Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1068713
Erna-DoitsuKarashi
Erna-DoitsuKarashi (Rang: Emmy Noether)

Wie sieht die (Haus) rechtliche Lage aus, wenn ein Verkaufsgeschäft, im konkreten Beispiel ein großes schwedisches Möbelhaus, keinerlei Hinweise angebracht hast, dass Hunde nichts ins Haus dürfen,

aber dennoch ein Hund mitgebracht wird?


Hintergrund meiner Frage:

Ich war heute in diesem großen schwedischen Möbelhaus, Ihr wisst schon, jenes mit den 4 Buchstaben, welches sich auf die Fahnen geschrieben hat besonders familienfreundlich zu sein, Hunde allerdings nicht als Familienmitglieder sieht ... :-(
Ich wollte für Mica ein Lammfell kaufen. Am Eingang schaute ich vorsichtshalber nach, ob es irgendein Schild gibt, dass es Hunden nicht gestattet dieses familienfreundliche Möbelhaus zu betreten - konnte aber nichts dergleichen entdecken.
So gingen Mica und ich durch das halbe Möbelhaus und waren fast schon bei den Lammfellen angekommen, als eine freundliche aber ebenso resolute Mitarbeiterin des Hauses mir unmissverständlich erklärte, Hunde haben keinen Zutritt. Auf meine Frage warum meinte sie, einige Mütter hätten sich beschwert, weil deren plärrenden Plagen Angst vor Hunden hätten …
Nun schon fast am Ziel angekommen zog ich unbeirrt dieser Aussage weiter zu den Lammfellen, wo schon ein mich grimmig anblickender Mitarbeiter auf uns zu warten schien, um mir noch deutlicher als seine Kollegin klar zu machen, dass wir beide in dieser Formation Persona non grata seien.
Ignorant wie ich sein kann suchte ich in aller Ruhe drei Lammfelle aus - mit diesen und Mica kämpfte ich mich dann durch esoterische Mütter, plärrende Kinder und hyperventilierenden, hilflosen Vätern mit Schnappatmung zu den Kassen.
Das Warten in der langen Schlange der Kasse wurde sehr kurzweilig, da hinter mir ein junger Vater mit seiner kleinen, liebenswerten und recht redseligen Tochter von Gott und der Welt erzählten und sich liebevoll mit Mica beschäftigten.
Nach dem ich bezahlt hatte und gerade zum Ausgang gehen wollte, wurde mir klar, wer vor wem zu schützen ist. Zwei sich streitende Kinder liefen auf einen übervollen Einkaufswagen zu, dieser kippte leicht und der oben drauf liegende schwere Karton fiel herunter - direkt auf Mica.
Ja, wie Recht hatten doch die Mitarbeiter - verantwortungsbewusste Hundehalter sollten ihre Vierbeiner nicht dieser rücksichtslosen Meute aussetzten …

Anzeige

4 Antworten

930
Sique

Sique

Rang: Albert Einstein23 (296.884) | hunde (110), hausrecht (9)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.08.2017 23:19)

1

Rein rechtlich sieht es so aus: Die Mitarbeiter vertreten den Hausherren, und deren Anweisungen hast du Folge zu leisten. Dabei ist es völlig egal, ob du die Gründe akzeptierst. D.h. dir kann Ingvar Kamprad jetzt auf Lebenszeit Zutrittsverbot zu allen seinen Möbelhäusern erteilen, weil du seiner Aufforderung, den Hund draußen zu lassen, nicht Folge geleistest hast.

1 Kommentar

1068713
Erna-DoitsuKarashi
Erna-DoitsuKarashi

Hallo Sique, so sehe ich das auch, wollte halt nur weitere Meinungen einholen.
Danke für Deine Antwort!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
832593
Mediator

Mediator

Rang: Albert Einstein23 (293.863) | hunde (942), hausrecht (22)

45 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.08.2017 23:50)

2

- das kommt offenbar auf das Wetter an :

IKEA Möbelhäuser sind Hunde nicht mehr gestattet. Es gibt Anbindstationen vor den Möbelhäusern.
Im Sommer gibt es auch bei IKEA die „Aktion“, dass Hunde bei heißen Temperaturen nicht im Auto bleiben müssen, sondern im Möbelhaus willkommen sind. Bitte bei der jeweiligen Filiale abklären -
http://www.hundeerlaubt.de/hunde-verboten kopieren

1 Kommentar

1074939
Lucky-Inga1605
Lucky-Inga1605

Ja - stimmt, lieber Mdiator!
Denn hier in Oldenburg (OL) steht eine kleine Hütte und davor steht ein Wassernapf. Dort kann man seinen Hund anbinden - aber ich lasse meine/meinen lieber im Auto (Fenster geöffnet) ...
Sie kläfft immer dermassen rum, da nimmt sie sowieso niemand mit - ausserdem sieht man ihr ihr Alter bereits an!
LG Inga

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1076029
Blauer-Panthero

Blauer-Panthero

Rang: Doktor (3.103)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.08.2017 23:14)

3

dir ist bewusst daß sie das hausrecht haben und elefanten dürfen hinein aber hunde nicht, der ordnunghalber sollte das von mir verhasste möbelhaus ein oder mehrere Schilder aufstellen. gruß mein dicker^^

2 Kommentare

1068713
Erna-DoitsuKarashi
Erna-DoitsuKarashi

Wäre schön, würde darauf hingewiesen, aber wie an anderer Stelle und auch von Dir geschrieben, als Hausherr können sie ihr Haurecht nahezu nach belieben anwenden.

