Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1077463
Charles_B.
Charles_B. (Rang: Bachelor)

Mit welcher Begründung tritt die USA unter Trump aus der UNESCO aus?

Die USA verlassen die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, kurz Unesco. Das teilte das US-Außenministerium mit. Hintergrund ist ein Streit um die palästinensische Mitgliedschaft. Der Schritt soll zum 31. Dezember wirksam werden.

Aus Sicht der UN schulden die USA der Unesco mittlerweile mehr als 500 Millionen Dollar.

http://www.n-tv.de/politik/USA-treten-aus-Unesco-aus-article20080433.html kopieren

Anzeige

6 Antworten

1068215
The_Rese

The_Rese

Rang: Emmy Noether (9.611)

35 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 16:03)

1

Ich bin einigermaßen geschockt, wiel die USA diese wichtige Institution selbst unter anderem mit ins Leben gerufen hat, um nicht zu sagen Gründer waren.

Es ist nur so zu erklären, dass Trump weiterhin rücksichtslos seine Verbindungen kappt und Kontakte bricht, Leute feuert, Personen beleidigt und sich abgrenzt und nandere provoziert und ausgrenzt, wie er es immer schon tat.

4 Kommentare

1081549
stormy.
stormy.

Die antisemitische UNESCO wie Netanjau die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur hat sich doch tatsächlich erdreistet Palästina anzuerkennen.

Israel vs. Uno
Wut auf Obama, warten auf Trump
Israel reagiert wütend auf die Uno-Resolution, die den Siedlungsbau in palästinensischem Gebiet verurteilt. Die rechtskonservative Regierung hofft auf einen Wandel der US-Nahostpolitik mit Donald Trump.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/uno-resolution-israel-erhebt-vorwuerfe-geg... kopieren

Was kommt demnächst in diesem Kino-die Verlegung der US-Botschaft in den von Israel besetzten Teil Jerusalems ?

1068215
The_Rese
The_Rese

Wir sind uns einig, lieber stormy, schön zu wissen!

1081549
stormy.
stormy.

Gegen 19 h pm.MESZ wird sich POTUS Trump zum Irandeal äußern.
Man muss kein Hellseher sein,schließlich war er diesb.im Wahlkampf eindeutig,was AIPAC goutierte.

1068215
The_Rese
The_Rese

Oh ja, er wird den Deal niederschmettern, der Irre aus den USA...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige
1081623
Tabgha

Tabgha

Rang: Einsteigerin (2)

50 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 16:18)

2

Zur Begründung erklärte das US-Außenministerium, die Unesco brauche eine grundlegende Reform und vertrete zunehmend antiisraelische Positionen. Als weiteren Grund nannte das State Department den Streit um die Mitgliedsbeiträge.

Schon vor sechs Jahren hatte die US-Regierung ihre Beiträge für die Unesco drastisch zusammengestrichen - um 80 Millionen Dollar pro Jahr, rund 22 Prozent des gesamten Haushalts der Organisation. Die Regierung des damaligen Präsidenten Barack Obama argumentierte, ein Gesetz aus den 1990er Jahren verbiete es den USA, UN-Behörden zu finanzieren, die Palästina als Staat anerkennen.
http://www.n-tv.de/politik/USA-treten-aus-Unesco-aus-article20080433.html kopieren


Ergänzung vom 12.10.2017 22:26:

„Antiisraelische Tendenzen“
USA und Israel verlassen die Unesco

1984 hatten sich die USA unter Präsident Ronald Reagan bereits ein erstes Mal aus der Unesco zurückgezogen.
Als Gründe gaben sie damals die antiwestliche Politisierung und ein ineffizientes Management an. Erst 2003 kehrten die USA unter Präsident George W. Bush zurück.
Unter Präsident Barack Obama wurden dann die Zahlungen an die Kulturorganisation 2011 weitgehend eingestellt.
https://www.welt.de/politik/ausland/article169580633/USA-und-Israel-verlassen-di... kopieren



Tempelberg: Ein Affront
Die Unesco nennt den Jerusalemer Tempelberg eine muslimische Stätte.

Selbst die Vereinten Nationen können die Geschichte des Judentums nicht auslöschen, auch wenn sie es vor ein paar Tagen versucht haben. Die Unesco verabschiedete einen Text, der den jüdischen Charakter des Jerusalemer Tempelberges komplett negiert.
Darin wird der Ort lediglich als muslimische Stätte mit dem Namen "Al-Aksa Moschee/Al-Haram Al-Scharif und Umgebung" bezeichnet.

