Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1072745
johannchen84
johannchen84 (Rang: Lise Meitner)

"Good afternoon" ist nicht nur der "Guten Tag!"-Gruß des Nachmittags, sondern soll auch angeblich ein Stilmittel sein, mit dem man dem Gesprächspartner zeigt, man ist genervt. Gleicht es etwa unserem

Danke.

Anzeige

1 Antwort

977028
rrrennschnecke

rrrennschnecke

Rang: Mileva Einstein17 (217.279) | Vergleich (23), Stilmittel (10)

14 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (12.08.2017 09:39)

1

Das gleicht in etwa dem, wenn jemand (in entsprechendem Ton) "einen schönen Tag noch" wünscht.

Auch im englischen spielt da der TON eine Rolle.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1068937
Opi-Paschulke
Opi-Paschulke

^^

1072745
johannchen84
johannchen84

"abgenervten "Guten Tag!" wollte ich ergänzen.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!