dem Vitamix TNC 5200 oder dem Optimum 9400 kennt. Der Anwender kann mittels des zentral positionierten Drehrades die gewünschte Geschwindigkeit selbst manuell steuern. Zudem hat er die Möglichkeit eine Pulse-Funktion auf der rechten Seite zu nutzen. Ein separater „Ein-Aus-Schalter“ links komplettiert das rundum kundenfreundliche und einfach gehaltene Bedienfeld. Hier gilt es zu beachten, dass die Pulse-Funktion direkt nach Stromzufuhr auch ohne Betätigung der „Ein-Taste“ genutzt werden kann.

Mixbecher

Klarstein 3G Mixbecher
Der Klarstein 3G besitzt einen BPA-freien Mixbecher aus Kunststoff

Der Klarstein Herakles 3G kommt mit einem 2,0 Liter fassenden BPA-freien Mixbecher aus Kunststoff, der erfreulicherweise sehr einfach, aber leider auch mit etwas Spielraum, auf die Motoreinheit aufgesetzt werden kann. Eine gummierte Steckvorrichtung soll zumindest dafür sorgen, dass der leichte Mixbecher während des Mixvorgangs hier fest sitzen bleibt.

Der Mixbehälter ist zudem ausgestattet mit einem Deckel mit integrierter Nachfüllöffnung. Der dazugehörige Deckel-Aufsatz kann aufgrund der fehlenden Mess-Skala allerdings hier leider nicht als Dosierbecher eingesetzt werden. Der Deckel selbst wirkt nicht sehr hochwertig. Positiv ist, dass durch die Nachfüllöffnung jederzeit während des Mixvorgangs noch weitere Zutaten hinzugegeben werden können. Praktisch ist die Mess-Skala am Becherrand (2,0L).

Grundsätzlich hilfreich für die Anwender ist ein mitgelieferte Stampfer, der uns allerdings hier etwas zu kurz erscheint. Bei sehr geringen Mixgutmengen mit zähen Konsistenzen wie z.B. bei der Herstellung von Bananeneis, ergeben sich dadurch Probleme in der Praxis.

Ein Ausgießer ist zwar vorhanden, jedoch könnte dieser durchaus auch etwas länger sein. Mit etwas Übung und Geschick sollte dem Anwender ein kleckerfreies Einschenken aber auch so gelingen. Die 6 Messer bestehen „nur“ aus rostfreiem Stahl, nicht aus Edelstahl.

Anwendungsbereiche des Klarstein Herakles 3G

Der Klarstein Herakles 3G ist ein Hochleistungsmixer und ergo nicht nur für Fruchtsmoothies und grüne Smoothies einsetzbar, sondern besitzt eine sehr hohe Zubereitungsvariabilität. Der Klarstein Mixer ersetzt teils weitere Küchenmaschinen. Natürlich wird man mit einem Mixer vermutlich nie die gleichen Ergebnisse wie zum Beispiel mit einer reinen Getreidemühle erzielen, dennoch sind die Result


Ergänzung vom 19.05.2017 20:23:

Anwendungsbereiche des Klarstein Herakles 3G

Der Klarstein Herakles 3G ist ein Hochleistungsmixer und ergo nicht nur für Fruchtsmoothies und grüne Smoothies einsetzbar, sondern besitzt eine sehr hohe Zubereitungsvariabilität. Der Klarstein Mixer ersetzt teils weitere Küchenmaschinen. Natürlich wird man mit einem Mixer vermutlich nie die gleichen Ergebnisse wie zum Beispiel mit einer reinen Getreidemühle erzielen, dennoch sind die Resultate wirklich beachtlich. Mit dem Klarstein-Allrounder können Sie also neben der Herstellung von nährstoffreichen und gesunden grünen Smoothies auch noch

Eis selber machen,
Suppen kochen,
leckere Schokolade selber machen,
Hummus selber machen,
Frozen Joghurt selber machen,
Mandelmilch selber machen,
(Wildkräuter) Pesto selber machen,
oder auch Nüsse oder Kaffeebohnen mahlen.
Leistung / Mixergebnisse

Klarstein Herakles 3G
Starkes Preis-Leistungs-Verhältnis beim 3G.