Der Platz an der Klagemauer, wo täglich Tausende Juden beten, wird "Al-Burak-Platz" genannt.
Man stelle sich den weltweiten Aufschrei vor, würde die Grabeskirche in Jerusalem (wo Jesus gekreuzigt und begraben worden sein soll, Anm. d. Red.) als islamische Stätte bezeichnet.
http://www.zeit.de/2016/44/tempelberg-jerusalem-unesco-resolution-islamische-sta... kopieren

6 Kommentare

1081337
Odina
Odina

Vom albanischen See zum See Genesareth:
http://www.dormitio.net/orte/tabgha/index.html kopieren

Eine schnelle Reise! ;-))

1081623
Tabgha
Tabgha

Ah, albanischer See - ist das denn da "sicher"?
Ausserdem - schnell gen Genezareth, ehe es nur noch Buḥayrat Ṭabariyā genannt werden darf - wie Die Besterbungen zur almudaei, diese nur noch so zu nennen ☺

Mach ich doch glatt.

1081337
Odina
Odina

Dürfte sicher sein, man kann da Urlaub machen kann, wenn man gemäßigtes Wetter mag:
https://kachelmannwetter.com/de/vorhersag e/830766-komani/kompakt kopieren

1081337
Odina
Odina

Kachelmannwetter kennt ganz viele Israels, nur Israel nicht:
https://kachelmannwetter.com/de/vorhersag e/search kopieren

Ich bin verwundert.
Ist Israel das neue Bielefeld?

1081337
Odina
Odina

Gib in die Suchleiste "Tabgha Israel" ein oder nur Israel und Du kommst aus dem Staunen nicht raus.

1081623
Tabgha
Tabgha

Kachelmannwetter? Nie gehört.

Brotvermehrungskirche - a sü, da wurden die 3 Brote (oder wieviel das auch immer waren) "gestreckt" - um hunderte zu füttern.

Soll ja ne Metaher sein, vielleicht ist Tabgha auch ne Metapher?

http://www.jugendkirche-oberhausen.de/ kopieren

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

752677
Kopros_der_Grosse

Kopros_der_Grosse

Rang: Albert Einstein2 (29.210)

15 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 15:43)

3

"United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization"

Donald Trump haben weder mit Bildung, noch mit Wissenschaft oder gar Kultur irgendetwas gemein. Er sieht es entsprechend auch gar nicht ein, Geld dafür auszugeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

67683
Dimma653

Dimma653

Rang: Albert Einstein21 (272.949) | UNO (48), UNESCO (7)

84 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 16:52)

4

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

635289
BigBoy1xy

BigBoy1xy

Rang: Albert Einstein14 (181.029)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 15:34)

5

Dann kann man Weltkulturerbe zerstören, wie die IS

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1073919
Mastermind69

Mastermind69

Rang: Albert Einstein (21.989)

50 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.10.2017 16:18)

6

Anbei zu deiner Info
http://www.n-tv.de/politik/USA-treten-aus-Unesco-aus-article20080433.html kopieren


Ergänzung vom 12.10.2017 16:22:

Z.Zt. werden solche Entscheidungen der US-Aussenpolitik wohl eher in Tel Aviv denn in Washington entschieden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
1068215
The_Rese
The_Rese

So ist das - der Mann ist einfach nur primitiv.

1067200
hein
hein

primitiv ?

Der Mann hat sie nicht alle!

1081549
stormy.
stormy.

Hintergrund ist auch ein Streit über die Aufnahme Palästinas in die Organisation.
Auch Israel kündigte nach den Austritt aus der Unesco an.
https://www.welt.de/politik/ausland/article169580633/USA-und-Israel-verlassen-di... kopieren

Israel kämpft mit allen Mitteln gegen die internationale Anerkennung Palästinas an,weil das Land israelischem "Siedlungsbau" im Wege steht.
Land was "Anderen gehört"kann man schwerer bebauen als "Niemands-Land"
POTUS Trump der beste Freund Israels wie ihn Netanjahu nannte hat eine jüdischen Schwiegersohn und eine Tochter die zum Judentum konvertierte.

1081337
Odina
Odina

Trump räumt an allen Fronten auf und Netanjahu sollte sich nicht zu früh freuen.

Die Verlegung der US-Botschaft wurde erst mal zurückgestellt:
http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/32434/Default.aspx kopieren

Trotz Protest aus Israel.

1081337
Odina
Odina

In diesen Zeiten der Offenbarungen wird eine härtere Gangart eingelegt, da ist nichts mehr mit Diplomatie und Taktieren auf Teufel sei zufrieden, sondern es wird gehauen und gedroschen bis aufs letzte Körnchen Wahrheit.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!