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

über diese bewertung bin erstaunt

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
5

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

781472
pepsi

pepsi

Rang: Mileva Einstein4 (53.890) | hunde (228)

14 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (13.08.2017 13:05)

4

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1074347
aufeinpaarWorte
aufeinpaarWorte

.... hast Du auf Flöhe geachtet ? Lammfelle bei IKEA haben ganz gern Flöhe ....

38975
Lenakind
Lenakind

Ikea AT :

Sind Hunde im Einrichtungshaus erlaubt?
Mit Leine und Beißkorb ist dein tierischer Begleiter willkommen.

http://www.ikea.com/ms/de_AT/customer-service/contact-us/faq.html kopieren


IKEA DE :

HUNDE
Viele Menschen haben Angst vor Hunden. Deswegen dürfen Hunde nicht mit ins Einrichtungshaus hinein. Vor den Häusern gibt es Hundeplätze mit frischem Wasser, wo dein Hund während deines Einkaufs verweilen kann.

Ausgebildete Blindenführhunde und Assistenzhunde darfst du selbstverständlich mit ins Haus nehmen.

https://frag-ikea.de/items/standarditem?processStepData%5B__identity%5D=a7ebeef6... kopieren

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Was bilden sich eigentlich rücksichtslose hyperventilierende Hundehalter ein, ihre stinkenden, sabbernden, sich im Kot wälzenden flohverseuchten Köter überall hin mitnehmen zu dürfen?

1074347
aufeinpaarWorte
aufeinpaarWorte

hast Du schon mal einen Kater lachen sehen `Mein Katerchen guckt über den Balkon, ich steh daneben, da geht die Frau von Gegenüber mit ihrem Hund und ich sag : Guck Wicky, eine Töle ..... der Kater ht gelacht , loool

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

Das Fressen von Exkrementen nennt man Koprophagie – und das kann verschiedenste Ursachen haben: Mangelerscheinungen sind eine, aber auch beziehungsbezogene Ursachen kommen in Frage. Wenn sie flöhe haben ist e auch der mensch der verantwortlich it, also nicht der hund

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Hattest Du auch immer Hunde in Deiner Küche?

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Der Mensch ist verantwortlich, wenn ein Floh auf einen Hund hüpft? Achso, ja, nee, is klar.

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

plural? nein, aber er durfte nicht in die küche, auf der anderen seite, wenn er in der diele oder im wohnzimmer lag kontaminierte er auch dort alle.

aber wer sich ein tier hält gewöhnt ich daran, familienmitglied

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

Der Mensch ist verantwortlich, wenn ein Floh auf einen Hund hüpft? Achso, ja, nee, is klar.------------

deine manchmal auftretende uninnigkkeit nervt mich darum setzte ich dich für eine weile auf die bl, nein der mensch sorgt dafür da der hund erst gar keine flöhe bekommt, durch ein flohhalsband usw.

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

Der Hund kann doch nicht dauernd so ein Halsband tragen!

1076029
Blauer-Panthero
Blauer-Panthero

sicherlich, es gibt auch spray, er wird gebadet usw.

1071843
Ichschnappdenknoedel
Ichschnappdenknoedel

dabei kriegt der Halter wohl mehr Fipronil ab als bei dem ganzen Eierskandal...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Online Hausrecht, (DGB, AGB´S in Chat Rooms) Was Gilt und was nicht?

    Antwort: Verletzungen der Nettiquette und Ähnlichem von Chatrooms sind nicht strafrechtlich oder zivilrechtlich relevant, da du ganz einfach von der Benutzung des jeweiligen Forums ausgeschlossen wirst. Meiner Meinung nach haftet nämlich der Forenbetreiber für den Inhalt seiner Seiten. ... Alle Antworten ansehen

  • Darf der Vermieter bestimmen wer in die Wohnung des Mieters darf und wer nicht?

    Antwort: Der Vermieter kann sich raussuchen wem er die Wohnung Vermietet. Ansonsten hat der Vermieter keine weiteren Rechte...der Mieter kann in die Wohnung holen wen er will, er sollte nur auf die Laustärke achten und auf seine Nachbarn Rücksicht nehmen.... ... Alle Antworten ansehen

  • Waffe

    Antwort: Hallo Federico, Juristisch gesehen, gibt es verschiedene Definitionen des Begriffs Waffe - beispielsweise nach dem Strafgesetzbuch, wo alles als Waffe gilt, was ein Straftäter mit sich führt und von ihm dazu bestimmt ist,jemanden zu verletzen oder zu töten. Und es gibt eine andere Definition im Waffengesetz, die sehr genau, wie beispielsweise bei einem Messer anhand der Klingenlänge und ... Antwort ansehen

  • Hausverbot in Kirchen ?

    Antwort: Völlig korrekte Entscheidung. Auch wenn Kirchen insoweit "öffentliche" Gebäude sind, weil jeder Zutritt hat, haben die Kirchengemeinden ein "Hausrecht", das sich von Deinem Hausrecht nicht unterscheidet. Du kannst es ja auch unterbinden, wenn jemand zu Dir kommt, Deine Frau küsst, die Tischdecke vom Tisch reisst und den Vaseninhalt auf den Teppich kippt... Du wirst den Betreffenden wegen Hausfriedensbruch ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!