Anzeige

Neueste Antworten

648780
James.T.
James.T. (Rang: Albert Einstein2)

Siegmar Gabriel: Hat er's nun gesagt oder nicht, dass er die "Regierung Merkel rückstandsfrei entsorgen will"?

Direkt darauf angesprochen, hat er dies ja weit von sich gewiesen.
Aber bereits 2012 wurde darüber berichtet, vgl. den nachfolgenden Link:

http://www.tagesspiegel.de/politik/bundestagswahlkampf-spd-legt-rentenkonzept-vo... kopieren

Vielleicht findet der eine oder andere User ja noch weitere Belege aus 2012 oder 2013, die diese Aussage untermauern oder dementieren...

Anzeige

3 Antworten

1016328
pihatt7

pihatt7

Rang: Albert Einstein (16.218) | Politik (283), Wahlkampf (12), SPD (6)

65 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2017 18:59)

1

Natürlich gibt es korrupte Abgeordnete und Lobbyisten, aber die halten sich meist nicht lange in Brüssel und werden entsorgt.“ Hier

„Eigentlich ist es aber für Parteien ein Segen, ausgebrannte oder unfähige Mitglieder diskret in der Wirtschaft entsorgen zu dürfen.“ Hier

„Entsorgt in Brüssel - Günther Oettingers Ernennung trägt klassischen Züge Merkel’scher Problementsorgung.“ Hier

„Wir entsorgen in der EU lieber unsere politische B-Prominenz.“ Hier

„In Schröder-Manier haben die Grünen ihre Skandalfigur ruck, zuck entsorgt.“ Hier

„Sanft entsorgt“ Hier

„Zurück bleibt das Bild einer Partei, die einen ihrer Genossen notfalls ohne Skrupel entsorgt - ähnlich wie in der US-Serie „House Of Cards.“ Hier

„Die Merkel will aber nicht, dass die entsorgt werden. Weil sie sich dann gleich selbst entsorgen müsste. Immerhin hat sie ja auch schon den toxischen Stoiber, Kohl und Merz entsorgt. Und den Koch fast auch. Die Grünen wollen gerne die Künast und den Trittin entsorgen.“ Hier

„Nach der Grünen-Urwahl zeigt sich SPD-Chef Sigmar Gabriel zuversichtlich für einen Regierungswechsel im kommenden Jahr. Es gebe jetzt das gemeinsame Ziel von SPD und Grünen, nicht nur die Regierung Merkel abzulösen, sondern ‚rückstandsfrei zu entsorgen‘, sagte Gabriel am Montag in Berlin. Er sei sicher, ‚dass wir gute Chancen haben, das zu schaffen‘.“ Hier

hier wird soviel entsorgt,da muss man sich keine sorgen machen

6 Kommentare

832281
Shalima
Shalima

Nett wäre es, wenn Du auch mal die Quelle Deiner Zitate angeben würdest.

LG

1016328
pihatt7
pihatt7

du brauchst nur auf -hier-klicken,da sind alle quellen zu finden

1016328
pihatt7
pihatt7

nein das funktioniert leider nicht

832281
Shalima
Shalima

Super. Jetzt funktioniert es. Vielen Dank. :-)

1016328
pihatt7
pihatt7

BITTE

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
9

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

Anzeige
849516
rl1000

rl1000

Rang: Albert Einstein6 (85.628) | Politik (688), Wahlkampf (8), SPD (7)

68 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2017 19:03)

2

Auch die Welt berichtet darüber:
"Es gebe jetzt das gemeinsame Ziel von SPD und Grünen, nicht nur die Regierung Merkel abzulösen, sondern "rückstandsfrei zu entsorgen", sagte Gabriel. Er sei sicher, "dass wir gute Chancen haben, das zu schaffen". Die SPD freue sich nun auf einen "engagierten Wahlkampf mit einem gemeinsamen Ziel"."

https://www.welt.de/newsticker/news3/arti cle110970399/Roth-zeigt-Stehvermoegen.h.. . kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
8

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

995920
osmondit

osmondit

Rang: Albert Einstein6 (79.624) | Politik (1.845), SPD (73), Wahlkampf (73)

82 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2017 19:16)

3

Hallo, klar stimmt das. Der schwule SPD Genosse Johannes Kahrs ging sogar noch weiter, wollte IM Erika entsorgen. Und M. Schulz hat als Stadtschulze die Gefahr einer Ausländerüberschwemmung heraufbeschworen.
mfgo

http://www.deutschland-kurier.org/entsorgt-entsorgt-entsorgt-oder-das-sicherheit... kopieren
Zitat: Die ›FAZ‹ beschrieb die Versetzung des BND-Chefs: Gerhard Schindler sei in den »einstweiligen Ruhestand entsorgt worden«. Und aus Anlass der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten, dass Martin Schulz (SPD) in Sachen Kanzlerkandidatur »elegant entsorgt« werden soll. Auch die ›Welt‹ hinterfragte den Wechsel zur Deutschen Bahn von Roland Pofalla (CDU). Pofalla solle »ver- oder entsorgt werden, er fliehe auf einen bequemen und zudem hoch dotierten Sessel«. Der in Sachen Gauland besonders empörte ›Tagesspiegel‹ zeigte sich bei genauerer Durchsicht als besonders entsorgungseifrig: »Als Bundeskanzlerin entsorgte Merkel später auch Merz«, hielt er Angela Merkel vor. Thilo Sarrazin (SPD) wurde medial doppelt entsorgt. So sei er von den Bundesländern Berlin und Brandenburg bei der Berufung des Bundesbank-Vorstandes entsorgt worden. Und auch er und seine Thesen seien von den Deutschen erfolgreich der Politik entzogen und in die Sachbuchecke entsorgt worden. Ein entsorgter Supergau!
http://www.achgut.com/artikel/entsorgen_ist_nicht_gleich_entsorgen kopieren
Zitat: Worauf ich Sie aufmerksam machen möchte, ist die Reaktion eines SPD-Kanalarbeiters, wie sie reiner und unbekümmerter nicht ausfallen könnte. Johannes Kahrs twittert: „dieser gauland ist ein mieser, dreckiger hetzer. solche *********** braucht niemand.“

So weit, so gut. Man kann es so formulieren. Nur sollte man dabei nicht vergessen, was man selber getwittert hat: „wir wollen ja alle die merkel entsorgen und besser regieren.“ Gut, das ist vier Jahre her, aber gesagt ist gesagt und „entsorgen“ bleibt „entsorgen“.
https://twitter.com/kahrs/status/901856505057685504 kopieren
https://twitter.com/kahrs/status/318378416569208833 kopieren

https://zettelsraum.blogspot.de/2017/06/das-ende-der-fahnenstange-ist-erreicht.h... kopieren
http://tinyurl.com/y9leww4v kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!