Bei diesen hohen, vom Hersteller in Aussicht gestellten, Leistungsmerkmalen mit 1500 Watt und bis zu 40.000 Umdrehungen pro Minute (im Leerlauf!) waren wir natürlich sehr gespannt auf die Mixergebnisse. Wir haben uns wie immer ausgiebig mit dem Mixer beschäftigt und einen Monat lang verschiedenste Smoothie-Rezepte mit Obst, Gemüse, teils auch mit gefrorenen Zutaten, Superfoods, Spinat oder Wildkräutern zubereitet und den Klarstein Herakles 3G fleißig getestet. Die Ergebnisse bei einfachen Rezepten mit geringen oder mittleren Mixgutmengen sind wirklich gut. Die Smoothies werden schnell in feiner und teils cremiger Konsistenz gemixt. Bei anspruchsvollerem, sprich gefrorenem oder faserreichem Mixgut erzielt der Klarstein Mixer immer noch gute, aber keine perfekten Ergebnisse. Es sind vereinzelt immer mal wieder Beerenkerne oder auch Fasern oder sogar kleine Reststückchen von Wildkräutern zu schmecken. Zudem hat er unserer Ansicht nach Probleme bei sehr großen Mixgutmengen. Wir haben es dem Mixer aber auch wirklich schwer gemacht. Zum Beispiel haben wir die folgenden Wildkräuterarten mit frischem, reifen Obst und Gemüse kombiniert. Goldnessel (mit gelben Blüten), Brennesseln, Löwenzahn (Blätter und Blüten mit Stengel), Wasserdarm, Spitzwegerich, Rote Haselnußblätter, wilde Fetthenne, Salatrauke, Gundermann (mit lila Blüten), Vogelmiere, Pfefferminze, Thymian und Majoran. Erfreulich ist, dass die Smoothies bei Zugabe von Eiswürfeln oder gefrorenen Beeren überdurchschnittlich kühl bleiben und daher sehr angenehm zu trinken sind. Allerdings fällt auch auf, dass der Mixer bei großen und anspruchsvollen Mixgutmengen teils etwas auf Wanderschaft geht. Im Rahmen seiner Preis- und Leistungsklasse können wir hier schlussendlich aber dennoch von einem guten Verhältnis sprechen.

Vorteile des Klarstein Herakles 3G

Gerne fassen wir Ihnen hier nochmals kurz alle für uns relevanten Punkte aus dem Herakles 3G-Test zusammen, die uns beim Mixen verschiedener Smoothie-Rezepte aufgefallen sind:

Gute Mixergebnisse – auch bei grünen Smoothies
Hohe Leistungsmerkmale
BPA-freier Mixbecher
2,0 Liter Fassungsvermögen
Variable Geschwindigkeitstsregulierung mittels Drehrad
Anwendungsvielfalt
Leichte Reinigung
Überhitzungsschutz
Kabelfach
Nachteile des Klarstein Herakles 3G

Kein Sensor für den Mixbecher (keine Kindersicherung)
Mixbecher hat fast ein wenig zuviel Spielraum auf dem Motorblock
Messer aus normalem Stahl, kein Edelstahl
Pulse-Funktion funktioniert bereits bei Stromzufuhr, ohne Betätigung der „On-Taste“
Deckel-Aufsatz nicht als Dosierbecher einsetzbar
Kurzer Ausgießer
Kurzer Stampfer
Keine rutschfeste Griffabdeckung am Mixbecher
Kurze Bedienungsanleitung, ohne Tipps, Rezepte etc.
Höhere Geräuschkulisse
Sicherheit

Bisher haben wir mit den Klarstein Mixern sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Der neue Klarstein Herakles Touch zum Beispiel erfüllt wirklich alle Anforderungen vorzüglich, dagegen der Klarstein 8G und leider auch unser aktuelles Testobjekt, der 3G, lassen einige wichtige Funktionen vermissen. Der 3G-Mixer besitzt keine Kindersicherung.

http://www.smoothie-mixer.de/klarstein-hera kopieren

1 Kommentar

1079227
Fruitman
Fruitman

Es geht um Eigenerfahrungen un keine Google Kopien.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
1022872
erna143

erna143

Rang: Mileva Einstein7 (101.061) | Erfahrungen (33)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.05.2017 20:33)

2

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1075307
aritter2016

aritter2016

Rang: Mileva Einstein (16.675)

99 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.05.2017 21:59)

3

bei standmixern mit 1200watt und mehr braucht man nicht viel schreiben.

ich werfe meine alten vollkornsemmeln sein und gab dann super mehl für alles. ob panade oder herrliche dips

hier mal was fürs auge ...

1 Kommentar

1079227
Fruitman
Fruitman

Hab schon alle seine Videos geschaut vor allem wo es um Entsaften hnd Mixen geht.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

nicht bewertet

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Antwort schreiben

4096
Achtung, dieses Formular wurde vermutlich mehrfach abgesendet. Bitte überprüfe deine Inhalte, bevor du das Formular ein weiteres Mal absendest.
Diese Frage:

  • Kommentare
1058534
Nymphus
Nymphus

Der Klarstein hat doch 40000U/min wie auch der Vitamix (37000U/min?), da müsstest du doch eigentlich genau wie im Vitamix Suppe machen können. Ich würde das mal versuchen.

1051729
X-Y-Z
X-Y-Z

Es ist keine nützliche Gebrauchsinformation bei dem Gerät.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!